Keine Panik! So hilf man sich, wenn das Handy nicht mehr vibriert

Keine Panik! So hilf man sich, wenn das Handy nicht mehr vibriert – funktioniert die Vibration an dem Handy nicht mehr, sollte man nicht verzweifeln. In der Regel kann der Defekt mehrere Ursachen haben und meistens liegt dieser nicht an der Hardware, sondern an den installierten Programmen, welche womöglich nicht einwandfrei funktionieren. Im folgenden Artikel erfahren die Leser, welche Schritte man in der beschriebenen Situation anwenden sollte und wie man das Gerät reparieren kann.

Die gängigsten Methoden

Merkt man, dass die Vibrationsfunktion defekt ist, muss man zunächst auf folgende Punkte achten:

  1. Ist die Vibration aktiviert? Die wohl offensichtlichste Frage verspricht des Öfteren den Erfolg von Problembeseitigung. Man muss nur in den Einstellungen prüfen, ob die Funktion an- oder ausgeschaltet ist. Dabei muss die Vibration gar nicht selbst abgeschaltet worden sein – bei vielen Modellen gibt es Profile, bei denen auch diese Form der Benachrichtigung abgeschaltet wird.
  2. außerdem sollten die Nutzer darauf achten, ob sie nicht die Option “Nicht stören” oder “VIP” aktiviert haben. Über diese lassen sich nämlich bestimmte Kontakte lautlos einstellen, worin die Ursache für Komplikation auch liegen kann
  3. des Weiteren kann es sich lohnen den Energiesparmodus zu deaktivieren, denn diese Funktion sorgt öfters für das Ausschalten von Vibration
  4. eine beliebte Methode, die Hardware wieder in Ordnung zu bringen, ist der Neustart. Es dauert nicht lange, lässt sich einfach ausführen und verspricht in den meisten Fällen Erfolg. Danach sollte man überprüfen, ob die Probleme behoben wurden
  5. selbstverständlich sollten die Nutzer auf die richtige Ausführung von Updates achten, denn auch hier kann sich die Ursache für fehlende Komponente und dementsprechend, fehlerhafte Funktion liegen
  6. Wasserschaden: Wenn Ihr Handy nass geworden ist, kann der Vibrationsmotor beschädigt sein.
  7. Hülle oder Case: Eine zu dicke Hülle oder ein Case kann die Vibration dämpfen.

Generell sollte man natürlich auch die Einstellungen dazu prüfen. Die klappt unter Android wie folgt:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App “Einstellungen”.
  2. Tippen Sie auf Bedienungshilfen.
  3. Tippen Sie auf Vibration & Stärke des haptischen Feedbacks.
  4. Überprüfen oder ändern Sie die folgenden Einstellungen:
    • Vibration bei Klingeln
    • Vibration bei Benachrichtigungseingang
    • Haptisches Feedback

Beim iPhone gubt es dafür direkt den Schalter “Klingeln/Lautlos” an der linken Seite der Modelle. Sieht man dort den roten Bereich, ist das Gerät auf lautlos gestellt. In den Einstellungen kann man dazu hinterlegen, wann wie vibiiert werden soll:

  1. Gehe zu “Einstellungen” > “Töne & Haptik” oder “Einstellungen” > “Töne”. 
  2. Wähle unter “Töne und haptische Muster” oder “Töne und Vibrationsmuster” eine Option aus (z. B. “Klingelton” oder “Neue E‑Mail”). 
  3. Tippe auf “Vibration” und dann auf “Neue Vibration erstellen”.
  4. Tippe auf das Display, um ein Muster zu erzeugen, und tippe dann auf “Stopp”.
  5. Tippe auf “Wiedergabe”, um das Vibrieren zu testen.
  6. Tippe auf “Sichern”, und benenne dein Muster. Du kannst auch auf “Aufnehmen” tippen, um das benutzerdefinierte Vibrieren erneut aufzunehmen.

Ist die Vibration defekt?

Um sicherzustellen, dass das Problem nicht an der Soft-, sondern an der Hardware liegt, kann man versuchen die Handyfunktionen zu testen. Um das zu machen, muss man einen Code eingeben, welcher dem Nutzer erlaubt auf unterschiedlichen Optionen des Gerätes zurückzugreifen. Bei einem Samsung Galaxy Smartphone ist es *#0*#. Mit diesem lässt sich auch die Vibration überprüfen. Sollte die Methode zu keinen erkennbaren Änderungen beitragen, sollte man sich an die Reparatur oder entsprechenden Anbieter wenden. Mehr dazu haben wir bei den Handy Codes für Samsung zusammengestellt. Codes für andere Anbieter gibt es hier:  iPhone Codes | Xiaomi Codes | Huawei Codes | Nokia Handy Codes

Weitere Artikel rund um iPhone und Apple

Die neusten Artikel rund um Apple

Weitere Beiträge zum Thema Android

Neue Artikel rund um Android

Zuletzt aktualisiert: 20. Februar 2024

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.