Freenet FLEX – der nächste appbasierte Tarif von Mobilcom-Debitel

Freenet FLEX – der nächste appbasierte Tarif von Mobilcom-Debitel – Mobilcom-Debitel hatte mit Freenet Funk etwas Bewegung in den deutschen Mobilfunk-Markt gebracht, denn der Anbieter setzte komplett auf eine App zur Vermarktung und Steuerung der Tarife als auch auf ein neues Tarifsystem mit täglicher Bezahlung. Freenet FLEX ist nun ein weiteres Angebot, das komplett über die App gesteuert und verkauft wird und setzt daher zumindest in diesem Bereich das Konzept der Freenet FUNK Angebote fort.

Die Freenet FLEX Tarife wirken aber deutlich weniger revolutionär wie bei Freenet Funk und orientieren sich eher an den aktuellen Allnet Flat Discount Angeboten auf dem Markt. Aktuell bekommt man die günstigsten Allnet Flatrates ab etwa 5 Euro monatlich – da kommt Freenet Flex nicht ganz mit aber dafür gibt es auch im kleinsten Tarif bereits 5GB Datenvolumen für 9.99 Euro. Im original schreibt das Unternehmen dazu:

Sie haben die Wahl zwischen „freenet FLEX 5 GB“, „freenet FLEX 10 GB“ und „freenet FLEX 15 GB“. Die Unterschiede der drei Verträge liegen beim Datenvolumen und im Preis. Der Tarif „freenet FLEX 5GB“ kostet 10 Euro, „freenet FLEX 10 GB“ 15 Euro und „freenet FLEX 15 GB“ 18 Euro im Monat.

Alle drei Tarifvarianten bieten Ihnen eine Flatrate zum Telefonieren und SMS-schreiben. Auch surfen Sie bei allen Tarifen im D-Netz. Funkstandard ist LTE mit bis zu 50 Mbit/s.  Auch im europäischen Ausland haben Sie eine Daten-Flatrate gemäß der geltenden Fair Use Policy!

Eine lange Laufzeit gibt es bei Freenet FLEX nicht. Die Tarife lassen sich jeweils zum 6. des kommenden Monat auch wieder verändern oder kündigen. Daher ist der Tarif genau so flexibel, wie es der Name verspricht. Bei Freenet Funk wurden allerdings die Tarife danach immer wieder angepasst (oft zum nachteil der Kunden), bleibt zu hoffen, dass es bei Freenet Flex anders sein wird.

Der Download ist hier möglich:

Da die Bezahlung über PayPal abgewickelt wird, ist ein PayPal Account unbedingt notwendig.

Prepaid Karten und Prepaid Tarife im Vergleich

Prepaid Karten und Prepaid Tarife im Vergleich – Prepaid Karten warten lange Zeit der heimliche Star unter den Handytarifen. Dank Discountern wie Simyo, Congstar oder auch ALDI gab es sehr schnell interessante Tarife auf dem Markt und der Druck auf die normalen Handytarife mit langen Laufzeit war groß. Mittlerweile hat sich die Situation etwas geändert, denn dank Internet-Flatrates brauchen viele Nutzer ohnehin Tarife mit monatlichen, regelmäßigen Kosten und da lohnen sich normale Handytarife wieder. Im Prepaid Bereich hat man dagegen lange wenig neue Tarife auf den Markt gebracht und arbeitet oft noch mit den Konditionen von vor 2 bis 3 Jahren. Mittlerweile ist die Zahlen der Anbieter gesunken, nur noch etwas mehr als zwei Dutzend Discounter bieten eine eigene Prepaid Karte an. Es gibt aber auch Hoffnung. Sowohl Vodafone als auch die Telekom und O2 haben ihre Prepaid Tarife erneuert und bieten nun die Prepaid Karte samt LTE und attraktiven Tarifen an.  Trotzdem gibt es nach wie vor interessante Tarife auch im Prepaid-Bereich, wobei der Fokus hier nach wie vor auf Wenig- und Normal-Nutzern liegt. Vor allem im Bereich der Prepaid Freikarten bieten Prepaid Sim Vorteile, die man so bei anderen Anbietern nicht findet. Damit sind diese Angebote vor allem für Wenig-Nutzer interessant.

Die Prepaid Karten und die Prepaid Tarife im Vergleich

Weitere Tariftabellen findet man beispielsweise hier: Prepaid Vergleich bei prepaid-experten.com | normale Handytarife auf Rechnung im Vergleich

Prepaid Handys und Smartphones

In den vergangenen Jahren wurden Prepaidkarten oft auch in Verbindung mit Prepaid Handys angeboten. Mit dem Trend zum teuren Smartphone hat dies allerdings etwas nachgelassen, da man die Geräte nicht über die Laufzeit refinanzieren kann, sondern per Einmalzahlung kaufen müsste. Teurere Geräte wie das iPhone oder die Topmodelle von Samsung sind damit in der Regel nicht finanzierbar. Oft werden aber Notfall-Handys (beispielsweise für Senioren) oder Einsteigergeräte auf diese Weise noch angeboten.

Gerade im O2 Bereich bemerkt man diesen Einschnitt sehr deutlich. Durch die Fusion von Eplus und O2 (mittlerweile technisch zumindest abgeschlossen) sind viele Discounter mit Handyangeboten weg gefallen. Beispielsweise gibt es mit Tchibo einen Anbieter weniger, der auch Prepaid Handys mit im Angebot hatte. Andere Provider wie Netzclub oder Fonic sind zumindest inaktiv – können aber noch genutzt werden, auch wenn für sie mittlerweile keine Werbung mehr gemacht wird. Davon sind aber auch andere Netze betroffen, beispielsweise hat gerade erst EDEKA die Tarife unter der neuen Marke EDEKA Smart ins Telekom Netz verlegt. Die alten EDEKA mobil Tarife sind zwar weiterhin nutzbar, werden wohl aber nicht mehr vermarktet.

LTE und 5G im Prepaidbereich

Im letzten Jahr wurde der LTE Zugang bei den meisten Prepaid Discounter ausgebaut, daher findet man bei den aktuellen Tarifen im Prepaid Vergleich mittlerweile fast immer LTE. Allerdings gibt es kaum schnelles LTE mit LTE max. Nur die originalen Tarife der jeweiligen Netzbetreiber bieten LTE max, bei den Discounter findet man in der Regel nur Speed bis 21,6 bis 25 MBit/s. Auch gegen Aufpreis gibt es in der Regel nicht mehr Speed, bleibt spannend wann es hier die ersten Anbieter geben wird.

Allerdings gibt es auch schlechte Nachrichten. So gibt es beispielsweise bei der Telekom die MagentaMobil Prepaid Simkarte mit LTE derzeit nur in Verbindung mit einer Grundgebühr. Das Prepaid Tarife immer ohne monatliche Kosten auskommen, gilt in diesem Bereich also so direkt nicht mehr. Dennoch erfreulich: Besondere Tarifdetails wie Datenautomatik gibt es bisher nicht bei den Prepaid Sim und es scheint auch nicht so, als würden die Anbieter über eine Einführung nachdenken.

Bei den 5G Tarifen sieht es eher schlecht aus. Im Prepaid Vergleich gibt es bisher nur einen Anbieter mit 5G: die MagentaMobil Prepaid Sim der Telekom.  Dort kann man gegen einen Aufpreis von 3 Euro monatlich die Zugang zum 5G Netz der Telekom buchen. In den ersten 12 Wochen ist diese Option kostenlos, so dass man mit den Prepaid Sim auch sehr einfach das 5G Netz testen ann.

Prepaid Freikarten oder nicht?

Einige Anbieter im Prepaid Vergleich bieten derzeit ihre Tarife auch als Freikarte an. Dann gibt es keinen Kaufpreis und auch keine Versandkosten. Im Vergleich mit anderen Prepaidtarifen gibt es bei den Freikarten kaum Unterschiede. Die Simkarte sind genau so teuer oder genau so billig wie andere Karten in dem Bereich. Man zahlt lediglich keinen Kaufpreis, bekommt dafür aber auch kein Startguthaben oder nur ein Guthaben von 1 Euro. Kostenlose Simkarten sind daher keine schlechte Alternative, bieten aber auch keine richtigen dauerhaften Vorteile. Die Auswahl ist allerdings eher übersichtlich und hat sich in den letzten Jahren auch nicht nennenswert verändert: Netzclub Freikarte | O2 Freikarte | Vodafone Callya Freikarte

Bei einigen Anbieter gibt es allerdings gar nicht mehr die Auswahl. So bieten sowohl Vodafone als auch O2 ihre Prepaid Karten nur noch als Freikarten an. Die Option von Tarifen mit Kaufpreis gibt es also gar nicht mehr – zumindest nicht bei diesen beiden Anbietern. Andere Marken wie FYVE nutzen zumindest ab und an die Möglichkeit, die Karten als Freikarten zu promoten.

Prepaid Flatrates und Optionen

Für die sinnvolle Nutzung einer Prepaidkarte als Handytarif sind derzeit in den meisten Fällen Flatrates und Optionen unumgänglich. Diese werden in der Regel für 30 Tage zur Karte dazu gebucht und müssen auch vorher abgerechnet werden. Der Kaufpreis muss daher vor Nutzung auf der Karte sein. Nach Ablauf der 30 Tage verlängern sich diese Flatrates oft um weitere 30 Tage, falls genug Guthaben auf der Karte ist. Ohne Guthaben werden die Optionen nicht erneut gebucht. Bei einigen Anbietern ruhen sie aber nur und werden neu gebucht, wenn genug Guthaben auf der Karte ist. Teilweise werden auch Allnet Flatrates mit zur Prepaidkarte angeboten. Diese sind aber oft teurer als Angebote ohne Prepaid-Abrechnung.

Beim Abrechnungsintervall sollte man genau hin schauen. Viele ältere Tarife bieten hier einen Zeitraum von einem Monat (30 Tage) innerhalb denen die gebuchte Leistung genutzt werden kann. Neuere Prepaidkarten sind dagegen oft schon auf 28 Tage (4 Wochen) Intervall umgestellt. Das scheint kein großer Unterschied zu sein. Allerdings bedeutet diese Verkürzung auf Jahressicht gesehen, dass man die Optionen einmal mehr buchen und damit auch einmal mehr bezahlen muss. Leider gibt es aber keine Möglichkeit – entweder man lässt sich auf den Zeitraum ein oder nicht.

Video: Kostenfalle trotz Prepaid

Echte Prepaid Karten vs. unechtes Prepaid

Das Problem aus dem oben genannten Video besteht oft in sogenannten Prepaidkarten, die unechtes Prepaid anbieten. Dabei wird ein Postpaidvertrag gegenüber dem Kunden als Prepaid abgerechnet. Solche Tarife erkennt man oft daran, dass die Abrechnung mit Verzögerung erfolgt, während sie bei echtem Preis in der Regel in Echtzeit durchgeführt wird. Echtes Prepaid sind beispielsweise die Prepaid Karten der Netzbetreiber selbst oder auch Blau, Congstar oder Fonic.

Samsung Galaxy A20 und A21s günstig kaufen – die besten Angebote mit und ohne Vertrag

Samsung Galaxy A20 und A21s günstig kaufen – die besten Angebote mit und ohne Vertrag – Der zusätzliche Buchstabe „e“ steht beim Galaxy A20e für „essential“, was auf Deutsch so viel heißt wie „wesentlich“. Es erinnert äußerlich sehr an das A40: eine schicke, aber für Fingerabdrücke und kleine Kratzer empfängliche Plastik-Rückseite, zwei Kameralinsen und ein Fingerabdrucksensor in der Mitte. Vorne sitzt wie beim größeren Familienmitglied ein großes Display im 19,5:9-Format. Allerdings schrumpft die Diagonale um 0,1 Zoll auf 5,8 Zoll – so klein sind auch das iPhone XS und das Galaxy S10e – und auch die Auflösung schmilzt. Statt dem scharfen Full-HD-Plus-Standard bleibt beim A20e lediglich die angestaubte HD-Plus-Auflösung übrig (1560×720 Pixel). Weiteres Manko: Statt farbenfroher AMOLED-Technik besteht der Bildschirm nur aus einem traditionellen LCD. Der Kontrast und die Farbbrillanz fallen dadurch nicht so hoch aus, sind in der Preisklasse aber noch auf einem guten Niveau. Wer mehr Technik möchte, findet mittlerweile das Galaxy A40 und das A50 recht günstig. Inzwischen gibt es mit dem Galaxy A21s auch den Nachfolger der Modelle.

Galaxy A20 und A21s ohne Vertrag im Preisvergleich

Das Galaxy A20e gibt es derzeit bei fast allen großen Händlern ohne Vertrag und der Preiswettbewerb hat auch bereits begonnen, so dass man die Smartphone mit Rabatten findet. Das Galaxy A20e ohne Vertrag ist aber ohnehin eines der günstigsten Geräte bei Samsung und daher sind die Preisabschläge auch eher übersichtlich.

Schnelleinstieg:

Für den kompletten Preisvergleich gibt es bei Idealo den Überblick über alle Anbieter*. Mittlerweile gibt es auch die ersten Angebote ohne Vertrag für das Galaxy A20e bei Ebay*.

10.08.2020 – In dieser Woche liegen die Unterschiede bei nur wenigen Euro. Galaxy Galaxy A21s findet man bei Amazon ab 174 Euro, bei Saturn und Mediamarkt liegen die Preise bei 178 Euro.

27.02.2020 – Bei Amazon ist das Galaxy A21 derzeit gar nicht zu finden. Bei Saturn und Mediamarkt werden die Modelle aber geführt und sie liegen bei 184,24 Euro ohne Tarif und Vertrag.

22.06.2020 – Samsung hat das Galaxy A21s mittlerweile auch in Deutschland gestartet, die Angebote halten sich aber noch in Grenzen und man findet die Modelle nur bei wenigen Anbietern. Lediglich Saturn für das Galaxy A21s bereits ab 209 Euro. In den nächsten Wochen werden aber sich noch mehr Angebote dazu kommen.

07.04.2020 – Amazon bietet das Galaxy A20e ohne Vertrag derzeit ab 154 Euro an. Saturn und Mediamarkt sind dagegen beim Preis der letzen Wochen geblieben und listen die Modelle weiter ab 159 Euro.

23.03.2020 – In dieser Woche sind sich die Anbieter wieder einig: sowohl bei Saturn, Mediamarkt als auch Amazon findet man das Samsung Galaxy A20e ohne Vertrag ab 159 Euro.

07.03.2020 – Amazon bietet das Galaxy A20e mittlerweile ab 149.99 Euro an. Bei Mediamarkt liegen die Preise für die A20e ohne Vertrag ab 161.99 Euro. Saturn scheint die Modelle aus dem Sortiment genommen zu haben.

07.01.2020 -Die Preise für das Galaxy A20e liegen bei Saturn und Mediamarkt bei 153 Euro und damit einige Euro unter den Preisen aus der Vorwochen. Bei Amazon scheinen die Galaxy A40 derzeit aus dem Shop genommen worden zu sein – warum auch immer.

23.12.2019 – Mediamarkt und Saturn sind preislich etwas teurer geworden und bieten die Modelle ab 159 Euro an. Amazon liegt aktuell bei um die 153 Euro.

12.12.2019 – Bei Amazon sind die Modelle weiterhin für 149 Euro zu haben, Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise etwas angehoben und bieten die Smartphones ab 153 Euro an.

02.12.2019 – Die Einigkeit beim Preis für die Galaxy A20e geht weiter – erfreulicherweise aber auf einem günstigen Level. Die Preise für die Modelle sinken leicht auf 149 Euro.

18.11.2019 – In dieser Woche sind sich die Anbieter recht einig. Man findet das Galaxy A20e ohne Vertrag und Tarif bei allen Anbieter für 153 Euro.

04.11.2019 – Das Galaxy S20e startet in den November bei Amazon ab 150 Euro und bei Saturn und Mediamarkt liegen die Preise bei 153 bzw. 156 Euro. Sehr große Preisunterschiede gibt es also nicht mehr zwischen den Anbietern.

29.10.2019 – In dieser Woche sind die Preise für das Samsung Galaxy A20e wieder etwas hoch gegangen und Amazon listet die Modelle ab 164 Euro. Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise stabil gehalten und bieten die Smartphones auch in dieser Woche ab 156.99 Euro an.

22.10.2019 – Das Galaxy A20e liegt bei Amazon in dieser Woche wieder bei über 150 Euro und wird für 151 Euro verkauft. Saturn und Mediamarkt sind nochmal etwa 5 Euro teurer und bieten die Galaxy A20e ab 156.99 Euro an.

10.10.2019 – Mediamarkt und Saturn haben im Oktober die Preise für das Galaxy A20e reduziert und bieten die Modelle ab 155 Euro an. Amazon liegt sogar noch unter diesem Preis und dort findet man das Smartphone ab 147 Euro.

09.09.2019 – Die Preise von unter 150 Euro gibt es leider nicht mehr, beie Amazon findet man die Geräte derzeit ab 154 Euro. Mediamarkt und Saturn haben die Preise etwas erhöht und listen die Smartphones ab 166.99 Euro.

28.08.2019 – Auch zu Ende August gibt es bei den Preisen für das Galaxy A20e ohne Vertrag kaum Bewegung. Amazon listet die Modelle ab 148 Euro und auch bei Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls kaum billiger geworden. Beide Händler bieten die Smartphones ab 148.99 Euro an.

22.08.2019 – Beim Preis hat sich beim Galaxy A20e ohne Vertrag recht wenig getan. Amazon listet die Modelle ab 149 Euro und damit leicht teuer als vor einer Woche. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls kaum billiger geworden und bieten die Smartphone ab 158.99 Euro an.

13.08.2019 – In dieser Woche findet man das Samsung Galaxy A20e bei Amazon ab 148 Euro und damit leicht unter den Preisen der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls kaum billiger geworden und bieten die Smartphone ab 158.99 Euro an.

07.08.2019 – Auch der Start in den August bringt bei dem Preise für das Galaxy A20e wenig Bewegung. Das Galaxy A20e ist bei Amazon weiterhin für 149 Euro zu haben und Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls kaum billiger geworden und bieten die Smartphone ab 158.99 Euro an.

29.07.2019 – Das Galaxy A20e ist bei Amazon weiterhin für 149 Euro zu haben und daher gibt es preislich gesehen nur wenig Bewegungen. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls kaum billiger geworden und bieten die Smartphone ab 158.99 Euro an.

15.07.2019 – Bei Amazon liegt man mittlerweile bei unter 150 Euro bei den Preise für das Galaxy A20e ohne Vertrag und listet die Modelle ab 148,99 Euro. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas billiger geworden und bieten die Smartphone ab 158.99 Euro an.

08.07.2019 – Mediamarkt und Saturn haben mit den Preissenkungen begonnen und liste die Modelle ab 163.99 Euro ohne Vertrag. Amazon geht sogar noch etwas weiter und hat die Preise auf 150 bis 155 Euro für das Galaxy A20e ohne Vertrag gesenkt.

02.07.2019 – Preislich gesehen hat sich zum Start in den Juli beim Galaxy A20e kaum etwas bewegt. Bei Amazon findet man den besten Preis derzeit ab 159 Euro und Saturn und Mediamarkt listen die Geräte ab 167 Euro – also in etwa auf dem Niveau der Vorwochen.

18.06.2019 – Bei Amazon findet man derzeit den besten Preis für das Galaxy A20e ohne Vertrag ab 160 Euro und damit durchaus etwas unter dem Einstandspreis. Saturn und Mediamarkt listen die Modelle jeweils ab 166 Euro. Wer nach etwas mehr Technik sucht, findet kann mittlerweile auch das Galaxy A50 recht günstig kaufen.

Samsung Galaxy A20e – mit Vertrag im Preisvergleich

Die Galaxy A20e samt Vertrag gibt es mittlerweile auch bei vielen Anbietern und aufgrund des günstigen Preises für die Modelle zahlt man oft nur geringe Preisaufschläge auf die normalen Flatrates und Tarifen bei den Anbietern.

Samsung Galaxy A20e mit Vertrag O2 Free M

  • 29,99€ monatl. Rate (48 Monate)
  • einmalige Zahlung 45,98€
  • 10GB mobile Daten
  • Allnet-Flat
  • Eu-Roaming inklusive

Samsung Galaxy A20e mit Vertrag 1&1 LTE M

  • ersten 12 Monate 15,99€, danach 35,99€
  • 5GB mobile Daten
  • Allnet-Flat
  • Eu-Roaming inklusive

Samsung Galaxy A20e mit Vertrag Vodafone Red S

  • 34,99€ ersten 12 Monate, danach 44,99€
  • 9,90€ einmalige Zahlung
  • 8GB mobile Daten
  • Allnet-Flat
  • Eu-Roaming inklusive
  • Vodafone Pass auswählbar

Galaxy A20e im Video-Vergleich mit dem Vorgänger

Weitere Links

Samsung Galaxy A50 und A51 günstig kaufen – die besten Preise mit und ohne Vertrag

Samsung Galaxy A50 und A51 günstig kaufen – die besten Preise mit und ohne Vertrag – Das Galaxy A50 war das erste Modell der neuen AXX Klasse bei Samsung, das in Deutschland veröffentlicht wurde und es ist ein klassisches Mittelklasse Modell mit einem vergleichsweise günstigen Preis und dennoch guten Leistungen. Die unverbindliche Preisempfehlung zum Start der neuen Modelle lag bei 349 Euro. Mittlerweile sind die Preise aber deutlich billiger geworden und man kann das Galaxy A50 bei vielen Anbieter mit Handyvertrag aber auch ohne Vertrag deutlich billiger kaufen. In der Regel findet man die Modelle inzwischen bereits für unter 300 Euro. Wem das noch zu teuer ist, kann beispielsweise auch zum günstigeren Galaxy A40 oder dem sehr preiswerten Galaxy A20e greifen – wer mehr Technik haben möchte, findet diese bei den Angeboten rund um das Samsung Galaxy A70 oder die noch etwas teureren Galaxy A80 Versionen.

Aktueller Deal zum Galaxy A51

18.05.2020 – 1&1 hat das A51 in die Aktionen aufgenommen und bietet die Modelle nun mit allen Tarifen an:

  • In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE S gibt es das Samsung Galaxy A51 in den ersten zehn Monaten für nur 9,99 Euro monatlich und ab dem 11. Monat für 29,99 Euro pro Monat. Dazu gibt es ein Highspeed-Datenvolumen von 3 GB zum mobilen Surfen.
  • Bei der 1&1 All-Net-Flat LTE M zahlen Kunden 14,99 Euro und ab dem 11. Monat 34,99 Euro monatlich. Hier sind 10 GB Highspeed-Datenvolumen zum Surfen enthalten.
  • Zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L zahlen Kunden für Smartphone und Tarif 19,99 Euro monatlich. Ab dem 11. Monat kosten Tarif und Gerät 39,99 Euro monatlich. Hier sind aktuell 20 GB Highspeed-Datenvolumen inklusive.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE XL zahlen Kunden 24,99 Euro in den ersten 10 Monaten, danach 44,99 Euro monatlich. Der Tarif bietet aktuell zudem 40 GB Highspeed-Datenvolumen.

12.05.2020Samsung Galaxy A51 für 4,95 € + 55″ Samsung UE55RU7179U 55″ Smart TV + Vodafone Smart L Plus Rabatt (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            892,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       37,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise 284,87 € für‘s Smartphone und 444,90 € für den TV) => 6,79 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung Galaxy A50 und A51 günstig kaufen – die besten Angebote ohne Vertrag

Die freien Galaxy A50 Smartphones sind bei allen großen Anbietern zu finden und man hat daher die freie Auswahl zwischen den einzelnen Händlern:

Für den kompletten Preisvergleich gibt es bei Idealo den Überblick über alle Anbieter*. Mittlerweile gibt es auch die ersten Angebote ohne Vertrag für das Galaxy A50 bei Ebay*.

10.08.2020 – Anfang August bekommt man die Galaxy A51 Modelle ohne Tarif bei Amazon wieder für günstige 277 Euro und damit 20 Euro unter den Preisen vom Juli. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls billiger geworden und bieten die Smartphones ab 287,57 Euro an.

27.07.2020 – In dieser Woche liegt der Amazon Preis für das Galaxy A51 ohne Vertrag bei 299 Euro. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas teurer geworden und listen die Smartphones ab 311 Euro.

22.06.2020 – Amazon hat die Preise für das Galaxy A51 bei 289 Euro stabil gehalten, damit gab es in den letzten Woche kaum Preissenkungen. Saturn und Mediamarkt listen die Modelle aktuell ab 309 Euro und damit sogar etwas teuerer als im letzten Monat.

28.04.2020 – Auch Ende April gibt es kaum Unterschiede zwischen den Händlern. Das Galaxy A51 ohne Handyvertrag ist sowohl bei Amazon, Saturn als auch Mediamarkt für 289 Euro zu haben. Das ist etwas billiger als vor einigen Wochen, der große Preisrutsch ist aber bisher noch ausgeblieben.

07.04.2020 – In dieser Woche sind sich die Händler vergleichsweise einig. Man bekommt das neue Galaxy A51 ohne Vertrag bei Amazon, Saturn und Mediamarkt ab 299 Euro und damit sogar etwas billiger als in der letzten Woche.

23.03.2020 – Das Galaxy A51 ist bei Amazon derzeit ab 309 Euro zu haben. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis ähnlich günstig, dort bekommt man die Handys ohne Vertrag ab 319 Euro.

26.02.2020 – Mit dem Galaxy A51 ist der Nachfolger das A50 auf dem Markt und man findet die Modelle derzeit ab etwa 320 Euro bei Amazon. Das normale Galaxy A50 ist ab 285 Euro zu haben, bei Mediamarkt und Saturn liegen die Preise bei 295 Euro.

07.01.2020 – Bei Mediamarkt und Saturn sind die Preise wieder etwas gesunken und man bekommt das Galaxy A50 derzeit wieder für 289 Euro. Amazon listet die Modelle dagegen weiterhin für um die 270 Euro.

23.12.2019 – Mediamarkt und Saturn sind etwas teurer geworden. Dort findet man das Samsung Galaxy A50 ab etwa 299 Euro. Amazon dagegen senkt die Preise weiter und bietet die Modelle in dieser Woche ab 273 Euro an.

12.12.2019 – Bei Amazon findet man das Galaxy A50 aktuell ab etwa 277 Euro und damit etwas günstiger als in der Vorwoche. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones ebenfalls etwas niedriger bei 289.99 Euro.

02.12.2019 – Im Zuge des Black Weekend sind die Samsung Galaxy A50 leider nicht deutlich billiger geworden, im Gegenteil, bei Amazon kosten die Modelle derzeit 285 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones weiterhin unverändert bei 298.99 Euro.

18.11.2019 – Amazon hat die Preise für das Galaxy A50 wieder etwas gesenkt. Der beste Preis für die Modelle liegt nun bei  269 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones weiterhin unverändert bei 298.99 Euro.

04.11.2019 – Im November sind die Preise beim Galaxy A50 bei Amazon etwas gestiegen und man findet die Modelle ab etwa 285 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones weiterhin unverändert bei 298.99 Euro.

29.10.2019 – Preislich hat sich in den letzten 7 Tagen bei Galaxy A50 ohne Handyvertrag recht wenig bewegt. Die Geräte sind bei Amazon ab etwa 265 Euro zu haben und bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones mittlerweile wieder bei 298.99 Euro.

22.10.2019 – In dieser Woche sind bei Amazon die Preise für das Galaxy A50 sogar wieder etwas gestiegen. Man findet die Modelle ab 270 Euro. Mediamarkt und auch Saturn liegen noch etwas höher, dort werden die A50 ohne Vertrag und Tarif ab 289.99 Euro verkauft.

10.10.2019 – Im Oktober sind die Preise für das Galaxy A50 weiter gesunken. Man findet die Modelle ab 265 Euro bei Amazon. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas billiger geworden und führen die Smartphone ab 279 Euro.

09.09.2019 – Im September sind die Preise für das Galaxy A50 ohne Handyvertrag bei Amazon sogar wieder etwas gestiegen und man findet die Modelle ab 270 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen preislich auch weiterhin bei um die 289 Euro.

28.08.2019 -In dieser Woche sind die Preise für das Galaxy A50 bei Amazon leicht nach oben gegangen. Die Modelle liegen aktuell bei 265 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen preislich auch weiterhin bei um die 289 Euro.

22.08.2019 – Der Preis für das Galaxy A50 ohne Tarif und Vertragsbindung ist bei Amazon in dieser Woche auf 260 Euro gefallen und liegt damit nochmal etwas unter den Preisen aus der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise wieder erhöht und liegen bei 289 Euro für die Modelle.

13.08.2019 – Amazon hat die Preise für das Galaxy A50 ohne Handyvertrag in dieser Woche noch etwas weiter gesenkt und bietet die Modelle ab 269 Euro an. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas billiger geworden, liegen mit 288 Euro aber weiterhin über den Preisen bei Amazon.

07.08.2019 – Im August sind die Preise für das Galaxy A50 bei Amazon etwas gestiegen und liegen nun bei 275 Euro. Amazon und Saturn sind dagegen etwas günstiger geworden und bieten die Smartphones ab 292 Euro an – aber immer noch mit etwas Aufschlag im Preisvergleich mit Amazon.

29.07.2019 – Auch Ende Juli gibt es recht wenig Bewegung beim Samsung Galaxy A50 ohne Vertrag. Bei Amazon findet man die besten Preise nach wie vor um die 265 Euro und auch Saturn und Mediamarkt bieten die Modelle stabil bei 298 Euro an.

15.07.2019 – In dieser Woche gibt es wenig Neues. Bei Amazon findet man die besten Preise nach wie vor um die 265 Euro und auch Saturn und Mediamarkt bieten die Modelle stabil bei 298 Euro an.

08.07.2019 – Saturn und Mediamarkt listen das Galaxy A50 ohne Vertrag wieder mit 298 Euro und damit teurer als in der Woche zuvor. Bei Amazon liegen die Preise dagegen bei um die 265 Euro für die Modelle und damit weiterhin sehr günstig.

02.07.2019 – Mit den Start in den Juli gibt es gleich einen deutlichen Sprung nach unten: Amazon listet die Modelle nur noch für 268 Euro und auch bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise nach unten gegangen. Dort bekommt man das Galaxy A50 ohne Vertrag ab 267 Euro.

25.06.2019 – Die Preise für das Galaxy A50 ohne Handyvertrag und Tarif liegen bei Amazon in dieser Woche bei 295 Euro und bei Mediamarkt und Saturn bei 298 Euro. Die Preise werden also etwas weniger variabel – billiger werden die Modelle dadurch aber nicht.

18.06.2019 – Preislich gesehen geht es beim Galaxy A50 in dieser Woche etwas nach oben. Amazon listet die Modelle ab 290 Euro. Bei Mediamarkt und Saturn sind die Preise sogar noch  etwas höher gegangen und man findet die Geräte ab 316.66 Euro. Wer billigere Varianten sucht: das Galaxy A20e kann man derzeit recht günstig kaufen.

11.06.2019 – Preislich gesehen hat sich in dieser Woche beim Galaxy A50 kaum etwas getan. Amazon listet die Modelle ab 285 Euro und damit etwas teurer als in der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt sind haben die Preise gesenkt und bieten die Modelle ab 299 Euro an.

29.05.2019 – Bei Amazon bekommt man die Modelle derzeit ab etwa 278 Euro und damit sogar etwas teurer als noch vor einer Woche. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas teurer geworden und bieten die Modelle ab 315 Euro an.

Aktuell bietet Amazon mit etwa 270 Euro den besten Preis für das Galaxy A50. Bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise etwas höher und liegen bei 299 Euro – man kann aber auch hier die Geräte im Vergleich zu Samsung günstig kaufen.

Samsung Galaxy A50 günstig kaufen – die besten Angebote mit Vertrag

Auch im Bereich der Angebote für das Galaxy A50 mit Handyvertrag ist die Auswahl mittlerweile groß. Man findet die Modelle bei den großen Netzbetreibern, aber auch bei kleineren Anbieter ist das A50 zu finden.

20.05.2019 – Bei Blau gibt es eine neue Sonderaktion zum Galaxy A50. Man bekommt die Modelle samt Blau Allnet Flat mit 3GB LTE Datenvolumen derzeit für 17.99 Euro monatlich und 1 Euro Kaufpreis. Der Anschlusspreis wurde im Zuge dieser Aktion auf 0 Euro gesenkt.

Zur Aktion

Deals zu den Modellen findet man derzeit beispielsweise bei Modeo. Dort kann man die Geräte ab etwa 22 Euro monatlich inklusive Allnet Flat in verschiedenen Netzen bekommen. Der Kaufpreis beträgt dann etwa 9 Euro statt der normalen 349 Euro.

Zur Galaxy A50 Aktion direkt bei Modeo*

Die Angebote sind dabei in unterschiedlichen Netzen zu haben und der Preis bewegt sich (unter anderem je nach gewähltem Tarif) zwischen 22 und 27 Euro monatlich (+ einmalige Anschlussgebühr und Gerätepreis):

Comfort Allnet 4GB Rabatt

  • Telefon Flat
  • Internet Flat 4 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • Vodafone Netz
  • Weltweite Hotspot-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr 19,99€
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 21,99€ und Gerätepreis einmalig 9€

Comfort Allnet 4GB (+5) Rabatt

  • Telefon Flat
  • Internet Flat 4 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Telekom Netz
  • Weltweite Hotspot-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr sparen, durch SMS
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 26,99€ und Gerätepreis einmalig 39€

Free M Rabatt

  • Telefon & SMS Flat
  • Internet Flat 10 GB mit bis zu 226 Mbit/s LTE
  • Telefonica Netz
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr sparen, durch SMS
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 24,99€ und Gerätepreis einmalig 55€

Zur Galaxy A50 Aktion direkt bei Modeo*

Die Technik im neuen Galaxy A50

Das Galaxy A50 bietet für den Preis recht viel Technik. Besonders interessant ist dabei wohl die neue Triple Lens Kamera, die man sonst nur in teureren Modellen findet. Die Auflösung beträgt dabei 25 MP / 5 MP / 8 MP. Samsung selbst schreibt zu den Vorteilen:

  • Das Weitwinkelobjektiv mit 25 MP nimmt bei hellem Tageslicht lebendige Bilder auf. Bei Dunkelheit ermöglicht es klare Aufnahmen, indem es mehr Licht erkennt und Rauschen reduziert.
  • Dank des 5 Megapixel-Teleobjektivs, kann die Tiefenschärfe sowohl vor als auch nach der Aufnahme eingestellt werden, sodass Nutzer genau entscheiden können, worauf sie den Fokus setzen möchten.
  • Die Szenenoptimierung erkennt und optimiert 20 Szenen dank KI-Technologie.
  • Mit der Frontkamera mit Selfie-Fokus können Nutzer ihr Porträt verbessern und Hintergrunddetails kunstvoll verwischen oder mit dem smarten Beauty-Modus ihre Aufnahmen verfeinern.

Ein Feature aus der Oberklasse ist auch der Fingerabdruck-Sensor. Dieser wurde beim Galaxy A50 direkt ins Display integriert. Es gibt also keinen separaten Sensor mehr, sondern dieser ist direkt im Display. Diese Technik kennt man beispielsweise auch aus dem Galaxy S10 und dem S10+ und man findet sie auch für deutlich weniger Geld beim Galaxy A50. Das Design setzt ansonsten auf ein Notch-Display mit tropfenförmiger Einsparung am oberen Bildschirmrand. Im Vergleich mit anderen Modellen gibt es aber dennoch recht große Ränder besonders am unteren Displayrand. Dennoch sieht das Galaxy A50 durch dieses Display sehr modern aus.

Für die Ausdauer sorgt ein Akku mit 4.000mAh. Dieser hat allerdings auch das große Display mit 6,4 Zoll zu versorgen, dennoch ist die Laufzeit vergleichsweise gut. Die Aufladung kann auch per Quick Charge erfolgen und damit ist der Akku auch sehr schnell wieder voll – das ist bei den 4.000mAh aber auch notwendig, denn ohne diese Technik müßte man recht lange warten, bis wieder volle Leistung zur Verfügung steht.

Video: Das Samsung Galaxy A50 im Test

Weitere Links

Samsung Galaxy A40 und A41 günstig kaufen – mit Vertrag und ohne im Preisvergleich

Galaxy A40

Samsung Galaxy A40 und A41 günstig kaufen – mit Vertrag und ohne im Preisvergleich – Das A40 erinnert optisch an das Galaxy A50. Die Rückseite schimmert je nach Lichtspiegelung mit einem ansehnlichen Regenbogeneffekt. Gerade in der grellen Korall-Farbe sieht das äußerst schick aus. Es hätte alles so schön sein können, wenn die Rückseite nicht aus günstigem Kunststoff bestehen würde. Durch das aalglatte Plastik ist die Heckpartie äußerst rutschig, unschöne Fingerabdrücke und kleine Kratzer entstehen schnell. Eine Kosteneinsparung offenbart sich zudem sofort: Der Fingerabdrucksensor ist in alter Tradition auf der Rückseite untergebracht, nicht wie beim A50 unter dem Display.

Mittlerweile gibt es mit dem Galaxy A41 auch einen Nachfolger mit besserer Technik. Die Modelle haben eine Dreifach-Kamera bekommen und der Fingerabdruck-Sensor ist in das Display gewandert.

Aktueller Deal beim Galaxy A41

19.07.2020 – Samsung Galaxy A41 für 5,41 € + iCandy Car WiFi + Blau Allnet XL (7 GB mit 21,6 Mbit/s) für 20,49 € 16,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             407,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              10,27 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            418,03 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       17,42 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 459 € für’s Smartphone und 25,40 € für die Zugabe) => 6,33 € monatlich
  • ZUM DEAL

11.06.2020 – 1&1 hat die Modelle als Deal aufgenommen und im Preis gesenkt. Die Angebote für das Galaxy A41 sehen dabei wie folgt aus:

  • In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE S gibt es das Galaxy A41 in den ersten zehn Monaten für nur 9,99 Euro monatlich. Ab dem 11. Monat zahlen Kunden 27,99 Euro monatlich. Dazu gibt es ein Highspeed-Datenvolumen von 3 GB zum mobilen Surfen.
  • Bei der 1&1 All-Net-Flat LTE M zahlen Kunden für das A41 14,99 Euro und ab dem 11. Monat 32,99 Euro monatlich. Hier sind 10 GB Highspeed-Datenvolumen zum Surfen enthalten.
  • Zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L zahlen Kunden für das Galaxy A41 19,99 Euro monatlich. Ab dem 11. Monat zahlen Kunden 37,99 Euro monatlich. Hier sind aktuell 20 GB Highspeed-Datenvolumen inklusive.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE XL zahlen Kunden für das A41 24,99 Euro in den ersten 10 Monaten, danach 42,99 Euro monatlich. Der Tarif bietet aktuell zudem 40 GB Highspeed-Datenvolumen.

Samsung Galaxy A41 (64 GB) für 79 € + Klarmobil Allnet Flat (4 GB LTE mit 21,6 Mbit/s) für 14,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             379,75 € (inkl. 19,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              83,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            463,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       19,32 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis 299 € für’s Smartphone) => 6,86 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung Galaxy A40 und A41 – ohne Vertrag im Preisvergleich

Das Samsung Galaxy A40 ist inzwischen bei fast allen Händlern als freies Gerät ohne Tarif und Handyvertrag zu haben. Die Preise sind dabei aber recht unterschiedlich – man findet häufig auch Sonderangebote und Deals, die den Einstieg sehr günstig machen.

Schnellüberblick:

Für den kompletten Preisvergleich gibt es bei Idealo den Überblick über alle Anbieter*.  Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, findet mittlerweile das Samsung Galaxy A50  auch bereits sehr günstig. Die preiswerte Variante ist das Galaxy A20e.

10.08.2020 – Preislich gesehen sind sich die meisten Anbieter in dieser Woche einig: das Galaxy A41 ist ab 238,41 Euro zu haben und zwar sowohl bei Saturn, Amazon als auch Mediamarkt.

27.07.2020 – Im Juli sind die Preise für das Galaxy A41 ohne Vertrag gesunken und man findet die Smartphones bei Amazon ab 235 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen etwas darüber und bieten das Galaxy A41 ab 262 Euro an.

22.06.2020 – Das Galaxy A41 ist derzeit bei Amazon ab 261 Euro zu haben. Bei Saturn und Mediamarkt wird das A41 ohne Handyvertrag ab 275 Euro gelistet. Damit ist das Modell nur unwesentlich billiger als das Galaxy A51 und eventuell sollte man daher direkt zu etwas größeren Version greifen.

28.04.2020 – Mittlerweile hat Samsung das Galaxy A41 offiziell vorgestellt und man bekommt die Modelle ei allen Händlern. Saturn und Mediamarkt listen die Modelle ab 289 Euro, Amazon ist etwas günstiger und liegt bei 287 Euro für das Galaxy A41 ohne Handyvertrag.

07.04.2020 – Auch in dieser Woche gibt es bei Amazon das Galaxy A40 ohne Handyvertrag ab 199 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt ist der Preis etwas billiger geworden, dort findet man die Modelle derzeit ab 209 Euro.

23.03.2020 – Saturn und Mediamarkt listen das Galaxy A40 ohne Vertrag zu einem Preis von 199 Euro. Bei Amazon findet man es etwas teuerer, dort liegen die besten Angebote bei 215 Euro.

07.01.2020 – Saturn und Mediamarkt bieten das Galaxy A40 aktuell ab 220 Euro an und damit etwa 10 Euro billiger als Ende Dezember. Bei Amazon scheinen die Galaxy A40 derzeit aus dem Shop genommen worden zu sein – warum auch immer.

23.12.2019 -Kurz vor Weihnachten fällt die Marke von 200 Euro für die Geräte und man bekommt das Galaxy A40 bei Amazon für 199 Euro. Saturn und Mediamarkt sind weiterhin bei 229 Euro Kaufpreis.

12.12.2019 – In dieser Woche sind die Preise für das Galaxy A40 um etwa 5 Euro gesunken. Bei Amazon findet man die Smartphones ab 209 Euro, bei Saturn und Amazon sind die Modelle fpr 214.99 Euro zu haben.

02.12.2019 – Auch im Dezember fällt die Marke von 200 Euro beim Samsung Galaxy A40 ohne Handyvertrag bisher noch nicht. Die Geräte kosten bei Amazon 209 Euro und bei Mediamarkt und Saturn bleibt der Preis bei 214 Euro. Dennoch sind die A40 für den Preisbereich von Handys um 200 Euro nach wie vor sehr interessant.

18.11.2019 – Preislich gesehen hat sich wenig geändert. Das Samsung Galaxy A40 ist bei Amazon weiterhin ab 205 Euro zu finden und bei Saturn und Mediamarkt liegt die Preise etwa 10 Euro darüber.

04.11.2019 – In dieser Woche liegt der günstigste Preis für das Galaxy A40 ohne Handyvertrag ab Amazon bei knapp 205 Euro. Mediamarkt und Saturn sind 10 Euro teurer und bieten die Handys ab knapp 215 Euro an.

29.10.2019 – In dieser Woche bietet Amazon die Galaxy A40 ohne Vertrag wieder für unter 200 Euro an. Der Preis liegt bei 197,87 Euro. Saturn und Mediamarkt listen die Geräte dagegen weiterhin ab 215 Euro.

22.10.2019 –  Die Tiefstpreise gibt es in dieser Woche leider nicht mehr. Amazon listet das Galaxy A40 wieder für um die 205 Euro und bei Saturn und Mediamarkt wurden die Preise wieder auf 215 Euro für die Smartphones erhöht.

10.10.2019 – Saturn und Mediamarkt haben im Oktober eine Sonderaktion für das Galaxy A40 gestartet und bieten die Modelle ab 179 Euro an. Bei Amazon findet man die Smartphones derzeit ab etwa 205 Euro.

09.09.2019 – Im September ist die Marke von 200 Euro endlich nach unten durchbrochen und man findet Modelle bei Amazon ab 194 Euro. Saturn und Mediamarkt sind dagegen etwas teurer geworden und führen die Galaxy A40 ab 229 Euro.

28.08.2019 – Auch Ende August liegen die Preise für das Galaxy A40 bei Amazon weiterhin bei 206 Euro und damit immer noch über 200 Euro. Mediamarkt und auch Saturn listen die Smartphones dagegen etwas billiger und bieten die Geräte ab 208 Euro an.

22.08.2019 – Preislich gesehen gibt es in dieser Woche eher wenig Veränderungen beim Samsung Galaxy A40. Bei Amazon kosten die Modelle weiterhin 206 Euro und bei Mediamarkt und auch Saturn findet man die Geräte ab etwa 219 Euro.

13.08.2019 – Preislich gesehen hat sich in dieser Woche recht wenig getan. Amazon bietet die Galaxy A40 ohne Handy-Vertrag weiterhin ab 205 Euro an. Mediamarkt und Saturn halten die Preise ebenfalls stabil und man findet dort die Smartphones weiterhin ab 219 Euro.

07.08.2019 – Wir nähern uns der Marke von 200 Euro. Amazon listet die Modelle mittlerweile ab 205 Euro und Saturn und Mediamarkt sind nicht viel teurer, bei beiden Händlern findet man die Geräte ab 219 Euro. Es bleibt also spannend, wann das Samsung Galaxy A40 zum ersten Mal unter 200 Euro zu haben sein wird.

29-07.2019 – Die Preise für das Galaxy A40 ohne Handyvertrag scheinen Urlaub zu machen, denn auch in dieser Woche gibt es kaum Bewegung. Amazon listet die Modelle weiterhin ab 207 Euro und damit immer noch etwas über der Marke von 200 Euro. Saturn und Mediamarkt sind nicht viel teurer, bei beiden Händlern findet man die Geräte ab 219 Euro.

15.07.2019 – In dieser Woche gibt es bei Amazon die Modelle weiterhin ab 207 Euro und damit immer noch etwas über der Marke von 200 Euro. Saturn und Mediamarkt sind nicht viel teurer, bei beiden Händlern findet man die Geräte ab 219 Euro.

02.07.2019 – Im Juli startet das Samsung Galaxy A40 ohne Vertrag bei Amazon mit 207 Euro. Saturn und Mediamarkt sind nicht viel teurer, bei beiden Händlern findet man die Geräte ab 217 Euro. In den nächsten Wochen werden die Preise aber sicher noch etwas mehr schwanken.

Samsung Galaxy A40 – mit Vertrag im Preisvergleich

Das Galaxy A40 ist bei vielen Mobilfunk-Anbieter im Bundle zu haben und man bekommt die Geräte mit Vertrag teilweise bereits für unter 200 Euro monatlich. Hier macht sich der geringe Kaufpreis der Modelle positiv bemerkbar, denn dadurch können auch billigere Preise mit Vertag realisiert werden.

Samsung Galaxy A40 mit Vertrag O2 Free M

  • 34,99€ monatl. Rate (48 Monate)
  • einmalige Zahlung 93,98€
  • 20GB mobile Daten
  • Allnet-Flat
  • Eu-Roaming inklusive

Samsung Galaxy A40 mit Vertrag 1&1 LTE M

  • ersten 12 Monate 18,99€, danach 38,99€
  • 5GB mobile Daten
  • Allnet-Flat
  • Eu-Roaming inklusive

Samsung Galaxy A40 mit Vertrag Vodafon Red S

  • 34,99€ ersten 12 Monate, danach 44,99€
  • 9,90€ einmalige Zahlung
  • 8GB mobile Daten
  • Allnet-Flat
  • Eu-Roaming inklusive
  • Vodafon Pass auswählbar

Weitere Links

Preissturz: Samsung Galaxy S20 ohne Vertrag – die besten Angebote und Preise im Vergleich

Samsung Galaxy S20 ohne Vertrag – die besten Angebote und Preise im Vergleich – Die neuen Galaxy S20 Serie beinhaltet die Flaggschiffe von Samsung in diesem Jahr und das Unternehmen hat daher wieder viel Aufwand investiert, um die Modelle von den Vorgängern abzuheben. Es gibt es deutlich bessere Kamera, ein besseres Display mit 120Hz und den aktuellen Snapdragon 865 Prozessor.

Bei den Preise hat Samsung auch wieder etwas zugelegt. Das günstige Galaxy S10e hat keinen Nachfolger bekommen und stattdessen ist das normale Galaxy S20 die billigste Version in diesem Jahr. Auf der anderen Seite der Preisrange gibt es dann das Galaxy S20 ultra, das mit 1549 Euro unverbindliche Preisempfehlung eines der teuersten Galaxy S-Modelle überhaupt ist. In diesem Artikel wollen wir zeigen, wo man dennoch die Geräte ohne Vertrag besonders günstig bekommen kann. Wer stattdessen nach Tarifen und Handyverträgen sucht: Angebote mit Vertrag und Flatrate für das Galaxy S20 gibt es hier.

Samsung Galaxy S20 ohne Vertrag – die besten Angebote und Preise im Vergleich

Schnelleinstieg bei den großen Händlern:

Den kompletten Preisvergleich über alle Anbieter gibt es direkt hier. Daneben findet man auch noch das Galaxy S10 zu sehr günstigen Preisen und auch das Samsung Galaxy S9 ist ohne Vertrag noch zu haben (dürfte aber im Laufe des Jahres auslaufen). Angebote mit Vertrag und Flatrate für das Galaxy S20 gibt es hier.

09.08.2020 – Der Preis für die normalen Galaxy S20 Modelle bleibt in der dritten Woche in Folge relativ gleich und liegt sowohl bei Amazon, Saturn als auch Mediamarkt bei 778,87 Euro. Das Galaxy S20+ ist ab 859 Euro zu haben und für das Premium-Modell Galaxy S20 ultra zahlt man derzeit ab 1060 Euro – damit liegen die Modelle wieder über 1.000 Euro.

02.08.2020 – In dieser Woche bietet Amazon wieder besondere Angebote an und listet das normale Galaxy S20 für knapp 650 Euro und mit etwa 90 Euro unter den Preisen aus der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt liegen weiter bei 778,87 Euro. Das Galaxy S20+ ist bei Amazon 100 Euro teurer und startet ab 750 Euro, das Galaxy S20 Ultra kostet in dieser Woche 999 Euro und ist damit für unter 1000 Euro zu bekommen.

26.07.2020 – In dieser Woche bietet Amazon das Galaxy S20 ohne Handytarif besonders günstig an und listet die Modelle ab 739 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen weiter bei 778,87 Euro. Die Preise für das Galaxy S20+ sind wieder etwas gestiegen und man bekommt die Smartphones in dieser Woche ab knapp 860 Euro. Das Galaxy S20 ultra kostet aktuell ab 1156,86 Euro bei Amazon.

19.07.2020 – In dieser Woche sind die Preise weiter recht einheitlich, aber leider nach oben gegangen. Bei den bekannten Händlern findet man das Galaxy Note 20 ohne Handyvertrag aktuell ab 778,87 Euro. Das Galaxy S20+ kostet derzeit 769,11 Euro (Amazon) und ist damit sogar BILLIGER als die normale Version. Das Galaxy S20 ultra ist ab 1124,95 Euro zu haben.

12.07.2020 – In dieser Woche sind sich die Händler einig: sowohl Amazon, Saturn als auch Mediamarkt bietet das normale S20 aktuell ab 730,13 Euro an. Das Galaxy S20 plus gibt es ab 777 Euro und die Premiumversion Galaxy S20 ultra ist für 1168,77 Euro zu bekommen.

05.07.2020 – Durch die Mehrwersteuersenkung haben sich auch die Preise für die Galaxy S20 Serie verändert und man findet die normalen Modelle bei Saturn und Mediamarkt nun ab 730,13 Euro. Bei Amazon sinkt der Preis sogar auf 681,39 Euro. Das Galaxy S20+ ist ab 828,56 Euro zu haben und für das Galaxy S20 ultra zahlt man aktuell 1169,74 Euro.

28.06.2020 – In dieser Woche ist Amazon wieder etwa teuer geworden. Dort findet man die Galaxy S20 ab 749 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen weiterhin bei Preisen ab 799 Euro. Das Galaxy S20+ ist ab 829.99 Euro zu haben und das Topmodell Galaxy S20 ultra ist für 1149,99 Euro zu haben.

21.06.2020 – Bei Amazon findet man bei einigen Händlern das Galaxy S20 ab 733 Euro, ansonsten liegen die Modelle bei den meisten Händlern (auch bei Saturn und Mediamarkt) bei 799 Euro. Auch beim Galaxy S20+ liegen die Preise recht einheitlich bei 899 Euro und das Galaxy S20 ultra findet man ab 1299 Euro.

14.06.2020 – In dieser Woche liegen die Preise für das Samsung Galaxy S20 wieder etwas höher. Bei Saturn und Mediamarkt findet man die Modelle ab 799 Euro. Auch bei Amazon findet man derzeit keinen besseren Preis. Das Galaxy S20+ liegt bei 899 Euro und die Galaxy S20 ultra Modelle sind ab 1279 Euro zu haben.

07.06.2020 – Samsung hat aktuelle Sonderaktionen gestartet und so findet man die Modelle bei vielen Händlern zu niedrigen Preisen. Saturn, Amazon und auch Mediamarkt listen daher das Galaxy S20 ab 696,63 Euro, das Galaxy S20+ ist ab 780, 67 Euro zu haben. Das Premiummodell Galaxy S20 ultra bekommt man ab 1049,58 Euro.

31.05.2020 – Aktuell gibt es das Galaxy S20 in der normalen Version bei Amazon ab 696 Euro und damit fast 150 Euro unter dem Preis der Vorwoche. Auch Saturn und Mediamarkt bieten diesen sehr günstigen Preis. Das Galaxy S20+ ist ab 780 euro zu bekommen und die Preise für das Samsung Galaxy S20 ultra liegen bei 1050 Euro.

24.05.2020 – In dieser Woche sind die Preise für die Galaxy S20 Modelle deutlich gestiegen. Saturn und Mediamarkt verlangen 899 Euro für die Modelle und bei Amazon liegt der Preis bei 849 Euro. Das Galaxy S20+ ist ebenfalls teuer geworden und wird ab 929 Euro angeboten und die Premium-Version Galaxy S20 ultra kostet ab 1299 Euro.

17.05.2020 – In dieser Woche bleiben die Preise für die Galaxy S20 Smartphones ohne Tarif und Vertrag stabil und liegen bei fast allen größeren Händlern bei 777 Euro. Das Galaxy S20+ kostete ebenfalls weiter 879 Euro und die Ultra-Version liegt aktuell bei 1299 Euro.

10.05.2020 – Auch in dieser Woche sind sich die Anbieter einig und die Preise für das normale Galaxy Galaxy S20 sind erfreulicherweise auch wieder gesunken. Die Modelle sind jetzt ab 777 Euro zu haben. Das Samsung Galaxy S20+ kostet 879 Euro und die Galaxy S209 Ultra Modelle muss man aktuell 1299 Euro bezahlen.

03.05.2020 – Samsung hat die Preise für die S20 Modelle wieder generell erhöht. Sowohl bei Saturn, Mediamarkt als auch Amazon liegen die Smartphones in dieser Woche bei 829 Euro. Das Galaxy S20+ ist ab 996,99 Euro zu haben (Amazon-Preis) und das Galaxy S20 Ultra Modell wird derzeit zum Preis von 1309 Euro (ebenfalls Amazon) gehandelt.

26.04.2020 – Es bleibt in dieser Woche bei der großen 777. Sowohl Amazon als auch Saturn und Mediamarkt listen das Galaxy S20 ohne Vertrag ab 777 Euro.  Das Galaxy S20+ kostet aktuell bei Amazon 989 Euro und die Ultra Version ist ab 1319 Euro zu bekommen.

19.04.2020 – Es gibt die ersten Preissenkungen in dieser Woche. Die großen Händler haben den Preis für die Galaxy S20 Modelle auf 777 Euro reduziert und bieten die Geräte damit fast 100 Euro unter den Preisen der Vorwoche an. Das Galaxy S20+ liegt dagegen bei 989 Euro und die Ultra-Variante kostet in dieser Woche 1305 Euro.

05.04.2020 – In dieser Woche sind sich die Anbieter einig: sowohl Amazon, Saturn als auch Mediamarkt bieten die Modelle für 869,99 Euro an. Das Galaxy S20+ ist ab 960 Euro zu bekommen und die neuen Galaxy S20 ultra Modelle kosten derzeit ab 1349 Euro.

29.03.2020 – Mediamarkt und Saturn haben als erstes die Preise gesenkt und bieten das Galaxy S20 in der normalen Variante ab 869 Euro an. Bei Saturn liegt der Preis noch bei 899 Euro. Das Galaxy S20+ ist ab 999 Euro zu haben und die Spitzenvariante Galaxy S20 ultra kostet 1349 Euro – in diesem Bereich gibt es also noch keine Preissenkungen.

Aktuell gibt es dabei mit die Geräte bei fast allen Anbieter mit einer kompletten Handy-Flatrate. Prepaid Angebote finden sich bisher noch nicht und auch günstigere Handytarife sind eher selten.

Das ist gleich bei Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra

Samsung setzt beim Display der neuen Modelle auf gleiche Werte. Die Bildschirme bieten eine 3.200 x 1.440 Pixeln mit HDR10+ Auflösung und unterstützen 120Hz. Das ist bei allem Modellen gleich. Auch der Sensor für den Fingerabdruck ist bei allen drei Modellen der Galaxy S20 Serie im Display verbaut und für die Power sorgt der Exynos 990 Prozessor.

Die neuen Geräte setzen dazu alle auf eSIM und einer normalen Simkarte oder Dual Sim. Beim Betriebssystem setzen alle drei Geräte auch Android 10 mit ONE UI 2.0.

Auch beim Design gibt es keine Unterschiede. Alle drei Modelle setzen auf ein Punch-Hole Design mit Öffnung im Display für die Frontkamera. Die Rückseite wird vom Kameramoduld dominiert, dass beim S20 Ultra ab größten ausfällt.

Das sind die Unterschiede bei Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra

Unterschiede zwischen den Modellen gibt es beim Preis und bei der Größe. Die Preise rangieren dabei von 899 Euro bis 1549 Euro und das Display liegt zwischen 6,2 Zoll und 6,9 Zoll. Da damit auch der Energierverbrauch steigt, hat Samsung auch die Akkugrößen angepasst. Den größten Akku gibt es im größten Gerät.

Wichtige Unterschiede bei der Technik gibt es vor allem bei der Kamera. Das Galaxy Ultra setzt bei der Frontkamera auf 40MP, während die anderen beiden Geräte nur auf 10MP kommen.

Die Hauptkamera beim Galaxy S20 ultra bietet dazu den neuen 108MP Hauptsensor und bis zu 5fachen optischen Zoom. Der digital Zoom soll sogar hundertfach vergrößern. In den beiden beiden anderen Modellen gibt es stattdessen nur eine 12MP Hauptkamera und keinen optischen Zoom. Der ToF Sensor ist dazu nur im Galaxy S20+ und dem 20 ultra verbaut, das normale S20 kann ohne nicht nutzen.

Beim Laden der Geräte gibt es ebenfalls Unterschiede. Das Galaxy S20 ultra bietet Quick Charge mit 45 Watt an, die beiden anderen Geräte kommen nur auf 25 Watt.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Huawei P40 und P40 pro ohne Vertrag – die besten Preise im Vergleich

Huawei P40 und P40 pro ohne Vertrag – die besten Preise im Vergleich – Die Huawei P40 Serie besteht in diesem Jahr aus drei Modellen, allerdings hat das Unternehmen bisher nur das Huawei P40 und das P40 pro veröffentlicht. Die Geräte wurden dabei in allen Bereichen überarbeitet, den meisten Wert legt Huawei aber natürlich auf die Kamera vor allem beim Huawei P40 pro.

Das Unternehmen schreibt zur Kamera:

Die Huawei P40-Serie überzeugt durch ein fortschrittliches Ultra Vision Leica-Kamerasystem, das in Dreifach-, Vierfach- und Fünffach-Kamera-Konfigurationen erhältlich ist. Die Weiterentwicklung der Leica Quad-Kamera im HUAWEI P40 Pro ist mit einer noch stärkeren SuperSensing Cine-Kamera und einer 3D-Tiefenerkennungskamera ausgestattet. Das HUAWEI P40 Pro+ bietet dem Nutzer zusätzlich ein noch nie dagewesenen SuperZoom Array, mit einem neuen Periskop-Design, das das Licht fünfmal reflektiert und den Lichtweg um 178 Prozent verlängert, um den 10-fach echten optischen Zoom zu unterstützen.

Zum Marktstart der Huawei P40 Serie lagen die Preise ohne Vertrag und Handytarif für die Smartphones bei 799 Euro für das Huawei P40 und 999 Euro für das Huawei P40 pro. Mittlerweile sind die Preise aber erfreulicherweise bereits deutlich gesunken und man bekommt die Modelle unter den Preisen zum Marktstart.

Huawei P30 und P40 im Vergleich

Huawei P40 und P40 pro ohne Vertrag – die besten Preise im Vergleich

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich über alle Shops findet man direkt hier. Dazu gibt es nach wie vor die Huawei P30 ohne Vertrag aus 2019 und zusätzlich steht auch mit der P40 lite Serie die etwas günstigere Preiskategorie zur Verfügung.

08.08.2020 – In dieser Woche ist das normale Huawei P40 nochmal billiger geworden und wird bei Amazon ab 505,76 Euro gelistet. Es scheint also nur noch eine Frage der Zeit, bis die 500 Euro Marke fällt. Saturn und Mediamarkt liegen dagegen bei sehr teurer 799 Euro für die Modelle. Das Huawei P40 pro ist bei Amazon in dieser Woche ab 725 Euro zu bekommen.

01.08.2020 – Bei Saturn und Amazon liegen die Modelle weiter bei knapp 580 Euro, Amazon bietet aber dennoch immer noch den besten Preis mit nur 535 Euro für das Huawei P40 ohne Vertrag. Die Preise für das Huawei P40 pro starten ab 755 Euro.

25.07.2020 – Bei Amazon ist das normale Huawei P409 weiter für 530 Euro zu haben und damit zum absoluten Tiefstpreis bisher. Saturn und Mediamarkt liegen weiter bei etwa 780 Euro und damit deutlich über den Preisen bei Mediamarkt. Das Huawei P40 pro ist aktionsweise derzeit ab etwa 764 Euro zu haben.

18.07.2020 – Das ist ein krasser Preissturz: auf Amazon findet man das Huawei P40 derzeit für nur noch 530 Euro und damit etwa 200 Euro unter den Preise aus der Vorwoche. Saturn und Amazon liegen weiter bei knapp 800 Euro. Das Huawei P40 pro ist bei Amazon ebenfalls billiger geworden und ab 765 Euro zu haben.

11.07.2020 –  Saturn und Amazon liegen auch in dieser Woche bei Preise von knapp unter 800 Euro für das normale Huawei P40. Bei Amazon bekommt man die Modelle dagegen weiter ab 734,98 Euro. Für das Huawei P40 pro zahlt man bei Amazon bei einigen Händlern sogar nur noch 799 Euro.

04.07.2020 – Durch die Absenkung der Mehrwertsteuer sind auch die Huawei P40 im Preis etwas gesunken. Bei Mediamarkt findet man die Modelle ab 778,87 Euro, bei Amazon liegt der Preis nur noch bei 734,98 Euro. Saturn bleibt allerdings auch weiterhin bei 799 Euro. Das Huawei P40 pro ist ab 876,35 Euro zu haben.

27.06.2020 –  Saturn und Mediamarkt liegen weiterhin bei 799 Euro für das Huawei P40 in der normalen Version ohne Vertrag. Amazon ist teurer geworden und listet die Smartphones ab 754 Euro. Das Huawei P40 pro ist bei allen drei Händlern ab 999 Euro zu bekommen.

20.06.2020 – Aktuell bekommt man bei Amazon für das Huawei P40 ohne Vertrag wieder einen Rabatte. Die Geräte liegen bei 644 Euro. Saturn und Mediamarkt verlangen dagegen wieder 799 Euro für die Modelle. Das Huawei P40 pro ist bei Amazon ab 899 Euro zu haben und die Pro+ Version kann gerade erst vorbestellt werden, Preisschwankungen gibt es dabei noch nicht.

13.06.2020 – In dieser Woche haben Saturn und Mediamarkt die Preise deutlich gesenkt. Man bekommt dort die Huawei P40 in der normalen Version und ohne Vertrag ab 671.43 Euro. Amazon liegt mit 671 Euro sogar noch einige Cent darunter. Beim Huawei P40 pro gibt es aber keine weiteren Preissenkungen, die Modelle liegen weiterhin bei 999 Euro.

06.06.2020 – Bei Saturn und Amazon bekommt man das Huawei P40 pro ohne Handyvertrag aktuell ab 799 Euro und damit noch ohne Rabatte im Vergleich zum Einstiegspreis. Auch bei Amazon wird das P40 noch für 799 Euro angeboten – Preissenkungen lassen also noch auf sich warten. Das Huawei P40 pro kostet ebenfalls 999 Euro und auch hier gibt es noch keine Deals.

App Gallery statt Play Store

Eine größere Änderung gibt es beim Betriebssystem. Die Geräte nutzen Android 10 und werden auch alle normalen Updates bekommen, aber durch das US Embargo gegen Huawei sind die Google Core Apps und auch der Google Play Store leider nicht mit an Bord. Stattdessen setzt Huawei auf die eigene App Gallery im Zugriff auf die Drittanbieter-Apps zu gewährleisten. Das ist etwas komplexer als der Playstore, funktioniert aber in der Regel auch gut.

Die technischen Daten der neuen Modelle

 Huawei P40Huawei P40 ProHuawei P40 Pro+
FarbenSilber, Schwarz, Gold Blau, WeißSilber, Schwarz, Gold Blau, WeißKeramik Weiß, Keramik Schwarz
Display6,1 Zoll, OLED, 60 Hertz, 2340 x 1080 Pixel6,58 Zoll, OLED, 90 Hertz, 2640 x 1200 Pixel, Curved6,58 Zoll, OLED, 90 Hertz, 2640 x 1200 Pixel, Curved
SchutzklassenIP53IP68IP68
ProzessorHuawei Kirin 990 5G,
2 x Cortex-A76 Based 2.86GHz + 2 x Cortex-A76 Based 2.36GHz + 4 x Cortex-A55 1.95GHz
Mali-G76
Huawei Kirin 990 5G,
2 x Cortex-A76 Based 2.86GHz + 2 x Cortex-A76 Based 2.36GHz + 4 x Cortex-A55 1.95GHz
Mali-G76
Huawei Kirin 990 5G,
2 x Cortex-A76 Based 2.86GHz + 2 x Cortex-A76 Based 2.36GHz + 4 x Cortex-A55 1.95GHz
Mali-G76
Speicher6/128GB, 8/128GB, 8/256GB
UFS 3.0
mit Huawei Nano-SD erweiterbar
8/128GB, 8/256GB, 8/512GB
UFS 3.0
mit Huawei Nano-SD erweiterbar
8/256GB, 8/512GB
UFS 3.0
mit Huawei Nano-SD erweiterbar
Akku3800 mAh
22,5 Watt Laden
4200 mAh
40 Watt Laden
27 Watt Wireless Laden
27 Watt Reverse Laden
4200 mAh
40 Watt Laden
40 Watt Wireless Laden
27 Watt Reverse Laden
DatenübertragungWi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC, 5G, USB-C 3.1, OTG, Dual GPSWi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC, 5G, USB-C 3.1, OTG, Dual GPSWi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC, 5G, USB-C 3.1, OTG, Dual GPS
KameraTriple Kamera:
50MP, F1/1.9
16MP, f/2.2 Ultraweitwinkel
8MP, f/2.4 Telefoto
32MP, F/2.0 Selfiekamera
Tiefensensor (TOF)
Quad Kamera:
50MP, F1/1.9, OIS
40MP, f/1.8 Ultraweitwinkel
12MP, f/3.4 Superzoom, OIS, 5X
Tiefensensor (TOF)
32MP, F/2.0 Selfiekamera
Tiefensensor (TOF)
Penta Kamera:
50MP, F1/1.9, OIS
40MP, f/1.8 Ultraweitwinkel
8MP, f/4.4 Superzoom, OIS, 10X
8MP, f/2.4, OIS Telefoto
Tiefensensor (TOF)
32MP, F/2.0 Selfiekamera
Tiefensensor (TOF)
Maße und Gewicht148,9 x 71,06 x 8,5mm
175g
158,2 x 72,6 x 8,95mm
209g
158,2 x 72,6 x 9mm
226g
Preis799€999€noch unbekannt

Huawei P40 – der offizielle Trailer

Weitere Artikel zum Huawei P40

OnePlus Nord mit Vertrag – die ersten Angebote sind bereits online

OnePlus Nord mit Vertrag – die ersten Angebote sind bereits online – Die neuen OnePlus Nord Modelle sind die günstigsten Geräte von OnePlus, die man derzeit bekommen kann und bietet für den Einsteigspreis von 399 Euro eine ganze Menge an Technik. Offiziell gehen die Modelle erst zum 4. August in dne Handel, aber man kann sie bei einigen Händlern jetzt schon mit Vertrag bestellen und bekommt sie dann am 4. August geliefert. Der Vorteil dabei: man kann den Kaufpreis über den Vertrag verteilen und muss die knapp 400 Euro damit nicht mit einmal zahlen, sondern über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten. Auf diese Weise werden Preise von unter 20 Euro für das OnPlus Nord mit Handyvertrag und Tarif möglich und das ist für die Kombination aus Smartphone und Handytarif ein überschaubarer Betrag.

Aktuelle Angebote für das OnePlus Nord mit Vertrag

04.08.2020OnePlus Nord (128 GB) für 4,95 € + Congstar Allnet Flat M (Sommeraktion) (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             479,76 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            667,34 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       27,81 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 399 € für’s Smartphone und der idealo-Preis 13,37 € für die Powerbank) => 10,62 € monatlich
  • ZUM DEAL

23.07.2020 – OnePlus Nord (128 GB)für 89 € Zuzahlung + o2 Blue All-in M (12 GB mit 50 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              89 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            608,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       25,36 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 399 € UVP) => 8,74 monatlich
  • ZUM DEAL

OnePlus Nord (256 GB)für 99 € Zuzahlung + o2 Blue All-in M (18 GB mit 50 Mbit/s) für 24,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             639,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            738,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,78 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 499 € UVP) => 9,99 € monatlich
  • ZUM DEAL

Preise und Verfügbarkeit des OnePlus Nord

Das OnePlus Nord steht in zwei Versionen zur Verfügung, die sich in erster Linie durch den Speicher und den Preis unterscheiden. Das normale OnePlus Nord kostet 399 Euro und die größere Version mit mehr Speicher ist ab 499 Euro zu haben. Bis zum Marktstart muss man aber noch etwas warten, die Geräte sollen erst ab dem 4. August in den Verkauf gehen.

RAMROMFarbenPreis
8GB128 GBBlue Marble, Gray Onyx399 Euro
12GB256 GBBlue Marble, Gray Onyx499 Euro

Die technischen Daten des OnePlus Nord

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 765G (5G) bis 2,4 GHz
  • RAM/Speicher: 8/128 GB;  8/256 GB UFS 2 (beide Farben)
  • Display: 6,44 Zoll OLED, 2.400 x 1.080 Pixel, 90 Hz, 408 PPI, Seitenverhältnis 20:9, Fingerabdruck-Sensor im Display
  • Betriebssystem: Android 10 mit Oneplus Oxygen OS 10.5
  • Kameras (Rückseite): 2x Digital-Zoom, Dual-LED-Blitz
    • 48 Megapixel Sony IMX586, Blende F/1,75, OIS/EIS
    • 8 Megapixel Ultraweitwinkel, Blende F/2.25, 119 Grad
    • 2 Megapixel Makrokamera, Blende F/2.4, OIS
    • 5 Megapixel Tiefensensor, Blende F/2.4
  • Dual-Frontkamera: 32 Megapixel, Blende F/2.4, EIS; 8 Megapixel Ultraweitwinkel (105 Grad), Blende  F/2.4, Fixed Focus
  • Video: 4K UHD 30/60 fps, 1080p 30/60 fps (Hauptkamera); bis zu 4K UHD 60 fps (Front)
  • Konnektivität: Bluetooth 5.1, USB-C (2.0), NFC, ac-WiFi, Dual-SIM (nano); keine Speichererweiterung, kein eSIM
  • Akku: 4.115 mAh, Schnellladen mit 30 Watt
  • Größe: 158,3 x 73,3 x 8,2 mm
  • Gewicht: 184 g
  • Farben: Blue Marble, Gray Onyx

Das OnePlus Nord in der Videovorstellung

iPhone SE (2020) mit Allnet Flat und Vertrag im Preisvergleich

iPhone SE mit Allnet Flat und Vertrag im Preisvergleich – Das originale iPhone SE ist das 13. Smartphone der iPhone-Reihe von Apple und wurde bereits im März 2016 vorgestellt. Das SE steht für Special Edition, Apple kam dem Kundenwunsch nach einem 4-Zoll-Smartphone mit aktueller Technik nach. Im Aussehen ähnelt es dem iPhone 5s und die Hardware entspricht im Wesentlichem der des iPhone 6s. Das iPhone SE ist nicht im Flaggschiff-Bereich angesiedelt, dementsprechend bekommt man ein handliches Smartphone mit guter Technik für einen überschaubaren Preis. Für das im November erscheinende iPhone X muss man immerhin mehr als 1.000 Euro zahlen.

Mittlerweile gibt es mit dem iPhone SE 2020 einen Nachfolger, der auf den A13 Bionic Porzessor und ein neues Design setzt. Die nachfolgenden Deals beziehen sich in erster Linie auf diese neue Version.

iPhone SE (2020) mit Allnet Flat und Vertrag im Preisvergleich

Das iPhone SE ist derzeit das billigste iPhone auf dem Markt und liegt damit auch bei den Preisen mit Vertrag relativ günstig. In der Regel bekommt man die Modelle derzeit bereits für unter 20 Euro im Monat und mit etwa 1 Euro Kaufpreis. Es ist darüber hinaus zu erwarten, dass die Preise hier eher noch nach unten gehen werden, denn die Modelle sind immerhin bereits einige Zeit auf dem Markt und ein Nachfolger für das iPhone SE ist bisher noch nicht in Sicht.

04.08.2020Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 49 € + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              53,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            716,38 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       29,85 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 456 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 10,85 € monatlich
  • ZUM DEAL

28.07.20020 Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 75 € 59 € + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • ·        Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • ·        Hardwarekosten (einmalig):              63,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • ·        Gesamtkosten über 24 Mon.:            726,38 €
  • ·        Rechnerischer Preis pro Monat:       30,27 € monatlich
  • ·        Effektivpreis (eingerechnet 444 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 11,77 € monatlich
  • ZUM DEAL

17.07.2020 – Apple iPhone SE (64 GB) für 69,95 € + Congstar Allnet Flat M (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              69,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            732,34 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,51 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 466 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 11,10 € monatlich
  • ZUM DEAL

13.07.2020Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 75 € + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              79,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            742,38 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,93 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 459 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 11,81 € monatlich
  • ZUM DEAL

08.07.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 49 € + o2 Blue All-in M (18 GB mit 50 Mbit/s) für 24,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             639,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            688,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       28,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 460 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 9,53 € monatlich
  • ZUM DEAL

01.07.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 99,95 € + Otelo Allnet Flat Classic LTE50 (10 GB mit 50 Mbit/s) für 21,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             527,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            627,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       26,15 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 465 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 6,78 € monatlich
  • ZUM DEAL

26.06.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € + 150 € Cashback + Vodafone Smart L+ Aktion (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            892,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       37,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 619 € idealo-Preis für’s Smartphone und 150 € Cashback) => 11,40 € monatlich
  • ZUM DEAL

20.06.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € + Apple Airpods Pro + Magenta Mobil S Young + Smartphone (6 GB mit 300 Mbit/s) für 34,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             878,75 € (inkl. 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            883,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       36,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 682,99 € für’s Smartphone) => 8,36 € monatlich
  • ZUM DEAL

08.05.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € + o2 Blue All-in M (5 GB mit 25 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            524,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       21,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 299 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 9,40 € monatlich
  • ZUM DEAL

30.04.2020Apple iPhone SE (2020) (128 GB) für 4,99 € + Otelo Allnet-Flat Max Aktion (20 GB LTE mit 21,6 Mbit/s) für 29,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             719,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            724,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 529 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 8,16 € monatlich
  • ZUM DEAL

24.04.2020Apple iPhone SE (2020) für 129 € + Apple Watch Series 5 (44mm) + Telekom MagentaMobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 59,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.478,75 € (inkl. 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              129 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.607,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       66,99 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 479 € für‘s Smartphone und 443,99 € für die Uhr) => 28,53 € monatlich
  • ZUM DEAL

16.08.2018 – Bei Preisbörse gibt es das iPhone SE derzeit samt Handyvertrag für 4,95 € Zuzahlung + congstar Allnet Flat Highspeed (4 GB) für 25,00 € mtl. Zum Deal

29.11.2017 – Noch ein Update zu Smartmobil: Die Modelle gibt es mittlerweile auch mit dem LTE Special Tarif für nur 17.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von 1 Euro. Mit der Anschlusgebühr (29.99 Euro) liegt der Effektivpreis dabei bei nur 19.28 Euro pro Monat. Zum Angebot*

17.11.2017 – Bei Smartmobil gibt es das iPHone SE gerade mit der 5GB Allnet Flatrate für 21.99 Euro monatlich und einem Euro Kaufpreis. Rechnet man den Gerätepreis heraus, bleibt damit ein effektiver Preis für die 5GB LTE Allnetflat von nur etwas mehr als 11 Euro pro Monat. Zum Angebot*

iPhone SE – die technischen Details

Auf der Apple Homepage wird  das iPhone SE im Portfolio wie folgt beworben:

Willkommen zum iPhone SE, dem leistungsstärksten 4″ Smartphone, das es je gab. Wir haben mit einem beliebten Design angefangen und es von Grund auf neu entwickelt. Der A9 Chip ist der gleiche fortschrittliche Chip wie im iPhone 6s. Mit der 12 Megapixel Kamera nimmst du fantastische Fotos und 4K Videos auf. Und Live Photos machen deine Bilder lebendig. Das Ergebnis ist ein iPhone, das klein aussieht. Aber Großes leistet.

Die 12 Megapixel sind vollkommen ausreichend, ermöglichen sie doch maximal 4.032 x 3.024 Bildpunkte. Bei der Frontkamera muss man jedoch massiv Abstriche machen, diese erlaubt maximal 1.280 x 960 Pixel. Somit löst die Selfie-Kamera lediglich mit 1,23 Megapixel auf.

Das iPhone SE ist in Silber, Gold, Space Grau und Roségold erhältlich. Es wiegt 113 Gramm und kommt wegen dem 4 Zoll-Display in handlichen und kompakten Maßen von 12,38 mal 5,86 Zentimeter daher. Das Smartphone ist 7,6 Millimeter hoch. Das iPhone SE ist mit 32 oder 128 Gigabyte erhältlich. Apple hat die Speicher im März 2017 jeweils verdoppelt. Ursprünglich gab es die Modelle mit 16 beziehungsweise 64 Gigabyte. Im Technik-Datenblatt auf der Apple Homepage steht nichts bezüglich des Arbeitsspeichers des iPhone SE. Dieser wird jedoch auf anderen Seiten mit 2 Gigabyte RAM angegeben und ist für das kompakte Gerät mehr als ausreichend. Auch die Akkukapazität „verheimlicht“ Apple, bei Tests wurde eine Leistung von 1.624 mAh festgestellt. Damit rangiert der Akku zwischen dem iPhone 5s (1.560 mAh) und dem iPhone 6s (1.715 mAh). Die integrierte wiederaufladbare Lithium-Ionen Batterie ermöglicht Audiowiedergaben bis 50 Stunden, Internetnutzung mit 4 G LTE bis 13 Stunden oder eine Sprechdauern von bis zu 13 Stunden.

Apropos sprechen, natürlich darf auch Siri beim iPhone SE nicht fehlen. Die Software wird bereits seit 2011 genutzt. Anfangs war es nur in Englisch, Französisch und Deutsch anwendbar, mittlerweile beherrscht Siri jedoch mehr als 20 Sprachen.

Siri ist dein persönlicher Assistent. Es lässt dich nur mit deiner Stimme Nachrichten senden, im Internet suchen, Infos zum ÖPNV abrufen und mehr. Siri durchsucht auch deine Fotomediathek, um genau das Foto oder Video zu finden, das du gerade suchst. 

Darüber hinaus verfügt das iPhone SE über Touch-ID, damit kann man das Smartphone mit dem eigenen Fingerabdruck schützen. Das iPhone SE entwickelte sich zu einem Verkaufsschlager. Das liegt hauptsächlich an dem relativ günstige Preis, damit ist das Modell für iPhone-Einsteiger eine Option. Außerdem besteht eine große Nachfrage in Schwellenländern wie China und Indien.

Technische Daten Überblick

  • Interne Speicher: 32 oder 128 Gigabyte (Anfangs noch 16 bzw. 64 GB)
  • Display: 4 Zoll Retina
  • Chip: A9 Chip mit 64‑Bit Architektur. Integrierter M9 Motion Coprozessor
  • Hauptkamera: 12 Megapixel, ƒ/2.2 Blende
  • Frontkamera: 1,2 Megapixel ƒ/2.4 Blende
  • Betriebssystem: iOS 11 (Anfangs noch iOS 9.3)
  • Features: NFC (Near Field Communicartion)-Chip für Apple Pay; Touch ID

Zur besseren Veranschaulichung des iPhone SE ist zudem ein Video verlinkt.

Weitere Links zum iPhone SE

iPhone 11 mit Vertrag und 15GB Flat für 36.99 Euro

iPhone 11 mit Vertrag – Die iPhone 11 Modelle und vor allem die iPhone 11 pro Versionen sind derzeit nach wie vor sehr teuer und im Vergleich zum Start kaum im Preis gesunken. Daher suchen viele Nutzer eher nach Angeboten mit Vertrag um die hohen Preise auf einen Laufzeit von 24 Monaten verteilen zu können.

Die aktuellen Deals rund um das iPhone 11

21.072020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49,95 € + Vodafone Smart L+ Aktion (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            937,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis für’s Smartphone: 693,99 €) => 10,16 € monatlich
  • ZUM DEAL

19.07.2020 – Apple iPhone 11 (64 GB) für 79 € + Telekom MagentaEINS Mobil S (6 GB mit 300 Mbit/s) für 43,82 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.090,62 € (inkl. 38,94 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              83,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.174,61 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       48,94 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 693,99 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 5,66 € monatlich
  • ZUM DEAL

07.07.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49,95 € + AKG S30 Lautsprecher + Vodafone Smart L+ Aktion (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            937,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 699 € idealo-Preis für’s Smartphone und 25,34 € für den Lautsprecher) => 8,89 € monatlich
  • ZUM DEAL

Apple iPhone 11 (64 GB) für 4,95 € + Vodafone Smart XL (40 GB mit 500 GB) für 41,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.047,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.052,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       43,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 709,89 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 14,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

20.06.2020 – Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 49 € + o2 Free Unlimited Max (Unbegrenzt Surfen mit 225 Mbit/s) für 59,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.479,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              53,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.533,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       63,91 € monatlich
  • Effektivpreis(eingerechnet 999 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

14.06.2020 – Bei Saturn gibt es aktuell das iPhone 11 64GB mit einer Mobilcom-Debitel 18GB LTE Allnet Flat für 36.99 Euro monatlich. Der Kaufpreis beträgt dann nur 49.99 Euro und die weiteren Tarifdetails sehen wie folgt aus:

  • LTE surfen (18GB)
  • FLAT Telefonie und SMS in alle dt. Netze
  • freenet Hotspot Flat

12.06 2020 – Apple iPhone 11 (128 GB)  für 49,95 € + Telekom Magenta Mobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 54,99 € monatlich [=49,95 € im ersten Jahr, danach 59,95 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.358,75 € (inklusive 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.408,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       25,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 789 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,92 € monatlich
  • ZUM DEAL

Apple iPhone 11 (128 GB)  für 49,95 € + Telekom Magenta Mobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 54,99 € monatlich [=49,95 € im ersten Jahr, danach 59,95 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.358,75 € (inklusive 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.408,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       25,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 789 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,92 € monatlich

09.05.2020 – Apple iPhone 11 (64 GB) für 49 € Zuzahlung + o2 Free M Boost (40 GB mit 225 Mbit/s) für 39,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             999,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.048,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       43,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 719 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 13,74 € pro Monat
  • ZUM DEAL

24.04.2020 – Apple iPhone 11 (64 GB) für 99 € + Vodafone Smart L+ (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             927,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.026,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       42,78 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 715 € für‘s Smartphone) => 12,99 € pro Monat
  • ZUM DEAL

06.04.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 59 € + Telekom MagentaEINS Mobil S mit Smartphone (12 GB mit 300 Mbit/s) für 34,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             878,75 € (inklusive 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              63,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            942,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,28 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 739 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 8,49 € monatlich
  • ZUM DEAL

01.04.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49,99 € + Vodafone Smart L+ (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:            887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):             49,99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:           937,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 739€ idealo-Preis für’s Smartphone) => 8,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

30.03.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 4,95 € + 6 Monate Disney+ + Telekom MagentaMobil M Young (12 GB mit 300 Mbit/s) für 49,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.238,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.243,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       51,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis: 739 € für’s Smartphone) => 21,03 € monatlich
  • ZUM DEAL

25.03.2020Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 49 € + o2 Free Unlimited Max (225 Mbit/s) für 59,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.479,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.528,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       63,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 1.079,00 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 18,74 € monatlich
  • ZUM DEAL

21.03.2020 – Preisbörse24 hat den Deal nochmal aufgebessert und bietet nun auch noch einen 40 Euro Cashback mit zu den iPhone 11 an:

Apple iPhone 11 (64 GB) für 59,95 € + 40 € Cashback + Vodafone Smart L Plus Rabatt (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              59,95 € (Keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            947,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,49 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 719 € idealo-Preis für’s Smartphone und 40 € Cashback) => 7,86 € monatlich
  • ZUM DEAL

17.03.2020 – Der neuste Deal kommt von Preisbörse24 und beinhaltet das iPhone 11 samt Vertrag und Allnet Flat wieder für 36.99 Euro:

Apple iPhone 11 (64 GB) für 79,95 €

+ Vodafone Smart L + Rabatt (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              79,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            967,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       40,32 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 729 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 9,95 € monatlich
  • ZUM DEAL

10.03.2020 – Logitel hat das iPhone 11 in der 128GB Version samt Google Home Mini und einer Telekom Allnet Flat in eine Deal gepackt.

Apple iPhone 11 (64 GB) für 79,95 € + Vodafone Smart L + Rabatt (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              79,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            967,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       40,32 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 729 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 9,95 € monatlich
  • ZUM DEAL

Apple iPhone 11 (128 GB) für 4,99 € + Google Home Mini + Telekom Magenta Mobil M (12 GB 300 Mbit/s) für 59,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.478,75 € (inkl. 39,95 € Anschlusskosten)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.483,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       61,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 799 € für’s Smartphone und 19 € für den Smartspeaker) => 27,74 € monatlich
  • ZUM DEAL

04.03.2020 – Bei Curved hat man das iPhone 11 aktuell mit 2 Speakern im Deal:

Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 1 € Zuzahlung + 2 x Huawei Mini Speaker + o2 Free M (20 GB mit 225 Mbit/s) für 54,99 € monatlich

  • Effektivpreis => 13,36 € pro Monat
  • ZUM DEAL

29.02.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49 € + Klarmobil Allnet Flat (5 GB mit 21.6 Mbit/s) für 34,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             859,75 € (inkl. 19,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              53,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            913,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       38,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 742,50 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 7,14 € monatlich
  • ZUM DEAL

28.02.2020 – Nur noch heute: Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 49 € + o2 Free M (20 GB mit 225 Mbit/s) für 54,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.359,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              53,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.413,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       58,91 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 1.019,00 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 16,45 € monatlich
  • ZUM DEAL

20.02.2020 – Sparhandy bietet aktionsweise die Modelle mit unbegrenztem Datenvolumen und für nur noch 59.99 Euro monatlich an. Für diese Preis bekommt man bei anderen Anbietern oft nur die Flatrate ohne iPhone.

Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 99 € + o2 Free Unlimited (Unbegrenzt mit 225 Mbit/s) für 59,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.479,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.578,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       65,78 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 1.059,00 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 21,66 € monatlich
  • ZUM DEAL

07.02.2020 – Preisböse24 hat eine weitere Aktion mit dem iPhone 11 gestartet und bietet die Modelle nun mit 50 Euro Rabatt an. Der Deals sieht dabei wie folgt aus.

Apple iPhone 11 (64 GB) für 99,95 € + 50 € Cashback + Vodafone Smart L+ Rabatt (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (Kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            987,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       41,15 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 739 € idealo-Preis für’s Smartphone und 50 € Cashback) => 8,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

04.02.2020 Ab sofort gibt es das iPhone 11 von Apple bei mehreren Mobilfunkmarken der Drillisch Online in Kombination mit einem LTE-Tarif bis zu 33 Prozent günstiger als bisher. Mit einem LTE-Tarif mit 10 GB monatlichem Datenvolumen sowie einer SMS- und Telefon-Flatrate steht das iPhone 11 (64 GB) für 34,99 EUR monatlich bereit. Die Einmalzahlung für das iPhone 11 beträgt 29,99 EUR. Das ‚Apple Special Angebot‘ steht bei den Marken smartmobil.de, maXXim, winSIM, PremiumSIM und simply zur Verfügung und gilt für alle fünf Farbvarianten des iPhone 11.

01.02.2020 – Das Unternehmen hat nochmal nachgelegt und bietet die Modelle nun auch mit 40 Euro Cashback an. Der Deal sieht dabei wie folgt aus:

Apple iPhone 11 für 99,95 € + 40 € Cashback + Vodafone Smart L+ Rabatt (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (Kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            987,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       41,15 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 712,49 € idealo-Preis für’s Smartphone und 40 € Cashback) => 9,80 € monatlich
  • ZUM DEAL

Bei Preisbörse24 hat man einen solchen neuen Deal aufgelegt und bietet die iPhone 11 pro Modelle zum Kaufpreis von 4.95 Euro an und die monatliche Kosten liegen (inklusive einer 20GB LTE Allnet Flat Flatrate im Vodafone Netz) bei 61.99 Euro. Effektiv liegt der Preis damit dann bei 20.57 Euro monatlich, wenn man die Hardwarekosten gegenrechnet.

Der komplette Deal sieht dabei wie folgt aus:

Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 4,95 € + Vodafone Smart XL (20 GB mit 500 Mbit/s) für 61,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.487,76 € (Kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.492,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       62,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 999 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 20,57 € monatlich
  • ZUM DEAL

iPhone 11 und 11 pro – für wen lohnt sich welches Modell?

Apple* macht die Entscheidung für oder gegen ein Modell in diesem Jahr nicht einfach. Die bessere Kamera, das bessere Display und auch der größere interne Speicher sind ganz klar Funktionen, die vor allem Profi-Nutzer interessant finden werden, die aktiv mit der Kamera arbeiten und gute Aufnahmen brauchen.

Auf der anderen Seite ist die kurze Nutzungszeit beim normalen iPhone 11 ein Punkt, der auch für normale Nutzer etwas ärgerlich sein dürfte. Allerdings lohnt es sich wohl nicht, wegen einer etwas größeren Nutzungsdauer 350 Euro Aufpreis zu zahlen. Für den normalen Einsatz ist daher das iPhone 11 absolut ausreichend, wer professionell mit den Modellen arbeiten will, sollte aber besser zum iPhone 11 pro oder dem 11 pro max greifen.

 iPhone 11iPhone 11 ProiPhone 11 Pro Max
Preisab 799 Euroab 1.149 Euroab 1.249 Euro
ProzessorA13 BionicA13 BionicA13 Bionic
Display6.1 Zoll LCD (1.792 x 828 Pixel)5.8 Zoll OLED Super Retina XDR (2.436 x 1.125 Pixel)6.5 Zoll OLED Super Retina XDR (2.688 x 1.242 Pixel)
Speicher64GB, 128GB, 256GB64GB, 256GB, 512GB64GB, 256GB, 512GB
KameraDual-Kamera 12MP Weitwinkel (/1.8) und Ultraweitwinkel (/2,4)Triple-Kamera mit 12MP Weitwinkel (/1.8), Ultraweitwinkel (/2.4) Tele (/2.0)Triple-Kamera mit 12MP Weitwinkel (/1.8), Ultraweitwinkel (/2.4) Tele (/2.0)
Front-Kamera12 MP, /2.2 Blende12 MP, /2.2 Blende12 MP, /2.2 Blende
Akkulaufzeit (Herstellerangabe)16 Stunden Sprechzeit24 Stunden Sprechzeit30 Stunden Sprechzeit
Rahmen und GehäuseGlas und AluminiumStahl und GlasStahl und Glas
FarbenLila,Gelb, Grün, Schwarz, White, RotGrün, Silber, Grau, Gold (alle matt)Grün, Silber, Grau, Gold (alle matt)
Gewicht194 Gramm188 Gramm226 Gramm
Größe150,9 x 75,7 x 8,3 Millimeter144 x 71,4 x 8,1 Millimeter158 x 77,8 x 8,1 Millimeter

Weitere Links