Windows 11 Anleitung und Handbuch in Deutsch

Windows 11 Anleitung und Handbuch in Deutsch – Microsoft hat mit Windows 11 zum ersten Mal nach mehreren Jahren wieder einen neuen Namen für das Windows Betriebssystem auf den Markt gebracht. Windows 10 wurde zwar auch immer weiter entwickelt, der Name an sich bliebt aber gleich und nur die Build Nummer unterschied die Versionen untereinander.

Microsoft schreibt selbst zum neuen Ansatz von Windows 11:

Die Verantwortung, für so viele Menschen zu designen, nehmen wir nicht auf die leichte Schulter. Die letzten 18 Monate brachten eine unglaubliche Veränderung in der Art und Weise, wie wir unsere PCs verwendet haben; Wir gingen davon, den PC in unser Leben einzupassen, zu dem Versuch, unser ganzes Leben in den PC zu integrieren. Unsere Geräte waren nicht nur der Ort, an dem wir zu Besprechungen, Kursen und Erledigungen gingen, sondern auch, um mit Freunden Spiele zu spielen, unsere Lieblingssendungen anzuschauen und, vielleicht am sinnvollsten, miteinander in Kontakt zu treten. Dabei haben wir Bürogeplänkel, Flurgeschwätz, Workouts, Happy Hours und Urlaubsfeiern digital nachgebaut.

Was so stark war, war die Verschiebung des PCs, die wir sahen und fühlten – von etwas Praktischem und Funktionalem zu etwas Persönlichem und Emotionalem. Dies hat uns bei der Entwicklung der nächsten Windows-Generation inspiriert. Um Ihnen einen vertrauten Ort zu schaffen, an dem Sie kreieren, lernen, spielen und vor allem auf neue Weise verbinden können.

Generell basiert Windows 11 auf Windows 10 und die Benutzerführung und Steuerung ist daher in vielen Bereichen gleich. Es gibt aber auch neue Funktionen und neue Menüs, die man so noch nicht von Windows 10 kennt und an diesen Stellen unterscheidet sich die Steuerung dann doch.

Windows 11 Anleitung und Handbuch in Deutsch

Leider stellt Microsoft kein offizielles Handbuch für Windows 11 zur Verfügung. Es gibt also nur einige Sicherheitshinweise zu dem neuen Betriebssystem und keine komplette Einführung und Erklärung. Dafür haben Drittanbieter mittlerweile eine Reihe von Anleitungen und Handbüchern für verschiedene Zielgruppen aufgelegt. Diese kann man aber meistens nur kostenpflichtig bestellen, dennoch kann sich so einen Investition lohnen, vor allem dann, wenn es immer mal wieder Frage rund um Windows 11 gibt.

Den Online-Bereich für Windows 11 Inhalte gibt es direkt bei Microsoft, allerdings hat das Unternehmen bisher noch keine Inhalte eingestellt. Sobald das nachgeholt wird, werden wir es hier ergänzen. Wer selbst schauen will, findet diesen Bereich hier:

TIPP: Einige Hersteller bringen zu ihren PC und Laptop Systemen teilweise eigenen Anleitungen zu Windows 11. Wer also ein neues Gerät kauft, hat teilweise ein Handbuch mit dabei, dass spezifisch auf Windows 11 und das gekaufte Gerät eingeht. Leider setzen aber immer weniger Anbieter auf solche Zugaben.

