realme 9 pro Serie offiziell vorgestellt: Preise zwischen 199 bis 429 Euro

realme 9 pro Serie offiziell vorgestellt: Preise zwischen 199 bis 429 Euro – Wie angekündigt hat realme die neue 9er Serie vorgestellt und bietet ab 23. Februar gleich 3 Modelle an. Es gibt dabei das realme 9i als Einsteigermodell mit abgespeckter Technik und die realme 9 pro und 9 pro+ Modelle. Ein normales Modell existiert aktuell nicht. Generell ordnen sich die 9er Smartphones dabei wieder im Bereich der Mittelklasse-Modelle ein, haben aber auch einige Features aus dem Premium Bereich.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den neuen Modellen:

realme, die weltweit am schnellsten wachsende Smartphone-Marke, stellt heute weltweit die realme 9 Pro Serie vor, die neue Ergänzung seines Hero-Smartphone-Lineups. Mit diesem ersten Produkt im neuen Jahr ist realme die erste Marke, die im realme 9 Pro+ den Flaggschiff-Kamera-Sensor Sony IMX766 OIS im Mittelklasse-Segment anbietet. Die realme 9 Pro Serie verfügt außerdem über das Light Shift „Chameleon“ Design, den Dimensity™ 920 5G Prozessor und das Ultra Smooth Display mit 90Hz Bildwiederholrate. Das realme 9 Pro+ ist außerdem das erste Smartphone von realme, das die UI 3.0 basierend auf Android 12 im Jahr 2022 adaptiert.

Die Preise der realme 9 Serie

realme 9 Pro+ 429,99€ (8+256 GB)
 379,99€ (6+128 GB)

 Early Bird Aktion (23.-27. Februar):

 399,99€ (8+256 GB)
 349,99€ (6+128 GB)
 realme 9 Pro 349,99€ (8+128 GB)
 319,99€ (6+128 GB)

 Early Bird Aktion (23.-27. Februar):

 329,99€ (8+128 GB)
 279,99€ (6+128 GB)
 realme 9i 239,99€ (4+128 GB)
 219,99€ (4+64 GB)

 Early Bird Aktion (23.-27. Februar):

 219,99€ (8+128 GB)
 199,99€ (6+128 GB)

realme 9 pro Serie: Offizieller Launch am 16. Februar – relame hat offiziell den Launch der neuen Serie verkündet. Am 16. Februar sollen die Modelle vorgestellt werden und in den Handel kommen, es gibt dazu auch weitere Leaks und ein erstes Unboxing Video. Das Unternehmen schreibt selbst zum Launch:

realme, die am schnellsten wachsende Smartphone-Marke der Welt, hat heute offiziell bekannt gegeben, dass die realme 9 Pro-Serie am 16. Februar auf den Markt kommen wird. Einmal mehr launcht realme damit unter seinem Motto „Dare to Leap“ neue Premium-Technologie. Das realme 9 Pro+ ist das erste Midrange-Smartphone, das mit dem Sony IMX766 OIS-Kamera-Sensor ausgestattet ist.

UPDATE: realme wird wohl das Namensschema wechseln. Die Geräte werden alle als Pro-Modelle auf den Markt kommen, das normale relame 9 ist daher das relame 9 pro und das realme 9 pro wird zum realem 9 pro+. Ein normales realme 9 Modell gibt es daher wohl nicht mehr.

realme 9 pro Serie: Light Shift Design wechselt die Farbe bei Sonneneinstrahlung – realme teasert weitere Features der neuen relame 9 Serie und hat bekannt gegeben, dass man die Rückseite der Modelle wieder besonders gestalten will. Durch Sonneneinstrahlung wechselt die Farbe. Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Die elegante Farbe – Sunrise Blue bei den beiden Modellen der 9 Pro-Serie – verfügt über das Light-Shift-Design, bei dem die Rückseite bei Sonnenlicht innerhalb von fünf Sekunden von Blau zu Rot wechselt und wieder zu Blau wird, wenn sie nicht direkt beschienen wird. Inspiriert von Photochromie und organischen photochromen Materialien ändert die Rückseite ihre Farbe, wenn sie ultravioletten Strahlen ausgesetzt wird.

Um diesen Chamäleon-Effekt zu erzielen, wurden neue Technologien entwickelt. Angefangen bei der Stärke und Form der farbwechselnden Schicht über die Bindekraft, mit der die Glasschichten verklebt werden, bis hin zur Lebensdauer der Farbveränderungen.

realme 9 Serie wird 5G und den Dimensity 930 Prozessor bekommen

realme bereitet sich auf den Marktstart der neuen realme 9 Serie vor und teasert bereits offiziell die ersten Daten rund um die neuen Geräte an. Damit macht das Unternehmen klar, dass es in diesem Jahr keine 4G Modelle der Serie mehr geben wird und dazu setzt man auf den Dimensity 920 5g Prozessor von Mediatek. Das ist nicht der Topprozessor des Unternehmens, aber er liefert solide Leistung und kann vor allem mit dem Preis-Leistungverhältnis punkten.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

realme, die weltweit am schnellsten wachsende Smartphone-Marke, widmet sich weiterhin der Entwicklung von 5G-Produkten und wird in den kommenden Tagen das erste Pro+-Lineup der realme Number-Serie auf den Markt bringen. Es handelt sich um die zwei 5G-Smartphones realme 9 Pro+ und realme 9 Pro mit den ersten MediaTek Dimensity 920 5G-Prozessoren in Europa.

Die realme Number-Serie ist neben der GT-, C- und der Narzo-Serie die Hauptproduktlinie von realme und hat gerade den Meilenstein von 40 Millionen Auslieferungen im Jahr 2021 erreicht – als eine der schnellsten Marken weltweit. Um die realme Number Series noch besser und hochwertiger zu machen, wird das erste Pro+ Line-up eingeführt, das mit dem ersten MediaTek Dimensity 920 5G-Prozessor in Europa ausgestattet ist. Darüber hinaus will realme durch die Veröffentlichung von zwei 5G-fähigen Produkten zur gleichen Zeit, die „All in 5G“-Strategie in der 9 Pro-Serie umsetzen.

Weitere Informationen zu den neuen Modellen gibt es bisher leider noch nicht. Man kann aber davon ausgehen, dass realme in den kommenden Tagen noch einige weitere Details zur neuen Serie anteasert und natürlich auch, dass die Modelle wieder in Deutschland erscheinen werden. Einen Termin für den Marktstart gibt es bisher aber noch nicht und auch der Preis wurde bisher noch nicht angekündigt. Man kann aber wieder davon ausgehen, dass die realme 9 Modelle wie auch die Vorgänger-Versionen im Bereich der günstigen Mittelklasse angesiedelt sein werden.

Schreibe einen Kommentar