HTC One X: Update auf Android 4.1 Jelly Bean wird global ausgerollt

Ende Oktober wurde bereits berichtet, dass das HTC One X das Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten hat. Zu diesem Zeitpunkt waren aber nur wenige Geräte von der Verteilung betroffen und leider blieben die europäischen Geräte außen vor. Mittlerweile gibt es mehrere Meldungen, dass der globale Rollout der Aktualisierung endlich begonnen hat.

Es gibt diverse Berichte auf Twitter und bei den XDA-Developers, dass das Update schon in Großbritannien, Argentinien, Indien, Russland, Peru, Brasilien, Dominikanische Republik und Sri Lanka aufgetaucht ist. Die Verteilung scheint also weltweit gestartet zu sein und brandingfreie Geräte werden wohl in den kommenden Tagen nach und nach damit ausgestattet. Modelle mit einem Provider-Branding werden sich wohl noch eine ganze Weile gedulden müssen.

Das Update kann direkt auf dem Gerät über die „Over-the-Air“-Funktion durchgeführt werden. Unter „Einstellungen -> Über das Telefon -> Softwareupdates -> Jetzt prüfen“ kann man den Download starten. Falls das Gerät bereits an der Reihe ist, wird daraufhin zunächst eine 1,6 Megabyte große Datei und eine 364,54 Megabyte große Update-Datei heruntergeladen.

Quelle HTCSource.com via AndroidNext

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar