Callya Black: Vodafone setzt auf unbegrenztes Datenvolumen im Prepaid Bereich

Callya Black: Vodafone setzt auf unbegrenztes Datenvolumen im Prepaid Bereich – Mobilfunk-Tarife, die unbegrenztes Daten-Volumen bieten, gibt es mittlerweile einige auf dem Markt. Die Preise fallen dabei je nach Netz recht unterschiedlich aus. Im Prepaid Bereich dagegen gab es bisher nur einen Anbieter, der unlimited Tarife im Angebot hatte: die Telekom mit dem MagentaMobil Prepaid Max Tarif.

Vodafone hat nun angekündigt, dass man ebenfalls einen solchen Tarif starten will. Zukünftig sollen also auch die Vodafone Prepaid Tarife unbgrenztes Datenvolumen bieten können, allerdings nicht die reguläre Vodafone Freikarte, sondern der exklusive Callya Black Tarif. Die Premium Allnet Flat (bisher mit 50GB Datenvolumen) wird daher aufgewertet und bekommt (neben den bereits vorhanden unlimitierten SMS und Gesprächsminuten) nun auch unbegrenztes Datenvolumen. Callya Black Kunden können daher zukünftig surfen, so viel sie wollen, ohne dass es ein Datenlimit oder ein Geschwindigkeitsreduzierung gibt. Der Preis dafür liegt bei 79.99 Euro pro 4 Wochen.

Das Unternehmen schreibt kurz und knapp dazu:

Extrem-Surfer können sich auf den ersten CallYa Tarif mit unlimitiertem Datenvolumen freuen. Im Tarif ‚CallYa Black‘ (79,99 Euro) ist das Datenvolumen künftig unbegrenzt – bislang lag das Limit bei monatlich 50 Gigabyte.

Unklar ist, ob Vodafone den Callya Black Tarif dann auch breitet anbietet. Bisher gibt es diese Prepaid Tarife nur in den Shops des Unternehmens und nicht online. Daher bleibt abzuwarten, ob man Callya Black zukünftig auch direkt mit den anderen Prepaid Freikarten von Vodafone wird buchen können.

Preislich gesehen ist der neue Prepaid Tarif auf jeden Fall sehr interessant. Die Telekom Prepaid unlimited Flat kostet 99.95 Euro und ist damit 20 Euro teurer also die Vodafone Prepaid Karte mit vergleichbaren Konditionen. O2 hat einen 999 GB Tarif für 69.95 Euro und wäre damit noch etwas billiger, aber die Flat ist dann eben auch nicht unbegrenzt. 5G ist mittlerweile kostenlos auch im Callya Black Tarif mit dabei. Man bekommt hier also eine komplette Prepaid Allnet Flat mit 5G und unbegrenztem Datenvolumen für 79.95 Euro pro 4 Wochen (28 Tagen).

Schreibe einen Kommentar