Android: Bilder auf die SD-Karte verschieben, kopieren oder speichern

Verschieben oder Speichern von Bildern auf die SD-Karte. Der interne Speicher des Smartphones ist schnell mal voll. Allein schon wenn man dort nur Apps speichert. Deswegen kann es ratsam sein, einige Dateien zu verschieben. Zum Beispiel Bilder. Auch aus Gründen der Sicherheit. Will man nämlich mal sein Handy zurücksetzen und hat die Bilder auf dem Handyspeicher abgelegt, sind sie nach dem Hardreset verschwunden. Wie man also Bilder auf SD-Karten bei Android Smartphones speichert sei hier erklärt. Die Anleitung in diesem Artikel funktioniert dabei für alle Android Handys (sowohl die neusten Topmodelle als auch günstigere Varianten)

Weitere Artikel zu diesem Thema haben wir hier zusammen gestellt: gelöschte Fotos auf SD Karte wieder herstellenApps auf SD-Karte verschiebenBilder und Dateien auf die SD Karte verschiebenSD Karte – Größe, Speed und Details

Bilder auf die SD-Karte verschieben

Entsprechend der Standardeinstellungen des Smartphones werden Bilder auf dem internen Speicher abgelegt. Da nicht jedes Gerät immer mit einer SD-Karte ausgestattet ist, macht diese Einstellung durchaus Sinn. Um diese nun zu verschieben benötigt man einen Dateimanager. Diesen öffnet man und wählt den Speicher des Smartphones an. Dort sucht man den Ordner “DCIM”. Anschließend hält man den Finger auf diesen Ordner und wählt im aufploppenden Menü “verschieben”. Dann navigiert man zum gewünschten Speicherort und kann den Ordner dort ablegen. Um einzelne Bilder zu verschieben geht man unter “DCIM” einfach in den Ordner “Camera” und wählt die entsprechenden Bilder an, um sie dann wieder über das Menü zu verschieben.

  1. Dateimanager öffnen
  2. Ordner “DCIM” oder “Camera” anwählen
  3. Auf “Verschieben” drücken
  4. SD-Karte als Zielort angeben

Die Einstellung bleibt dabei erhalten, auch wenn man die SD Karte wechselt. Sollte es dabei Probleme geben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die SD Karte wieder herzustellen. Das klappt im Übrigen auch, wenn man Apps verschieben will.

Bilder auf der SD-Karte speichern

Um alle zukünftigen Bilder auf der SD-Karte zu speichern, muss man einige Einstellungen in der Kamera-App ändern. Hierzu steuert man “Einstellungen” in der Kamera Anwendung an. Dort ist ein allgemeiner Abschnitt vorhanden in dem man den Eintrag “Speicher” findet. Anschließen setzt man dort die Einstellung “Gerät” auf “SD-Karte”. Nun sollten alle zukünftigen Bilder auf der SD-Karte gespeichert werden.

  1. Kamera App öffnen
  2. Einstellungen aufrufen
  3. In den Allgemeinen Abschnitt wechseln
  4. Eintrag “Gerät” auf “SD-Karte” wechseln

Cloud als Alternative zur SD Karte

Es gibt eine Reihe von kostenlosen Cloud-Anbietern für Handys. Das kann eine Alternative sein, wenn das Handy keine SD Karte unterstützt. Dann kann man Daten, Bilder, Musik und Videos in die Cloud verschieben und nur herunterladen, wenn man sie wirklich braucht. Die beliebtesten Anbieter sind:

  • Google Drive: Google Drive bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine einfache Möglichkeit, Fotos, Videos, Dokumente und andere Dateien zu speichern und zu synchronisieren.
  • Dropbox: Dropbox bietet 2 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine ähnliche Funktionalität wie Google Drive.
  • Microsoft OneDrive: Microsoft OneDrive bietet 5 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine gute Integration mit Microsoft-Office-Produkten.
  • Amazon Drive: Amazon Drive bietet 5 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine unbegrenzte Speicherplatz für Fotos für Amazon Prime-Mitglieder.
  • pCloud: pCloud bietet 10 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine Reihe von Funktionen, darunter Verschlüsselung und Wasserzeichen.

Neben diesen bekannten Anbietern gibt es auch eine Reihe von weniger bekannten Anbietern, die kostenlose Cloud-Speicher für Handys anbieten. Einige dieser Anbieter sind:

  • Mega: Mega bietet 50 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine Reihe von Funktionen, darunter Verschlüsselung und Video-Streaming.
  • Sync.com: Sync.com bietet 5 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine gute Integration mit Dropbox.
  • Box: Box bietet 10 GB kostenlosen Speicherplatz für alle Nutzer. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine gute Integration mit Microsoft-Office-Produkten.

Weitere Beiträge zum Thema Android

Neue Artikel rund um Android

Zuletzt aktualisiert: 4. November 2023

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

3 Gedanken zu „Android: Bilder auf die SD-Karte verschieben, kopieren oder speichern“

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.