Whatsapp auf Windows 11 einrichten – so klappt es

Whatsapp auf Windows 11 einrichten – so klappt es – Viele Nutzer haben WhatsApp mittlerweile auch unter Windows eingerichtet um am PC Nachrichten empfangen und vor allem schreiben zu können. Das klappt unter Windows 10 auch recht gut, aber es bleibt natürlich die Unsicherheit, ob nach einem Update auf Windows 11 diese Funktion auch weiterhin so problemlos zur Verfügung steht. An der Stelle können wir beruhigen: die aktuellen Varianten von WhatsApp am Rechner funktionieren auch mit Windows 11 problemlos.

Mögliche Varianten, wie man WhatsApp am PC betreiben kann, haben wir hier nochmal zusammengestellt:

WhatsApp unter Windows 11 per WhatsApp Desktop

Man kann für Windows einen Desktop-Client installieren, der die WhatsApp Oberfläche auf den PC bringt. Allerdings ist dies keine eigenständige WhatsApp Version, sondern nur die PC Oberfläche für die mobile App. Man muss das System also immer mit einem Smartphone koppeln, damit man die Nachrichten bekommen kann.

Bei den Voraussetzungen ist WhatsApp eher wortkarg. Die App arbeitet aber mit allen Windows Systemen ab Windows 8 und das schließt mittlerweile auch Windows 11 ein. Wir haben es auch getestet – man hat unter Windows 11 die bekannte Oberfläche und alle Funktionen. Einschränkungen bei WhatsApp Desktop gibt es also beim neuen Betriebssystem nicht.

Den Download-Bereich für die Desktop-Variante gibt es hier:

WhatsApp unter Windows 11 per WhatsApp Web

Wer gar nichts installieren möchte, kann sich den Browser-Client für WhatsApp anschauen. Dieser ist als separate Webseite vorhanden und lässt sich daher in jedem Browser öffnen. Das genutzte Betriebssystem ist dabei weitgehend egal, hier zählt nur der Browser. WhatsApp Web hat daher auch mit Windows 11 keine Probleme. Allerdings gilt auch hier: der Client ist nicht eigenständig, sondern muss mit einem Handy gekoppelt werden, damit man ihn nutzen kann.

Den Web-Bereich gibt es hier:

WhatsApp UWP App für Windows 11

HINWEIS: Diese App ist noch in der Beta-Version. Wir empfehlen daher den Einsatz vorerst nur zum Testen. Die anderen beiden Varianten sind stabil und können dagegen problemlos genutzt werden.

Im Windows App Store gibt es nun auch eine echte App für Windows 11, die alle Funktionen der Smartphone-Apps mit bringt und daher nicht mit dem Handy gekoppelt werden muss. Allerdings ist die App noch sehr neu und aktuell nur im Beta-Status – es können also noch Fehler und Probleme auftreten. Dennoch ist die neue App eine interessante Alternative für die Zukunft, wenn man WhatsApp am PC ohne Handy nutzen will.

Zu den Systemvoraussetzungen heißt es: Xbox, Windows 10 version 18362.0 or higher

Weitere Links rund um WhatsApp

Weitere Artikel rund um Windows 11

Schreibe einen Kommentar