Samsung Galaxy A9 – ohne Vertrag im Preisvergleich

Samsung Galaxy A9 – ohne Vertrag im Preisvergleich – Samsung-Smartphones verkaufen sich weltweit gut: Ob Topmodelle wie das Samsung Galaxy S9, Mittelklasse-Geräte wie das Samsung Galaxy A8 (2018) oder High End Lösungen wie das Samsung Galaxy Note 9 – die Androiden der Südkoreaner erfreuen sich überall großer Beliebtheit. Auch Einsteiger-Smartphones von Samsung liegen in der Gunst der Käufer. Nun erweitert der Hersteller seine Palette an günstigen Modellen um ein weiteres Gerät: das Samsung Galaxy J4 Plus.

Wer keine 190€ für das Smartphone bezahlen möchte, sollte etwas Geduld haben. Denn der Preis wird mit einiger Wahrscheinlichkeit nach ein paar Monaten etwas nach unten gehen. Zum Vergleich und zur besseren Erklärung nehmen wir uns das Samsung Galaxy A6 als Beispiel. Der Einstiegspreis dieses Gerätes war mit 309 zwar höher als der Einstiegspreis des Galaxy J4+. Nach 3 Monaten konnte man das Smartphone unter anderem bei Amazon schon für 90€ unter dem Einstiegspreis erhalten. Wer also Schnäppchen machen will, sollte Geduld haben und die Augen nach Angeboten offen halten.

Samsung Galaxy A9 – ohne Vertrag im Preisvergleich

Die ersten Shops haben das Samsung Galaxy A9 ohne Vertrag ins Angebot aufgenommen und damit kann man die Modelle mittlerweile ohne größere Wartezeiten bestellen. Allerdings liegen die Preise noch sehr nah bei der unverbindlichen Preisempfehlung von mindestens 180 Euro.

Schnelleinstieg:

Display,Design und Hardware

Das Samsung Galaxy J4 Plus besitzt ein gewaltiges 6-Zoll-Display (15,26 Zentimeter) mit einer Auflösung von 1480×720 Pixeln. Im Inneren werkelt ein Qualcomm-Snapdragon-425-Prozessor mit vier Kernen und einer Taktung von bis zu 1,4 Gigahertz. Dazu gesellen sich 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher kommt auf 32 Gigabyte – laut Samsung sind davon etwa 22,4 Gigabyte frei verfügbar. Der Speicherplatz lässt sich per microSD-Karte um bis zu 512 Gigabyte erweitern. Außerdem bietet das Galaxy J4 Plus zwei SIM-Karten-Steckplätze und beherrscht Dual-SIM. Die Rückkamera verfügt über 13 Megapixel und eine f/1.9-Blende. Wer gern Selfies schießt, greift zur 5-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Blende. Die Frontkamera kann das Smartphone per Gesichtserkennung entsperren. Die Akkukapazität beträgt 3.300 Milliamperestunden. Auf dem Galaxy J4 Plus läuft Android in Version 8.1. Das Gerät funkt per WLAN ausschließlich auf dem 2,4-Gigahertz-Band und beherrscht somit nicht den flotteren WLAN-ac-Standard – wohl aber die schnelle Mobilfunkverbindung LTE.

 

 

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar