Nokia Style+ zeigt sich bereits in den Zertifizierungen

Nokia Style+ zeigt sich bereits in den Zertifizierungen – Wirklich neue Modelle gab es bereits seit längeren nicht mehr bei Nokia und daher ist es schön zu sehen, dass beim Unternehmen offensichtlich eine neuen Produktreihe geplant ist. Unter dem Namen Nokia Style+ gibt es bereits einige Einträge bei Zertifizierungsstellen und Produktdatenbanken und das spricht dafür, dass Nokia die neuen Modelle auch zeitnah auf den Markt bringen wird.

Bei mysmartprice schreibt man zu den bisherigen Hinweisen:

Basierend auf der Auflistung wird das kommende Nokia-Smartphone Dual-Band-WLAN unterstützen und 20-W-Schnellladen unterstützen.

Darüber hinaus wird das kommende mysteriöse Nokia-Smartphone auf Android 12 OS laufen. Jetzt wurde das gleiche Gerät bei der Federal Communications Commission (FCC) in den USA entdeckt und enthüllt weitere Spezifikationen wie die Akkukapazität und die Kameraspezifikationen. Das Gerät wird mit einer dreifachen Rückfahrkamera geliefert. Werfen wir einen Blick auf die Details.

Das Nokia Style+ Smartphone wurde auf der FCC-Website mit der Modellnummer TA-1448 gelistet. Dies ist die gleiche Modellnummer wie die zuvor in der Liste der WiFi Alliance sowie der CQC-Liste. Die Datenbank der WiFi Alliance hatte den Produktnamen als „Style+“ bestätigt. Laut der FCC-Website wird das kommende Nokia-Smartphone jetzt mit einer 4.900-mAh-Akkueinheit geliefert.

Das neue Smartphones mit der Seriennummern Nokia TA-1448 kommt dabei wieder mit Android 12 und damit setzt Nokia den Kurs fort, immer das neuste Betriebssystem anzubieten. Die Updates sind allerdings in den letzten Jahren deutlich langsamer geworden. Daher ist das Betriebssystem nicht mehr ganz so ein gutes Kaufargument wie noch vor einigen Jahren.

Die technischen Daten der neuen Nokia Style+ Modelle deuten aber insgesamt eher auf ein Modell im günstigeren Preisbereich hin. Wahrscheinlich muss man mit Preisen von unter 200 Euro rechnen, richtig viel neue Technik hat Nokia also nicht verbaut. Bisher ist leider auch nicht bekannt, wann genau die Modelle in Deutschland in den Handel gehen werden. Nokia Fans werden also noch etwas warten müss.en.

Schreibe einen Kommentar