Samsung Galaxy J6 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Samsung Galaxy J6 – Anleitung und Handbuch in Deutsch – Mit dem Samsung Galaxy J6 hat Samsung auch im Bereich der günstigeren Einsteigermodelle eine Neuordnung vorgenommen und ersetzt die bisherigen J3 und J5 Modelle in diesem Preisbereich durch das Galaxy J6.

Auch beim Design hat sich Samsung* am Galaxy A6* orientiert und die schmaleren Ränder sowie den fehlenden Homebutton übernommen. Damit wirken auch die Galaxy J6 etwas schlanker als die Vorgänger im letzten Jahr, an das Design der Topmodelle mit deutlich weniger Rand kommen sie aber nicht heran. Dazu sind die Displays flach, eine Abrundung an den Seiten gibt es als nicht. Das ist schade, denn damit wirken die Geräte im Vergleich zu anderen Smartphones eher altbacken. Die Konkurrenz (beispielsweise im Wiko View 2 oder dem Honor 7S) setzt auch bei den günstigeren Geräten auf Designs mit viel Display* und wenig Rand.

Das Unternehmen selbst schreibt zum Display* und zum Design:

… Das neue Galaxy J6 verfügt über ein brillantes 5,6 Zoll (14,25 cm) Super AMOLED-Display* mit HD+-Auflösung und lebendiger Farbdarstellung – ein Aushängeschild der Samsung Galaxy-Reihe. So kommen persönliche Fotos, die Lieblingsserie oder auch Videospiele in satten Farben eindrucksvoll zur Geltung. Der hochwertige Rahmen des Galaxy J6 sorgt in Kombination mit dem Display für ein elegantes und angenehm griffiges Design, das gut in der Hand liegt. …

[asa]B07DS9NGGB[/asa]

Als Betriebssystem kommt beim Galaxy J6 Android 8 Oreo zum Einsatz. Dazu hat Samsung die eigene Benutzeroerfläche installiert. Wer also bereits ein Samsung Gerät hatte, wird sich sicher auch beim Galaxy J6 sehr schnell zurecht finden und auch Benutzer mit einem anderen Android Gerät sollten die bekannten Funktionen sehr schnell finden.

Samsung Galaxy J6 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Erfreulicherweise hat Samsung für das Galaxy J6 bereits das passende Handbuch in Deutsch zur Verfügung gestellt. Die Anleitung bezieht sich dabei auf Android 8 Oreo und ist kostenfrei hier als Download zu haben:

Zum Lesen wird ein PDF Reader benötigt, die Daten selbst ist 8,65MB groß.

[asa]B07DJ6865D[/asa]

Video: Das Galaxy J6 im Unboxing

Updates, Betriebssystem und die Auswirkungen auf die Bedienung

Samsung stellt für alle Modelle auch nach dem Verkauf Updates und Bugfixes bereit, um das Betriebssystem der Handys auf dem neusten Stand zu halten. Das ist auch durchaus wichtig, denn regelmäßig werden Fehler und Sicherheitslücken entdeckt und wenn diese nicht geschlossen werden, kann es zu erfolgreichen Angriffen auf die Geräte kommen und im schlimmsten Fall könnte Dritte auf die Smartphones zugreifen und diese übernehmen.

Samsung stellt daher für die meisten Modelle jeweils zwei sogenannte Major Updates zur Verfügung: es werden also jeweils die zwei nächsten Versionen des Betriebssystems als Update zur Verfügung gestellt. Wer ein Samsung Handy mit Android 8 kauft, bekommt also beispielsweise auch noch Android 9 und 10 als Versionen zur Verfügung gestellt. Ausnahmen gibt es bei den günstigeren Geräten, hier kann es passieren, dass es auch nur eine Version gibt. Welche Modelle Updates erhalten und welche nicht, kann man bei Samsung auf dieser Webseite nachlesen. Prinzipiell bringen diese Updates dann auch neue Funktionen mit. Die Bedienung der Geräte kann sich also in teilen ändern – vor allem was die neuen Funktionen betrifft. Allerdings ist Android in den letzten Jahren in den Grundzügen mehr oder weniger gleich geblieben. Daher sind in der Regel alle wichtigen Funktionen auch nach einem Update auf eine neue Android Version weitgehend unverändert.

Neben Version-Updates gibt es bei Samsung auch noch Sicherheitsupdates, die in der Regel monatlich eingespielt werden. Diese Updates reagieren schneller auf bekannte Probleme und in der Regel erhalten die Samsung Handys und Smartphones Sicherheitsupdates länger als Version-Updates. Mit den Sicherheitsupdates ändert sich an der Bedienung der Geräte nichts. Sie stellen also keine neuen Funktionen zur Verfügung und verändern auch die Oberfläche nicht. Daher gibt es für Sicherheitsupdates auch keine angepassten Anleitungen und Handbücher – das ist schlicht überflüssig, das sich für den Nutzer selbst nichts ändert.

Samsung nutzt für die meisten Geräte kein reines Android, sondern setzt auf eine eigene Benutzeroberfläche, die das Aussehen und die Funktionen von Android etwas verändert. Diese Oberfläche wird auch regelmäßig angepasst (oft direkt mit den Versionssprüngen von Android) und kann die Bedienung der Geräte durchaus verändern. Man sollte also beim Handbuch und der Anleitung darauf achten, dass die korrekte Benutzeroberfläche genutzt wird. Allerdings sind wichtige Grundfunktionen meistens gleich – neue Ui-Oberflächen unterscheiden sich also in der Regel nicht zu sehr von den Vorgänger-Varianten.

Weitere Artikel rund um Handbücher und Anleitungen

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

1 Gedanke zu „Samsung Galaxy J6 – Anleitung und Handbuch in Deutsch“

  1. habe mir ein Samsung Galaxy J6 gekauft und suche seit einigen Tagen ebenso angestrengt wie vergeblich nach einer Bedienungsanleitung.
    Die haben Sie als Antwort auf meine Internet-Suche nur scheinbar – aber effektiv NICHT-
    geliefert. Genausowenig wie Samsung selbst das tut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar