Keine halben Sachen: Deutsche Bahn bestellt 12.000 Nokia X20 Smartphones und 15.000 Nokia T20 Tablets

Keine halben Sachen: Deutsche Bahn bestellt 12.000 Nokia X20 Smartphones und 15.000 Nokia T20 Tablets – Die Deutsche Bahn stattet ihre Mitarbeitet künftig mit Nokia Hardware aus und hat daher einen Großauftrag lanciert. Insgesamt liefert HMD Global 12.000 Nokia X20 Smartphones und 15.000 Nokia T20 Tablets an die DB. Es hat sich also für das Unternehmen gelohnt, mittlerweile auch Tablets anzubieten, denn diese werden ebenfalls mit geliefert.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

HMD Global, the Home of Nokia Phones, hat sich im Rahmen einer herstellerneutralen Ausschreibung den Zuschlag für die Modernisierung der mobilen Endgeräte für die Mitarbeiter*innen der DB Fernverkehr AG (DB) gesichert. In der ersten Stufe wird HMD Global 12.000 Nokia X20 Smartphones sowie 15.000 Nokia T20 Tablets an die DB ausliefern. Die Nokia Phones und Tablets sind von Google „Android Enterprise Recommended“ (AER) verifiziert und damit für den professionellen Einsatz in Unternehmen empfohlen. Um die Einsatzdauer der mobilen Endgeräte zu verlängern, stellt HMD Global vier Jahre lang monatliche Security Updates und drei Software Upgrades bereit.

HMD Global konnte sich bei der Ausschreibung der DB erfolgreich gegen die Mitbewerber durchsetzen. Ausschlaggebend war die Erfüllung der definierten Anforderungen von Business, User und IT. Anders als branchenüblich bietet HMD Global den Security Support für die Geräte nicht nur für 36, sondern für bis zu 48 Monate an.

Bei dem Nokia T20 handelt es sich um ein Tablet mit 10,36“ 2K-Display, 8.200 mAh Akku für sieben Stunden Telefonkonferenzen oder 15 Stunden Online-Betrieb und Unisoc T610-Prozessor (4 GB RAM / 64 GB ROM) für ausreichend Rechenleistung. Der Speicher kann mittels MicroSD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden. Das Nokia-Smartphone X20 ist mit einer 64 MP Quad-Kamera und ZEISS-Optik, 32 MP Frontkamera, einem Full-HD+-Display sowie der Qualcomm® Snapdragon™ 480 5G Mobile Platform (6 GB RAM / 128 GB ROM) für herausragende Leistung und globales 5G ausgestattet. Das Nokia X20 erzielt eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Tagen.

Schreibe einen Kommentar