Samsung Galaxy S9 – O2 Empfangsprobleme auch beim neuen Topmodell

In der Beta-Version von Android Oreo hatten Galaxy S8 Nutzer gemeldet, dass es im O2 Netz Probleme beim Empfang geben würde und das die Internet-Verbindung langsam, mit Verbindungsabbrüchen und teilweise gar nicht vorhanden ist. Leider hat Samsung dieses Problem aber nicht behoben, sondern die neue Android 8 Version trotz dieser Fehler ausgerollt, so dass nun O2 Kunden mit einem Galaxy S8 einige Probleme haben. Der entsprechende Thread bei Samsung ist mittlerweile fast 24 Seiten lang und die Probleme, welche die Nutzer beschreiben, sind meistens die gleichen. So schreibt ein Verbraucher im Samsung-Supportforum zu seinem Netzproblemen mit dem Galaxy S9 nach dem Update auf Android Oreo:

Bei mir zu Hause geht 4G aber mit schlechterem Empfang als mit Nougat, in anderen Regionen hab ich mit 4G dauernd Verbindungsabbrüche, an denen ich mit Nougat vollen LTE Empfang hatte. In solchen Situationen hat man dann ab und an Roaming egal ob Inland oder Ausland. Egal ob Roaming dann erlaubt ist oder nicht, dann hat man keinen Empfang mehr, egal was die Anzeige sagt. Sobald man versucht Daten abzurufen oder zu telefonieren merkt dann auch das Telefon den Fehler und man kriegt zum Beispiel beim Telefonieren die Meldung „Nicht im Netz registriert“.

Mittlerweile sind die ersten Galaxy S9 Modelle dank des Presales bereits einige Tage auf dem Markt und einige Nutzer beschreiben auch für die neuen Smartphones die gleichen Probleme im O2 Netz wie bei den Vorgänger: oft ist das Internet sehr langsam, es gibt Verbindungsabbrüche und teilweise klappt der Wechsel zwischen LTE und 3G nicht. Die Geräte weisen damit die gleichen Schwierigkeiten auf, die man bereits vom Galaxy S8 kennt.

Möglicherweise hat Samsung beim Android 8 Teile der Software verwendet, die auch bereits bei Galaxy S8 für die Probleme gesorgt haben und daher gibt es die gleichen Schwierigkeiten auch beim Galaxy S9. Derzeit berichten zwar nur einzelnen Nutzer davon, aber noch sind die meisten Geräte auch noch nicht ausgeliefert. Es bleibt also abzuwarten, ob sich die Zahl der Fehlermeldungen häuft, wenn die Smartphones regulär in den Verkauf gehen.

Für das Galaxy S8 hat Samsung im Übrigen nach wie vor keinen Bugfix zur Verfügung gestellt und daher gibt es bisher auch noch keine Lösung für die Probleme beim Galaxy S9. Wer als O2 Kunde diese Probleme hat, ist damit weitgehend auf sich alleine gestellt und braucht vor allem Geduld, bis das Unternehmen endlich diesen Fehler beseitigt.

Die technischen Unterschiede zwischen Galaxy S8 und dem Galaxy S9

[table id=28 /]

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

2 Gedanken zu „Samsung Galaxy S9 – O2 Empfangsprobleme auch beim neuen Topmodell“

  1. Dieses Problem liegt nicht an Samsung alleine

    mit dem Note Edge & dem S7 hatte ich auch diese Proleme.

    Der Fehler kommt oder startete bei mir nach der Zusammenlegung von O2 & E-Plus. er ist Netz seitig !

    Ein Wechsel zu Vod. oder der Telekom verschafft Abhilfe.

    Mir zu mindest.

    Antworten
  2. Was soll das für eine Lösung sein? Mit der Android 7 Version gabe es diese Probleme nicht. Es gibt für die S8 Benutzer, die auf Android 8 gegangen sind für die Verbindungsabbrüche mittlerweile ein Workaround. Aber nicht von SAMSUNG.
    Nach dem Note 7 Desaster der nächte grobe Bock von Samsung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar