Offiziell: Honor Magic 4 bereits in der 3C Zertifizierung zu sehen

Offiziell: Honor Magic 4 bereits in der 3C Zertifizierung zu sehen – Honor bereitet den Marktstart der neuen Magic 4 Topmodelle vor und hat daher die Zertifizierung für China hinter sich gebracht. Die neuen Smartphones sind nun bei der 3C gelistet und damit kann man auch direkt einige technische Details ablesen.

Bei mysmartprice schreibt man zum Eintrag:

Mit nur noch wenigen Wochen bis zur Markteinführung der Magic 4-Serie auf dem MWC 2022 wurden die drei Geräte der Serie von 3C-Zertifizierungs-Websites beschleunigt. Das Honor Magic 4 mit der Modellnummer LGE-AN00, das Honor Magic 4 Pro mit der Modellnummer LGE-AN10 und schließlich das Top des Honor Magic 4 Pro+ mit der Modellnummer LGE-AN20 wurden in der Datenbank aufgeführt.

In Bezug auf die Ladegeschwindigkeit bietet das Vanilla Honor Magic 4 66 W Schnellladung (11 V, 6 A), das Magic 4 Pro unterstützt 100 W Ladegeschwindigkeit (20 V, 5 A) und schließlich unterstützt das Magic 4 Pro+ auch 100 W Schnellladung ( 20V, 5A).

Leider sagt der neue Eintrag weiter wenig aus, ob die Modelle auf direkt in Deutschland angeboten werden. Dieser Punkt bleibt also weiterhin offen.

Offiziell: Honor Magic 4 wird am 28. Februar vorgestellt

Honor reist zum MCW 2022 in Barcelona mit einem neuen Smartphone an und wird am 28. Feburar die Honor Magic 4 vorstellen. Den Vorgänger gab es bereits im Sommer, nun scheint das Unternehmen wieder in den normalen Takt kommen zu wollen und die neuen Geräte immer zum MWC vorzustellen.

Das Unternehmen schreibt selbst eher vage zu den neuen Modellen:

am 28. Februar 2022 wird HONOR die Magic-4-Serie auf dem MWC in Barcelona vorstellen. 

Mit der neuen Flagship-Serie HONOR Magic 4 schreibt HONOR ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Mit dem erfolgreichen Launch des HONOR 50 in mehr als 40 Ländern begann 2021 eine Renaissance der Marke HONOR. Der Erfolgskurs wurde Anfang 2022 mit dem Launch des ersten Foldable von HONOR im chinesischen Markt, dem Magic V, fortgesetzt. Laut aktuellen Daten des Counterpoint Research Reports überzeugte HONOR im vierten Quartal 2021 auf dem chinesischen Markt und verzeichnet seit Beginn dieses Jahres ein starkes weltweites Wachstum. 

Technisch gibt es leider bisher noch keine offiziellen Details zu den neuen Smartphones, daher ist offen, was genau das Unternehmen für die neue Modellreihe plant. Da das Magic 4 aber als Serie angekündigt ist, kann man auf jeden Fall bereits von mehreren Modellen ausgehen. Das Honor Magic 3 war dazu auch als Topmodell konzipiert, das kann man sicher von Honor Magic 4 auch wieder erwarten. Der Preis dürfte daher deutlich über 600 Euro liegen und man kann auch adäquate Technik erwarten.

Auch das Design ist bisher noch nicht offiziell bestätigt. Honor hat als Teaser zur Einladung eine große Kameralinse als Bild mitgeschickt, mehr lässt sich davon aber leider auch nicht ableitet. Vor allem das Design des Kameramoduls und natürlich auch das Frontdisplay (wandert die Kamera eventuell unter das Display?) wird mit Spannung erwartet.

Schreibe einen Kommentar