Sim Toolkit – das steckt hinter dieser App und so kann man sie löschen

Sim Toolkit – das steckt hinter dieser App und so kann man sie löschenAndroid Nutzer werden auf ihren Geräten möglicherweise bereits die App Sim Toolkit entdeckt haben und sich fragen, was hinter dieser App steckt. Bei älteren Geräten hat die App teilweise auch noch die Bezeichnung „SIM Application Toolkit“ oder kurz STK, dahinter steckt aber an sich immer die gleiche App.

So schreibt ein Nutzer beispielsweise im Congstar Forum:

Android Smartphones haben eine „SIM Toolkit“ App. Wenn ich diese aber aus Neugierde aufrufe, so kommt immer die Meldung, daß ein SIM Toolkit nicht unterstützt würde. Wozu wäre das gut, wenn es funktionieren würde? (Vermutlich beinhaltet die Antwort auch die Antwort auf die Frage, warum es nicht geht

Und im Android Forum schreibt ein User:

habe heute eine App entdeckt die ich bis dato noch nicht gesehen hab. SIM-Toolkit; sieht irgendwie dubios aus. Wie kann ich diese App entfernen?

Generell ist diese App bei einigen Geräten bereits vorinstalliert und man hat sie daher von Anfang an mit auf den Smartphones.

Die App selbst ist an sich einen Erweiterung für die Mobilfunk-Betreiber, mit der diese zusätzliche (und meist kostenpflichtige) Dienste anbieten können. Beispielsweise kann so ein Wecker gebucht werden oder Dienste wie Wetter oder Nachrichten. Das ist allerdings heute kaum noch von Nutzen, da es dafür auch immer Apps oder Systemdienste gibt. Viele Mobilfunk-Anbieter unterstützen Sim Toolkit daher gar nicht mehr. Die App selbst hört sich also sehr wichtig an, ist es aber an sich gar nicht.

Für die Nutzung von Smartphones sind mittlerweile die APN Einstellungen deutlich wichtiger geworden, weil sie den Zugang zum mobilen Internet regeln und auch die SMS Mitteilungszentrale muss stimmen, um SMS verschicken zu können. Das Sim Toolkit hilft da wenig weiter.

HINWEIS: Sim Toolkit ist KEINE Systemapp und bietet lediglich einige extra Funktionen an. Die App ist aber nicht notwendig und daher auch nicht zwingend für die Nutzung der Simkarte oder des Smartphones. Man hat also auch ohne diese App Zugang zum mobilen Internet und kann ohne Probleme telefonieren und SMS schreiben.

Wie kann man die Sim Toolkit App löschen?

Die App ist vorinstalliert und lässt sich daher nicht einfach so löschen. Man benötigt Root-Zugriff auf die Geräte und müsste daher das Smartphone rooten, damit man die App löschen kann. Das ist in den meisten Fällen aber schlicht zu viel Aufwand, man sollte die App also im besten Fall einfach ignorieren.

Wer dennoch die App löschen will, sollte Anleitungen suchen, wie man das eigene Smartphone rooten kann. Danach lässt sich auch die App löschen.

Mittlerweile scheint die App auch nicht mehr aktiv weiter entwickelt zu werden. Das ist ein Problem, denn natürlich haben sich stattdessen die Simkarten und auch deren Nutzung weiter entwickelt. Bekannte Probleme, die sich durch neue Techniken ergeben, sind daher:

  • Bei Dual Sim Geräten wird in der Regel nur die erste Simkarte ausgelesen und daher auch nur die Daten der ersten Sim zur Verfügung gestellt. Wer Infos zur zweiten Sim benötigt, muss die Handykarten in den Slots vertauschen, was aber natürlich eher umständlich ist und nicht mehr zeitgemäß. Bei Dual Sim Geräten, bei denen auch wirklich bei Simkarten genutzt werden, hilft der Sim Toolkit daher kaum noch weiter.
  • bei fest verbauten eSIM hat der Toolkit massive Probleme und kann in der Regel gar keine Daten auslesen. Für die eSIM Nutzung ist das Sim Toolkit daher wohl keine Alternative mehr.

Generell findet man diese App daher auch nur noch selten auf neuen Geräten, vor allen ältere Modelle haben diese App aber oft noch mit an Bord.

Video: Vorinstallierte Apps löschen

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

Schreibe einen Kommentar