Apple Familienfreigabe – Anfragen kommen nicht an – so löst man das Problem

Apple Familienfreigabe – Anfragen kommen nicht an – so löst man das Problem – Familiengruppen dienen der einfacheren Verwaltung von Inhalten und auch der Kontrolle der Accounts von Kindern. Auf diese Weise kann man Berechtigungen verwalten und auch die Bidschirmzeit einstellen. Bei bestimmten Aktionen muss dann die Freigabe durch den Koordinator der Gruppe eingeholt werden. Dies wird auf dem Gruppengerät beantragt und dann wird diese Anfrage an den Koordinator geleitet und dieser gibt die Freigabe oder auch nicht.

Ab und an gibt es damit aber Probleme und die Freigaben werden nicht beim Gruppenkoordinator angezeigt. Sie kommen einfach nicht an und daher kann auch keine Freigabe erteilt werden. In der Regel gibt es auch keine Fehlermeldung (auf keinem Gerät) und daher bleibt offen, woran es liegt.

So schreibt ein Nutzer im Forum von Apple:

Hallo, Ich bin der Organisator unserer Familiengruppe. Seit kurzem Erscheinen die Anfragen unseres Sohnes auf dem IPhone meiner Frau (separate Apple ID) und meinem IPad, jedoch nicht mehr auf meinem IPhone. Meine IPhone und mein IPad nutzen natürlich die gleiche Apple ID. Würde mich freuen, wenn jemand einen Lösungsvorschlag hat.

Und ebenfalls dort schreibt ein anderer Nutzer:

Die Aktivierung der Kaufanfrage durch den Familienorganisator wird auf dem iPad Air angezeigt. Will man jetzt eine App installieren, kommt die Frage „Genehmigung einholen“, einholen wird ausgewählt, nur kommt die Anfrage nicht beim Organisator an

Das Problem ist vor allem dann ärgerlich, wenn es um die Accounts von Kindern geht, die dann teilweise nicht mehr Surfen können oder bestimmte Apps nicht installieren können. In diesem Artikel wollen wir zeigen, was man in solchen Fällen tun kann und wie die Anfrage wieder ankommen.

Apple Familienfreigabe – Anfragen kommen nicht an – so löst man das Problem

Leider fehlen Meldungen, warum die Anfragen und Freigaben nicht ankommen, daher bleibt offen, was genau der Fehler an dieser Stelle ist. Generell hat es sich aber bewährt, sowohl das Geräte, das die Freigbae beantragt als auch das Geräte bei dem die Anfrage ankommen soll, komplett neu zu starten. Man muss kein Werksreset machen, eine einfacher Neustart der beiden Geräte reicht. In der Regel kommt die Anfrage zu Familienfreigabe dann wieder an.

Mittlerweile gibt es dafür unterschiedliche Methoden je nach iPhone Generation:

  • Erzwungener Neustart eines iPhone mit Face ID – Führe die folgenden Schritte aus, um den Neustart auf dem iPhone X, iPhone XS, iPhone XR und allen iPhone 11-, iPhone 12- oder iPhone 13-Modellen zu erzwingen: Drücke die Lautstärketaste „Lauter“ und lasse sie sofort wieder los, drücke die Lautstärketaste „Leiser“ und lasse sie sofort wieder los. Halte anschließend die Seitentaste gedrückt. Lass die Taste los, wenn das Apple-Logo erscheint. Für den Hard-Reset muss man nun zu erst die Lauter-Taste drücken. Dann folgt die Leiser-Taste. Dann lässt man diesen Knopf los und drückt die Seitentaste. Das Gerät schaltet sich nun aus und geht wieder an. Erst wenn der Apfel auf dem Bildschirm erscheint dürfen Sie den Side-Button wieder loslassen.
  • Neustart des iPhone 8 oder iPhone SE (2. Generation und neuere Modelle) erzwingen – Drücke die Lautstärketaste „Lauter“ und lasse sie sofort wieder los, drücke die Lautstärketaste „Leiser“ und lasse sie sofort wieder los. Halte anschließend die Seitentaste gedrückt. Lass die Taste los, wenn das Apple-Logo erscheint.
  • Neustart des iPhone 7 erzwingen – Halte die Lautstärketaste „Leiser“ und die Standby-Taste gleichzeitig gedrückt. Lass die beiden Tasten los, wenn das Apple-Logo erscheint.
  • Neustart des iPhone 6s oder iPhone SE (1. Generation) erzwingen – Halte die Standby-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt. Lass die beiden Tasten los, wenn das Apple-Logo erscheint.

Sollte es danach weiter Probleme geben lohnt es sich, die Verknüpfung mit der Apple-ID zu lösen und den Account neu zu verbinden – auf beiden Geräten. Im schlechten Fall sollte man ein Backup beider Geräte machen und danach beide iphone oder iPad auf Werkseinstellungen zurück setzen und das Backup danach wieder einzuspielen.

Weitere Links rund um das iPhone

Die neusten Artikel rund um Apple

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar