Motorola Moto Frontier soll am 10. Mai vorgestellt werden

Motorola Moto Frontier soll am 10. Mai vorgestellt werden – Das neue Topmodell (der Namen ist nach wie vor unklar) soll wohl bereits am 10. Mai vorgestellt werden. Allerdings scheint man den Launch aktuell in China zu planen, wie es mit einer internationalen Version der Modelle aussieht, ist bisher noch nicht klar. Es bleibt aber natürlich die Hoffnung, dass die Modelle zeitnah auch in Deutschland in den Handel gehen werden.

UPDATE: Es gibt neue Leaks um die Frontier-Reihe und dort werden 120Hz für das Display, nur ein FHD+ Display und eine 200MP Kamera genannt. Unklar ist, wie diese Daten mit den aktuellen Werten zusammenpassen, eventuell sind aber auch mehrere Geräte geplant, die unterschiedliche technische Werte haben.

Motorola Moto Frontier 22 – neues Topmodell mit 144Hz Display und 125 Watt Laden

Motorola plant für 2022 ein neues Topmodell und es gibt Leaks, die bereits die neuen Geräte zeigen. Dazu wurden auch bereits einige technischen Daten veröffentlicht und diese deuten darauf hin, dass Motorola in einigen Bereich deutlich aufgerüstet hat:

  • Kernstück der neuen Modelle wird wohl die Kamera werden. Das Motorola Moto Frontier 22 wird eine Hauptkamera mit einem 194MP Sensor bekommen. Das sind zwar noch keine 200MP, aber doch recht nah dran und damit könnte das Motorola Moto Frontier 22 mit die Kamera mit der größten Auflösung auf dem Markt bekommen.
  • die Frontkamera wird eine Auflösung von 60MP haben, auch das ist ein richtig guter Wert. Vivo hat gerade erst das vivo V23 mit 50MP Selfie Cam veröffentlicht, Motorola legt beim Motorola Moto Frontier 22 nochmal etwas mehr Auslösung oben drauf.
  • Beim Display setzt das Unternehmen auf ein FHD+ Display mit 144Hz Auflösung. Das sind zwar keine neuen Spitzenwerte, aber dennoch werden die Geräte ein wirkliches Premium-Display bekommen.
  • Die Aufladung soll mit bis zu 125 Watt erfolgen. Ein entsprechendes Ladegerät liegt wohl nach den Bildern zu urteilen auch bei – das ist ja mittlerweile auch nicht mehr selbstverständlich.

Beim Design gibt es dagegen wenig neue Highlights. Die Front hat ein Punch Hole mittig angeordnet, eine Kamera unter dem Display gibt es also nicht. Die Rückseite wird vom neuen Kameramodul dominiert und vor allem der riesige Sensor der Hauptkamera sticht heraus.

Wahrscheinlich muss man aber auch damit rechnen, dass die Motorola Moto Frontier 22 beim Preis neue Dimensionen erreichen werden. Billig werden die Modelle auf jeden Fall nicht, die Preise werden wohl bei deutlich über 1.000 Euro liegen.

Die technischen Daten des Motorola Moto Frontier 22

  • 6.67″ FHD+ curved POLED, 120Hz
  • Snapdragon 8 Gen 1+
  • 8/12GB LPDDR5 RAM
  • 128/256GB UFS3.1 storage
  • Hauptkamera: 200MP + 50MP (UW) + 12MP (2x tele)
  • Front Kamera: 60MP
  • 4,500mAh battery, 125W charging
  • Android 12, My UX
  • In-display Fingerabdruck-Sensor

Schreibe einen Kommentar