Weitere Artikel rund um Windows 11

Windows 11 – Widget abschalten und deaktivieren

Windows 11 – Widget abschalten und deaktivieren – Widgets sind eines der wichtigsten Elemente, die Ihren PC smarter aussehen lassen. Außerdem dienen sie als Verknüpfung für den einfachen Zugriff auf verschiedene Anwendungen. Von Nachrichten bis hin zu Musikplayern können Sie Widgets für viele verschiedene Anwendungen erhalten. Microsoft hat die Interessen und Nachrichten mit Widgets in Windows 11 übernommen. Gerüchten zufolge könnte Microsoft das Panel der Widgets für Drittentwickler öffnen. Alles, was Sie jetzt bekommen können, ist Microsofts eigenes Wetter, Nachrichten, Fotos, Aktien und andere. Aber es gibt einige Leute, die keine Widgets auf ihrem PC wollen. Daher soll es hier darum ehen, Methoden aufzuzeigen, wie man die Widgets unter Windows 11 wieder loswird und sie einfach abschalten kann.

Windows 11 Widgets deaktivieren

Mit der neuen Version können Sie die Funktion zum Deaktivieren der Widgets nutzen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Widgets in Windows 11 zu entfernen.

Deaktivieren über das Taskleisten-Kontextmenü

Suchen Sie zunächst das Widgetsymbol und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Zusammen mit allen anderen Optionen erhalten Sie eine Option mit der Aufschrift „Aus der Taskleiste ausblenden“. Mit dieser Option können Sie die Widgets sofort aus dem Fenster entfernen. Mit dieser einfachen Änderung wird die Schaltfläche „Widgets“ nicht mehr in Ihrer Taskleiste angezeigt.

Deaktivieren Sie die Windows 11-Widgets in den Taskleisteneinstellungen

Eine weitere sehr einfache Möglichkeit, die Widgets zu deaktivieren, ist über die Taskleiste von Windows. Hier sind einige der Schritte, die Sie befolgen müssen, unten mit Details angegeben:

  • Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Bereich Ihrer Taskleiste und klicken Sie auf Taskleisteneinstellungen.
  • In dieser Einstellungsoption finden Sie die Option Widgets. Alles, was Sie tun müssen, ist sie zu deaktivieren.
  • Die Schaltfläche Widgets wird aus der Taskleiste entfernt.

Sie können die Widgets auch über die Einstellungs-App von Windows deaktivieren. Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie unter den anderen Optionen zur Option Personalisierung. Auf der Registerkarte „Personalisierung“ finden Sie einige Optionen wie Sperrbildschirm, Themen, Start, Touch-Tastatur und andere.

Dort finden Sie die Option „Taskleiste“. Sie führt Sie zur Einstellungsseite für die Taskleiste, wo Sie die Option Widgets finden. Deaktivieren Sie einfach die Widgets auf der Seite, um sie alle vom PC auszublenden.

Windows 11 Widgets mit dem Registrierungseditor entfernen

HINWEIS: Registry Änderungen können auch Schaden verursachen, diese Variante sollte man nur nutzen, wenn man weiß, was man tut.

Ein weiterer seltener, aber effektiver und zuverlässiger Weg, die Widgets von Ihrem Windows zu löschen, ist der Registrierungseditor. Im Folgenden erfahren Sie, wie der Prozess abläuft.

Öffnen Sie zunächst den Registrierungs-Editor, indem Sie „regedit“ in die Suchleiste von Windows eingeben. Sie können auch die Option „Ausführen“ öffnen und dort „regedit“ eingeben. Daraufhin wird der Registrierungseditor in Windows 11 geöffnet. Scrollen Sie in den Optionen nach unten, um den Ordner „Taskbar Da“ zu finden. Nun müssen Sie den Ordner auswählen und mit der rechten Maustaste darauf klicken.

Sie erhalten verschiedene Optionen, wählen Sie jedoch die Option „Wertdatenfeld“ aus. Ändern Sie den Wert des Feldes auf Null. Klicken Sie nun auf OK und starten Sie den Computer neu.

Dies sind einige der beliebtesten Optionen, die Sie zum Ausblenden, Entfernen oder Löschen der Widgets in Windows 11 wählen können. Nun, da Sie wissen, wie Sie Windows 11-Widgets deaktivieren können, wählen Sie die für Sie beste Methode und entfernen Sie sie noch heute.

Weitere Artikel rund um Windows 11