Prozessor-Vergleich: Snapdragon vs. Exynos und vs. Apple

Prozessor-Vergleich: Snapdragon vs. Exynos und vs. Apple – Für 2022 können Hersteller gleich auf mehreren interessante Top-Prozessoren zurückgreifen und haben die Auswahl zwischen verschiedenen Herstellern und Modellen. Im aktuellen Überblick (geliefert von Leaker IceUniverse) bleibt es aber dabei, dass Apple mit dem neuen Bionix A15 Chipsatz die beste Performance bietet und auch die neuen Generationen von Prozessoren von Snapdragon, Samsung und Mediatek hinter sich lässt. Die Abstände fallen zwar je nach Hersteller unterschiedlich groß aus, aber am Apple SoC kommt nach wie vor kein Android-CHipsatz vorbei.

Spannend ist dagegen, dass Mediatek deutlich aufgeholt hat. Der neuen Dimensity 9000 Chipsatz zeigt im Leistungstest, dass es die anderen Hersteller hinter sich lassen kann. Vor allem im MultiCore Bereich kann der 8 Kern Prozessor (1 x Cortex – X2 3 x Cortex – A710 4 x Cortex – A510) mit maximalen Taktraten von 3.05Ghz durchaus punkten. Vor allem Qualcomm dürfte es wenig gefallen, dass man doch recht deutlich hinter der Konkurrenz liegt.

Wenig erfreulich ist dagegen, dass die Prozessoren aus diese Jahr vergleichsweise wenig Vorsprung von dem Snapdragon 888 Prozessor aus dem letzten Jahr haben. Vor allem der Exynos 2200 Chipsatz von Samsung scheint kaum Verbesserungen mit sich zu bringen. Allerdings kann dies auch mit dem Geekbench 5 Test zusammenhängen. Aktuell kann der Leistungstest Arm V9 Chips noch nicht richtig unterstützen, wenn dies dazu kommt, könnten die Leistungen nochmal nach oben gehen. Daher bleibt abzuwarten, wie groß der Unterschied zum Vorjahr wirklich sein wird. Generell kann man aber wohl sagen, dass im täglichen Einsatz der Unterschied wenig auffallen dürfte.

Dazu sind dies die CPU Scores. Wesentliche Verbesserungen dürften aber auch auf die GPU entfallen und diese Werte sind hier im Test nicht mit enthalten. Die GPU Verbeserungen in diesem Jahr könnten daher durchaus noch einen Unterschied machen und es lohnt sich eventuell, zukünftig auch diese Unterschiede nochmal zusammenzustellen.

Schreibe einen Kommentar