Samsung Galaxy A22 mit Vertrag: Deal mit 150 Euro Cashback bei Curved

Samsung Galaxy A22 mit Vertrag: Deal mit 150 Euro Cashback bei Curved – Samsung hat die neuen Galaxy S22 Serie wieder etwas teurer gemacht und das bemerkt man auch bei den Angeboten mit Handyvertrag und Tarif. Der Preis bewegt sich dabei zwischen 850 bis 1700 Euro und diese Kosten müssen natürlich auch bei einem Mobilfunk-Vertrag refinanziert werden. Dann verteilt sich zwar der Kaufpreis auf 24 Raten aber dennoch liegen die Geräte dann noch bei Preisen zwischen 40 und 80 Euro monatlich. Wirklich billig ist das Galaxy S22 also auch mit Vertrag leider nicht.

TIPP: Die Samsung Galaxy S21 Serie unterstützt generell 5G und daher kann es sich lohnen, beim Handyvertrag direkt auf 5G Tarife zu setzen. Dazu sind die Modelle vor allem dann sinnvoll einzusetzen, wenn man sie mobil im Internet nutzen kann. Daher lohnen sich durchaus Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen. Wer nicht ganz so viel Surfen möchte, kann auch auf günstigere Handy Flat mit 10 GB und weniger zurückgreifen, kommt dann aber möglicherweise schneller an die Drosselgrenze. Ist unklar, wie viel Datenvolumen man braucht, kann eine Prepaid Allnet Flat sinnvoll sein. Damit kann man ohne Tarifbindung testen, wie viel Volumen man benötigt und man kann dann auch immer wieder wechseln.

Samsung Galaxy A22 mit Vertrag

Wer die Geräte ohne Vertrag und damit ohne Vertragsbindung kaufen möchte, findet hier die passenden Deals: Galaxy S22 ohne Vertrag. Dazu kann man auch auch den Vorgänger Galaxy S21 mit Vertrag zurückgreifen, hier sind die Preise mittlerweile deutlich gesunken.

13.02.2022 – Samsung S22 Ultra für 1 € Zuzahlung + Galaxy Buds Pro + 100 € Cashback + Free M  (20 GB mit 300 Mbit/s) für 59,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:          1.439,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):            5,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:         1.445,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:     60,24 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 1.249 € für´s Handy + 96,85 € Galaxy Buds + 100 Cashback) => 0 € monatlich

Das Cashback steigt mit den Tarifen an:

o2 Free M + Cashback

100 €

o2 Free M Boost + Cashback

100 €

o2 Free L + Cashback

120 €

o2 Free L Boost + Cashback

120 €

o2 Free Unlimited Basic + Cashback

100 €

o2 Free Unlimited Smart + Cashback

120 €

o2 Free Unlimited Max + Cashback

150 €

Dazu gibt es bis zu 150 Euro Tauschprämie für Altgeräte.

Samsung Galaxy S22 für lange Nutzung konzipiert

Samsung hat die neue S22 Serie dabei so konzipiert, dass man sie auch über die Laufzeit des Handyvertrags hinaus nutzen kann. Die neue Modelle bekommen beispielsweise für 4 Jahre Android Updates und sind damit auch nach den zwei Jahren Mindestvertragslaufzeit der Flatrate oder des Tarifes noch weiter sicher nutzbar. Das ist derzeit bei Android Modellen nicht selbst verständlich, oft werden nur zwei Jahre Updates geliefert. Daneben bietet Samsung aber auch bei den Materialien und der Verarbeitungen solide Robustheit um auch nach mehreren Jahren im Einsatz immer noch Schäden zu vermeiden.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Langlebigkeit und Zur Robustheit der neuen Modelle:

Sowohl das Galaxy S22 als auch das S22+ verfügen über das markante, sehr beliebte Contour-Cut-Design der S-Serie, das die Kamera nahtlos in das Gehäuse integriert. Für einen raffinierteren Look hat Samsung beide Geräte mit einem flachen Display in elegantem Glas- und Haze-Finish ausgestattet. Das Kameragehäuse der S-Serie passt sich mit seinem schlanken und symmetrischen Metallrahmen nahtlos an die Farbe des Gerätegehäuses an. Die Smartphones bestechen damit durch ein harmonisches, modernes und schlankes Design. Sowohl das Samsung Galaxy S22 als auch das S22+ sind in den Farben Phantom Black, Phantom White, Green und Pink Gold9 erhältlich.

Und dieses Design ist auch noch langlebig: Die Modelle der Galaxy S22-Serie sind die bisher robustesten Mobilgeräte von Samsung. Sie verfügen über die Kombination aus Armor Aluminium im Rahmen und dem neuen Gorilla® Glass Victus+ auf Vorder- und Rückseite – Kratzer und Stürze werden damit weniger zum Problem.

Doch die Langlebigkeit bezieht sich nicht nur auf die Hardware. Samsung möchte Nutzern mobile Performance und ein stimmiges Erlebnis auf lange Sicht bieten. Um das zu ermöglichen, wird die gesamte Galaxy S22-Serie bis zu vier Generationen lang von Android OS Upgrades10 unterstützt. Samsung wird dieses Angebot auch auf andere Produktlinien ausdehnen, um die Unterstützung über das gesamte Galaxy Ökosystem sicherzustellen.

Vor allem bei größeren Stürzen kann es aber dennoch zu Schäden kommen, eine Schutzhülle oder auch eine Panzer-Folie für das Display können also dennoch nicht schaden.

Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy S22

Die neusten Artikel rund um Samsung

  • Samsung Galaxy XCover 6 Pro – geleakte Bilder und Promo-Material
    Samsung Galaxy XCover 6 Pro – geleakte Bilder und Promo-Material – Evan Blass hat eine ganze Reihe von Bildern rund um die neuen Modelle veröffentlicht und man kann sich nun bereits anschauen, was Samsung bei den neuen Modellen plant. Viele neue Details rund um die Technik gibt es nicht, aber die Bilder zeigen zumindest das … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S20+ – weiterhin Probleme mit grünen Linien auf dem Display [UPDATE weiterhin ein Problem]
    Samsung Galaxy S20+ – weiterhin Probleme mit grünen Linien auf dem Display – Die Samsung Galaxy S20 Modelle sind weiterhin sehr beliebt, weil sie vergleichsweise günstig zu bekommen sind und dennoch nach wie vor gute Technik bieten. Allerdings berichten nach wie vor Nutzer, dass nach einiger Zeit bei einigen Geräten eine grüne Linie an unterschiedlichen … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy A23 bereits bei Geekbench zu sehen
    Samsung Galaxy A23 bereits bei Geekbench zu sehen – Trotz der vielen Hinweise auf die neuen Modelle ist das Galaxy A23 nach wie vor nicht online. Es gibt nun aber einen Leistungstest bei Geekbench, der zeigt, das es bereits eine lauffähige Version gibt und dies macht Hoffnung auf einen zeitnahen Marktstart der neuen Smartphones. Bei … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S23: Kamera wird wohl eine Enttäuschung werden
    Samsung Galaxy S23: Kamera wird wohl eine Enttäuschung werden – Samsung hat in dieser Woche den neuen Bildsensor ISOCELL HP3 vorgestellt, der eine Auflösung von 200 MP bietet und auch einige andere Verbesserungen hat. Damit hat das Unternehmen einen weiteren 200 MP Sensor zur Auswahl, der in den kommenden Topmodellen verbaut sein könnte. Samsung schreibt … Weiterlesen
  • Samsung ISOCELL HP3 – neuste Version des 200 MP Kamera-Sensors vorgestellt
    Samsung ISOCELL HP3 – neuste Version des 200 MP Kamera-Sensors vorgestellt – Samsung hat die neuste Version des 200 Megapixel Bildsensors offiziell vorgestellt und hat vor allem bei der Größe des Sensors nachgearbeitet. Der neuen HP3 soll im Vergleich zum Vorgänger etwa 1/5 kleiner ausfallen und passt so deutlich besser in Kameramodule von schlanken Topmodellen. … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Watch 5: höhere Preise in diesem Jahr
    Samsung Galaxy Watch 5: höhere Preise in diesem Jahr – Es gibt die ersten Hinweise auf die Preise für die neue Galaxy Watch5 und wenn die Daten stimmen, werden die Uhren in diesem Jahr im Preisbereich von 300 bis über 500 Euro liegen. Die LTE Modelle mit Mobilfunk-Modul sind natürlich wieder etwas teurer, die neuen … Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar