Citroen & Peugeot – diese Modelle sollen Android Auto bekommen

Android Auto ist die Variante des Betriebssystems, die direkt für den Einsatz in Fahrzeugen vorgesehen ist und viele Funktionen bereit hält, die man vor allem im Auto benötigt. Darüber hinaus wurde auch die Bedienung auf Fahrzeuge angepasst. Mittlerweile gibt es einige wenige Fahrzeuge mit Android Auto auf dem Markt, sehr viele Hersteller unterstützen aber das System und haben für 2017 angekündigt, ihre Modelle mit der Software auszustatten. So soll es in 2017 an die hundert neue Modelle geben, die auf Android Auto setzen.

Citroen & Peugeot machen bei dieser Entwicklung einen ersten Schritt und haben angekündigt, die meisten der neuen Modelle 2017 mit Android Auto auszurüsten.

Bei Citroen sind folgende Modelle vorgesehen:

  • 2017 C3,
  • 2017 C4 Picasso,
  • 2017 Grand C4 Picasso,
  • 2017 C-Elysee,
  • 2017 Jumpy
  • 2017 SpaceTourer

Bei Peugeot werden sogar 9 aktuelle Modelle mit Android Auto ausgestattet werden:

  • 2017 208,
  • 2017 2008,
  • 2017 301,
  • 2017 3008,
  • 2017 508,
  • 2017 508 SW,
  • 2017 5008,
  • 2017 Expert
  • 2017 Traveller

In der neusten Version lässt sich Android Auto prinzipiell mit allen Modellen nutzen, allerdings ist dann das Handy als Display und als Eingabegerät notwendig. Teilweise stehen dann auch nicht alle Funktionen zur Verfügung, sondern nur die, für die das Fahrzeug kompatibel ist.

Bei den neuen Citroen & Peugeot dagegen kann man direkt über die Konsole des Fahrzeugs und auch über die Bedienelemente im Auto Google Auto nutzen. Ein externes Handy zur Anzeige ist dann also nicht mehr notwendig.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar