Samsung Galaxy J3 2017 – Welche SIM-Karte nutzt das Gerät und wie legt man sie ein?

Samsung Galaxy J3 2017 – Welche SIM-Karte nutzt das Gerät und wie legt man sie ein? Samsung* hat die neuen Modelle der J-Serie zwar noch nicht offiziell auf Deutsch vorgestellt, in den Niederlanden ist eine entsprechende Pressemitteilung jedoch bereits online. Somit gibt es inzwischen auch direkt von Samsung* die Bestätigung, dass das Galaxy J3 – neben dem J5 und J7 – in einer 2017er Version erscheinen wird. Der Verkaufsstart ist für August 2017 vorgesehen. Das Smartphone* ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 219 Euro auf dem niederländischen Markt erhältlich. Vermutlich wird sowohl der Preis als auch das Erscheinungsdatum in Deutschland ähnlich sein.

[asa]B06Y4Z7P3G[/asa]

Welche SIM-Karte wird benötigt?

Auf der offiziellen Samsung*-Homepage befindet sich weiterhin lediglich die niederländische Pressemitteilung zum Galaxy J3 2017. In dieser sind zwar die Eckdaten des angegeben, die Information bezüglich SIM-Karte fehlt indes. Nichtsdestotrotz gibt es  bereits online Artikel mit den technischen Daten des Smartphones*. So ist das Galaxy J3 2017 – wie sein Vorgängermodell J3 2016 – Dual-SIM-fähig. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit den Speicher mittels microSD-Card bis zu 256 Gigabyte zu erweitern. Erfreulich ist dabei, dass es hierfür sogar einen extra Slot gibt. Ansonsten muss man sich bei Dual-SIM-Handys häufig entscheiden, ob man entweder zwei SIM-Karten nutzt oder eine SIM-Karte und eine SD-Karte. Das SIM-Kartenformat ist voraussichtlich eine Nano-SIM. Viele Artikel geben dazu keine Auskunft, einige verweisen jedoch auf das Nano-SIM-Format. Dennoch bleibt die Aussage etwas unter Vorbehalt, denn das Vorgängermodell J3 2016 nutzt noch das Micro-SIM-Format.

Wie legt man die SIM-Karte ein?

Bei der Beschreibung wird zunächst das Vorgängermodell zurückgegriffen, sollte sich die Vorgehensweise wider Erwarten signifikant unterscheiden, so wird dieser Artikel aktualisiert. Auf der Homepage von Samsung* wird der Vorgang wie folgt beschrieben:

  1. Hintere Abdeckung des Smartphones* entfernen.
  2. Akku entfernen.
  3. SIM-Karte mit den goldfarbenen Kontakten nach unten einlegen.
  4. Akku wieder einsetzen.
  5. Hintere Abdeckung wieder befestigen.

Weitere Links zum Galaxy J3 2017

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar