Samsung Galaxy S22 ohne Vertrag: Preis startet ab 837 Euro

Samsung Galaxy S22 ohne Vertrag: Preis startet ab 837 Euro – Die Modelle der Galaxy S22 Serie wurden generell deutlich aufgewertet und haben neben den neuen Prozessor auch eine deutliche Überarbeitung der Kamera bekommen. Dazu gibt es mittlerweile auch etwas mehr Ladepower, wobei man die Werte der anderen Hersteller nach wie vor nicht erreicht.

Samsung schreibt selbst zur Technik in den neuen Modellen:

Ob bei der Arbeit oder zu Hause – mit dem in den Galaxy S22 und S22+ Smartphones erstmals verbauten 4nm-Prozessor stoßen die Geräte auch an ereignisreichen Tagen nicht so schnell an ihre Grenzen. Der hoch performante Prozessor legt die Grundlage für das bisher leistungsfähigste KI- und ML-Processing von Samsung und bietet eine starke Performance für eine große Bandbreite an Anwendungen. Darüber hinaus kann die Analyse des Netzwerkverhaltens die Performance der gerade verwendeten Apps anpassen – für geschmeidiges Streamen, Surfen und Navigieren in Apps.

Eine intensive Nutzung erfordert auch eine entsprechende Power: Das Galaxy S22 ist mit einem intelligenten Akku4 (3.700 mAh) und einer 25-Watt-Schnellladefunktion5 ausgestattet. Auch das Galaxy S22+ verfügt über einen starken Akku (4.500 mAh), der mit einer einzigen Ladung auch länger als einen Tag durchhalten kann, und über eine 45-Watt-Schnellladefunktion5.

Die Galaxy S22 sind dazu generell für 5G freigeschaltet und können daher alle 5G Tarife in Deutschland mit nutzen. Dies ist aber kein Zwang – man kann auch ganz normale Prepaid Simkarten und 4G/LTE Tarife mit den Modellen nutzen. Gleiches gilt für die eSIM. Alle 3 Versionen des Galaxy S22 haben eSIM mit an Bord und können daher auch ohne Plastik Sim betrieben werden.

TIPP: Man kann die Galaxy S22 Serie ohne Probleme auch ohne Vertrag und Allnet Flat erwerben, für die Nutzung empfiehlt sich aber in jedem Fall ein Vertrag mit viele Datenvolumen um die Features der Modelle auch richtig nutzen zu können. Es sollten auf jeden Fall 10 GB Datenvolumen oder eine 20 GB Flat sein, unbegrenztes Datenvolumen ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Sparfüche können die Geräte aber auch mit einer kostenlosen Sim oder einem Prepaid Tarif betreiben.

Die Preise für die Modelle sind etwas nach oben gegangen, im Vergleich zum Galaxy S21 kostet die Einsteiger-Version mehr. Hier merkt man, dass insgesamt die Komponenten teurer geworden sind und natürlich hat auch Corona Spuren hinterlassen. Mittlerweile findet man aber bereits interessante Rabatte zu den Geräten, so dass man inzwischen teilweise bereits deutlich weniger als die unverbindliche Preiseempfehlung bezahlt. Wer noch weniger ausgebene will, sollte sich die Galaxy S22 Angebote mit Vertrag anschauen.

Samsung Galaxy S22 ohne Vertrag: die aktuellen Deals, Aktionen und Preise

12.06.2022 – Die normalen Galaxy S22 Modelle sind in dieser Woche ab 837 Euro zu bekommen. Das Galaxy S22+ liegt bei 995 Euro und damit knapp unter 1000 Euro und die Galaxy S22 ultra Versionen kosten 1185 Euro. Wer noch etwas weniger ausgeben möchte, sollte sich die Galaxy S21 Serie aus dem Vorjahr anschauen. Die Modelle gibt es ab etwa 100 Euro weniger pro Modell: Galaxy S21 ohne Vertrag

08.05.2022 – Saturn und Mediamarkt bieten die normalen Galaxy S22 ab 849 Euro an. Amazon liegt mit 765 Euro deutlich darunter. Das Galaxy S22+ kostet aktuell 1049 Euro (Amazon Preis) und das Samsung Galaxy S22 ultra ist ab 1449 Euro zu bekommen.

Samsung Galaxy S22 – haben die Smartphones einen SD-Karten Slot?

Über SD Karten kann man den internen Speicher der Handys und Smartphones erweitern und daher wird diese Technik gerne genutzt, wenn der interner Speicher voll ist oder man weiß, dass man größere Datenmengen speichern will (etwa bei Videoaufnahmen). Leider unterstützt Samsung diese Technik auch beim Galaxy S22 wieder nicht. Die Modelle haben KEINEN SD-Karten Slot und sind daher nicht in diese Richtung erweiterbar. Das gilt leider auch für das Galaxy S22 ultra.

Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy S22

Die neusten Artikel rund um Samsung

  • Samsung Galaxy S23: Kamera wird wohl eine Enttäuschung werden
    Samsung Galaxy S23: Kamera wird wohl eine Enttäuschung werden – Samsung hat in dieser Woche den neuen Bildsensor ISOCELL HP3 vorgestellt, der eine Auflösung von 200 MP bietet und auch einige andere Verbesserungen hat. Damit hat das Unternehmen einen weiteren 200 MP Sensor zur Auswahl, der in den kommenden Topmodellen verbaut sein könnte. Samsung schreibt … Weiterlesen
  • Samsung ISOCELL HP3 – neuste Version des 200 MP Kamera-Sensors vorgestellt
    Samsung ISOCELL HP3 – neuste Version des 200 MP Kamera-Sensors vorgestellt – Samsung hat die neuste Version des 200 Megapixel Bildsensors offiziell vorgestellt und hat vor allem bei der Größe des Sensors nachgearbeitet. Der neuen HP3 soll im Vergleich zum Vorgänger etwa 1/5 kleiner ausfallen und passt so deutlich besser in Kameramodule von schlanken Topmodellen. … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Watch 5: höhere Preise in diesem Jahr
    Samsung Galaxy Watch 5: höhere Preise in diesem Jahr – Es gibt die ersten Hinweise auf die Preise für die neue Galaxy Watch5 und wenn die Daten stimmen, werden die Uhren in diesem Jahr im Preisbereich von 300 bis über 500 Euro liegen. Die LTE Modelle mit Mobilfunk-Modul sind natürlich wieder etwas teurer, die neuen … Weiterlesen
  • Samsung: Probleme im Abverkauf, 50 Millionen Smartphones auf Lager
    Samsung: Probleme im Abverkauf, 50 Millionen Smartphones auf Lager – Aktuell greifen die Verbraucher nicht so gerne zu neuen Smartphones. Die Verkaufszahlen stagnieren allgemein und Samsung als Marktführer im Smartphone Bereich leider darunter besonders. Nach aktuellen Angaben soll das Unternehmen auf etwa 50 Millionen Modellen aus allen Bereichen sitzen, die darauf warten, verkauft zu werden. … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4: bis zu 1 Terabyte interner Speicher
    Samsung Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4: bis zu 1 Terabyte interner Speicher – Samsung wird den neuen Fold4 Modellen wohl richtig viel Speicher spendieren, denn es sind Listen aufgetaucht, in denen eine 1TB Version der Geräte geführt wird. Die Fold4 könnten also bis zu 1 Terabyte internen Speicher bekommen. Bei den Flip4 … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S21 FE – Variante mit neuem Prozessor aufgetaucht
    Samsung Galaxy S21 FE – Variante mit neuem Prozessor aufgetaucht – Samsung scheint für den restliche Jahr neben dem Start der Galaxy S22 FE Modelle auch noch ein Update für die S21 FE Reihe zu planen. Bei der FCC ist eine Version (SM-G990B2) aufgetaucht, die den Snapdragon 720G Prozessor nutzt und daher doch deutlich von … Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar