Jetzt online: Vodafone Freikarte bekommt 3 Gigabyte extra Datenvolumen

Jetzt online: Vodafone Freikarte bekommt 3 Gigabyte extra Datenvolumen – O2 hat zur eigenen O2 Freikarte gerade erst eine sehr interessante Sonderaktion mit deutlichem Rabatt gestartet und Vodafone reagiert nun darauf und erhöht ab 7. März das Datenvolumen zur Prepaid Freikarte von Vodafone. Für die Prepaid Allnetflat des Unternehmens gibt es dann 3 Gigabyte extra Datenvolumen für Neukunden. Das extra Datenvolumen ist allerdings befristet und es gibt diesen Deal nur in den ersten 3 Monaten nach dem Vertragsabschluss. Danach steht nur das reguläre Datenvolumen der kostenlosen Sim Karte zur Verfügung.

UPDATE: Die Sonderaktion ist mittlerweile online und Neukunden können vom extra Datenvolumen und dem Gewinnspiel profitieren.

Das Unternehmen schreibt zu den Tarifdetails der neuen Aktion:

  • Vermarktungsstart: 07.03.2022
  • Aktionszeitraum: 07.03.2022 – 18.04.2022
  • Neukundenaktion
  • Gilt für CallYa Allnet Flat S, CallYa Allnet Flat M und CallYa Digital
  • Gilt für die ersten drei Basispreis Abbuchungen (höchstens 6 Monate)
  • Aktionspreis: Hier gelten die reguläre Preise des gewählten Tarifes
  • Kein Online-Vorteil, Startguthaben oder andere Vorteile
  • Alle Callya Freikarten Tarifen gibt es direkt auf der Webseite von Vodafone*

Daneben verlost Vodafone unter allen Neukunden, die sich im Aktionszeitraum anmelden auch noch ein neues OPPO 5G Smartphone. Damit kann man die 5G Fähigkeiten der Vodafone Freikarte nutzen, allerdings muss man dann erst die 5G Option dazu buchen, die nochmal 2.99 Euro extra im Monat kostet. Man kann das OPPO natürlich auch im normalen 4G/LTE Netz nutzen.

Alle Callya Freikarten Tarifen gibt es direkt auf der Webseite von Vodafone*

100MB gratis für die Prepaid Allnet Flat von Vodafone

Vodafone bietet derzeit das sogenannte App-Geschenk auch für die Prepaid Freikarte an. Man kann damit im Monat 100MB extra bekommen, wenn man die App des Unternehmens für die Verwaltung des Tarifs nutzt. Die 100MB Datenvolumen werden auch direkt über die App gebucht und die Nutzung und auch die Installation der App ist kostenfrei.

Das Unternehmen schreibt dazu im Kleingedruckten:

Dein App-Geschenk gilt für 4 Wochen ab dem Tag der Buchung. Die kostenlosen 100 MB kannst Du im 4G|LTE-Netz nutzen – auch im EU-Ausland. Hast Du Dein Inklusiv-Volumen und das App-Geschenk verbraucht, surfst Du nur noch mit höchstens 32 kbit/s. Restliche Highspeed-MB verfallen mit Ablauf der 4 Wochen. Danach kannst Du Dein App-Geschenk wieder neu über die MeinCallYa-App aktivieren. Die Aktion gilt für alle CallYa-Kunden mit den Tarifen CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone Allnet Flat, CallYa Smartphone International und CallYa Digital. Wir behalten uns vor, das App-Geschenk jederzeit einzustellen.

Diese App Geschenk gilt allerdings leider nicht direkt für Callya Freikarte von Vodafone im Grundtarif, sondern nur für die größeren Prepaid Allnet Flat. Die Callya Classic Angebot sind ausgenommen. Man muss also immer eine Sim mit einer gebuchten Smartphone Option nutzen um davon zu profitieren.

Hat man den richtigen Tarif ist es aber durchaus sinnvoll, die 100 MB extra zu nutzen, denn die App kostet selbst nichts und bietet einige interessante Funktionen, die man sonst nur über den Kundenbereich im Netz bekommen würde. Im Vergleich der Prepaid Freikarten muss man allerdings sagen, dass die 100MB doch eher wenig sind. Andere Anbieter haben da mittlerweile deutlich aufgerüstet – O2 bietet beispielsweise für die eigenen Prepaid Tarife mittlerweile zu vergleichbaren Konditionen 500MB Datenvolumen an. Auch bei der Telekom gibt es mehr Datenvolumen, teilweise sind hier bis zu 1GB monatliches Volumen kostenfrei möglich. Es dürfte also nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch Vodafone hier nachrüstet und etwas mehr Freivolumen bietet.

Schreibe einen Kommentar