Galaxy Note: Samsung veröffentlicht Entwicklungsumgebung für den S-Pen

Schon an der diesjährigen IFA wurde bei der Vorstellung des Samsung Galaxy Note angekündigt, den S-Pen für alle Apps verfügbar zu machen. Dafür hat Samsung eine Entwicklungsumgebung für die Entwickler bereitgestellt. In diesem Punkt ist Samsung immer sehr weit vorne. Der Quellcode des Galaxy Notes wurde bereits den Entwicklern zur Verfügung gestellt.

Der Quellcode für den S-Pen wurde für alle Entwickler freigegeben und ist gerade einmal 2.43 MB groß. Diese Veröffentlichung könnte dem Galaxy Note völlig neue Möglichkeiten eröffnen und beispielsweise in Spielen für spezielle Funktionen genutzt werden. Somit können die Entwickler spezielle Apps für alle Geräte mit dem S-Pen entwickeln. In ihnen könnten Künstler ihre ersten Skizzen anfertigen oder andere Einsatzgebiete für sich entdecken.

Interessierte Entwickler können den Quelltext direkt bei Samsung herunterladen. Hoffentlich werden zahlreiche Entwickler ihre Applikationen mit den Möglichkeiten des S-Pens erweitern.

via

Zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2012

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.