Android: Grüner Rahmen um die App – was ist da los?

Android: Grüner Rahmen um die App – was ist da los? – Android Nutzer sind möglicherweise bereits einmal darüber gestolpert: auf einmal wird um die App herum ein grüner Rahmen angezeigt und die Bedienung funktioniert nur noch sehr umständlich. Man kann die Apps nicht mehr einfach so öffnen, sondern nur mit mehrfachem Antippen. Das Problem kommt tatsächlich gar nicht so selten vor.

So schreibt ein Nutzer im Android Hilfe Forum:

Leider hat sich jetzt aus mir nicht klarem Grund folgender Fehler gezeigt, der die Benutzung nahezu unmöglich macht: Beim Auswahl einer Funktion, dem Anklicken einer App (wenn denn der App – Ordner sich überhaupt öffnet, das geht sehr zäh), legt sich zunächst ein grüner Rand um das ausgewählte Symbol.
Dann muss in einer bestimmten Art zweimal getippt werden, um zur App, oder zum Telefon zu gelangen.
Jede, absolut jede Funktion muss erst ausgewählt und dann zweimal geklickt werden. Auch innerhalb der App. Allerdings funktioniert das Wecken mit Doppelklick und das vergrößern mit Dreifachklick tadellos.

Und bei GuteFrage schreibt ein Verbraucher:

Es taucht auf meinem Sony Xperia Z1 Compact auf. Jetzt schon zum dritten Mal: ein grünes Rechteck rund um eine App (1x um den Menübutton, 1x um ein Spiel, 1x um meinen Wecker). Dieses Kästchen taucht immer plötzlich aus dem Nichts auf und verschwindet entweder nach ein paar Tagen wieder oder man löscht die App vom Homescreen, dann ist es auch weg. Aber es macht NICHTS, ist KEIN Virus (Handy mit Virusprogramm durchsucht), es ist einfach da. Es weiß keiner was das sein soll und im Internet finde ich auch nichts darüber!

In diesem Artikel wollen wir zeigen, was hinter dem Problem steckt und auch, wie man diese Rahmen wieder los wird. Sollte der Rahmen nicht nur um die App, sondern um den gesamten Bildschirm liegen, haben wir hier einige Hinweise aufgeschrieben.

Grüner Rahmen um die App – was ist da los?

Der grüne Rahmen ist meistens ein Hinweis darauf, dass im System Talkback aktiviert wurde. Das ist eine Bedienhilfe für Android und soll Nutzern mit Sehschwäche die Bedienung einfacher machen. Daher gibt es mehr Feedback und Aktionen werden beispielsweise auch gesprochen und nicht nur auf dem Bildschirm angezeigt. Der grüne Rahmen soll es einfacher machen, mit Sehschwäche die Apps zu finden und zu treffen, in dem der Kontrast und die Helligkeit erhöht wird. Es ist also nichts Schlimmes und beispielsweise keine Malware oder eine Virus.

Huawei schreibt zu diesem Problem:

Wenn beim Tippen auf ein App-Symbol ein grüner Rahmen angezeigt wird und Sie zweimal auf ein App-Symbol tippen müssen, um die App zu öffnen. In der Zwischenzeit erhalten Sie ein gesprochenes Feedback, wenn Sie auf das App-Symbol tippen. Möglicherweise wurde TalkBack aktiviert. Öffnen Sie in diesem Fall die Einstellungen, suchen Sie nach TalkBack, greifen Sie darauf zu und deaktivieren Sie TalkBack.

Sollte man mit der Anwendung unzufrieden sein oder aus anderen Gründen die App deaktivieren zu wollen, so bestehen auch hierbei unterschiedliche Methoden das zu tun. Dafür sollte der Nutzer in den Einstellungen, unter dem Punkt „Bedienungshilfen“ den Namen der Anwendung finden und diese von „An“ auf „Aus“ einstellen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die App, die in dem Benachrichtigungsfenster angezeigt wird jederzeit auszuschalten, wobei dieser Weg von dem Gerät abhängig ist und nicht bei allen Smartphones zugänglich ist.

Mehr zu dieser App haben wir hier zusammengestellt: Google Talkback nutzen, aktivieren und deaktivieren

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar