vivo Y76 kommt nach Deutschland

vivo Y76 kommt nach Deutschland – vivo bringt Verstärkung in die Mittelklasse und bietet mit dem vivo Y76 ein 5G Smartphone im Preisbereich von knapp über 300 Euro an. Für die Leistung sorgt der MediaTek Dimensity 700 Prozessor, dazu gibt es schnelles Aufladen mit 44 Watt. In etwas mehr als einer halbe Stunde soll so der Akku der neuen Geräte auf über 70 Prozent geladen sein.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den neuen Smartphones:

 vivo stellt in Deutschland das neue Mitglied seiner Y-Serie vor: das stylische Y76 5G bietet eine Kombination aus großartigem Design und starker Leistung. Das Smartphone bietet eine fortschrittliche 50-MP-Hauptkamera für „Perfect Shot“-Aufnahmen und ein Multi-Turbo-System, das die Netzwerknutzung, KI, Spieleleistung und Wärmeableitung optimiert. Zusätzlich zu dem ausdauernden 4.100-mAh-Akku sorgt die ultraschnelle 44W FlashCharge-Technologie von vivo dafür, dass das Y76 5G mit dem modernen Alltag Schritt halten kann. Wie alle Smartphones der Y-Serie bietet auch das Y76 5G eine außergewöhnliche Funktionsvielfalt: Dual-SIM-Unterstützung, schnelle 5G-Konnektivität und ein seitlich platzierten Fingerabdrucksensor. Die tägliche Nutzung ist mühelos und intuitiv dank dem neuesten Android Betriebssystem und Funtouch OS 12 von vivo. 

Die Vorderseite besteht aus einem Display mit Notch-Design, die Frontkamera ist in einer tropfenförmigen Aussparungen am oberen Bildschirmrand untergebracht. Auf der Rückseite dominiert das große Kameramodul mit den beiden Hauptobjektiven. Ingesamt gibt es drei Objektive mit bis zu 50 Megapixeln Auflösung.

Als Betriebssystem nutzt das vivo Y76 Android 12 in Verbindung mit der Funtouch OS 12 Oberfläche von vivo. Details zu kommenden Updates hat das Unternehmen noch nicht gemacht.

Das viv Y76 kostet zum Marktstart 329 Euro und ist ab sofort erhältlich. Es kann in den Farboptionen Cosmic Aurora und Midnight Space bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar