Amazfit T-REX 2: Outdoor-Watch mit militärischen Standards vorgestellt

Amazfit T-REX 2: Outdoor-Watch mit militärischen Standards vorgestellt – Amazfit bietet ab Juni die neue T-REX 2 Smartwatch an und setzt damit vor allem auf Nutzer, die eine Uhr brauchen, die auch unter harten Bedingungen genutzt werden kann. Die neue Uhr setzt dabei auf hohe Schutzstandards und beispielsweise eine Wasserfestigkeit bis 10 Atmosphären. Der Akku soll sogar bis zu 24 Tage durchhalten um die Uhr auch in der Wildnis nicht oft nachladen zu müssen.

Amazfit schreibt selbst zu den neuen Funktionen der Uhr:

  • Upgrade auf ZEPP OS. Die neue T-Rex 2 läuft auf dem eigenen Betriebssystem. Das macht sie schneller, smarter und reicher an Funktionen
  • Upgrade Ausdauer. Die Akkulaufzeit von bis zu 24 Tagen spricht für sich. Die Wildnis kann rufen!
  • Upgrade auf 5 Navigationssysteme & Dualband-Ortung. Das heißt: schnellere Suchgeschwindigkeit, präzisere Ortung und weniger Störeinflüsse.
  • Upgrade für Routen & Way-Back. Routen laden und los: Die T-REX 2 bietet Navigationsfunktionen für Routenverläufe, Routenimport, Echtzeitnavigation und Reiseverfolgung plus Direct-Return-Navigation.
  • Upgrade Hochpräzisions-Barometer. Beim Erobern neuer Horizonte bleiben Höhe und Luftdruck im Blick. Praktisch: Sinkt in großen Höhen der Blutsauerstoff, warnt die T-Rex 2!
  • Upgrade auf 150 Sportmodi. Ausgeklügelte Algorithmen für jede Sportart, darunter Surfen, Trekking und Jagen. Neu dabei z.B.: Triathlon und Golfschwung.
  • Upgrade für die Extreme. 15-fach militärisch getestet und noch besser als die Vorgängerin: 10 ATM Wasserfestigkeit, Schock, Sand, Kälte und Hitze von -40°C bis zu +70°C. Erfahrene Wintersportler freut: Die T-REX 2 bleibt bis -30°C Kälte voll betriebsfähig. 
  • Upgrade Health & Fitness. Ein präzises 24-Stunden-Gesundheitsmanagement mit dem neuen 6PD BioTracker™ fürs Fitnessprogramm und der One-Tap-Funktion für Herzfrequenz, Blutsauerstoffsättigung, Stresslevel und Atemfrequenz in nur 45 Sekunden. Außerdem: eigene Trainingsvorlagen, intelligente Erkennung von Trainingseinheiten, PeakBeats und Trainingsstatus-Algorithmus.
  • Upgrade Display & Design. Der ultrascharfe 1,39-Zoll-HD-AMOLED- Farbbildschirm sorgt für Durchblick auch in Extremsituationen. Vier aktuelle Farbpaletten vereinen Textur, Haltbarkeit und Style auf Outdoor-Touren und im Alltag.

Die neue Uhr ist ab dem 1. Juni erhältlich und soll 229 Euro kosten. Konkrete Hinweise zu möglichen Händler hat das Unternehmen bisher noch nicht gegeben.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar