iPhone SE (2020) mit Allnet Flat und Vertrag im Preisvergleich

iPhone SE mit Allnet Flat und Vertrag im Preisvergleich – Das originale iPhone SE ist das 13. Smartphone der iPhone-Reihe von Apple und wurde bereits im März 2016 vorgestellt. Das SE steht für Special Edition, Apple kam dem Kundenwunsch nach einem 4-Zoll-Smartphone mit aktueller Technik nach. Im Aussehen ähnelt es dem iPhone 5s und die Hardware entspricht im Wesentlichem der des iPhone 6s. Das iPhone SE ist nicht im Flaggschiff-Bereich angesiedelt, dementsprechend bekommt man ein handliches Smartphone mit guter Technik für einen überschaubaren Preis. Für das im November erscheinende iPhone X muss man immerhin mehr als 1.000 Euro zahlen.

Mittlerweile gibt es mit dem iPhone SE 2020 einen Nachfolger, der auf den A13 Bionic Prozessor und ein neues Design setzt. Die nachfolgenden Deals beziehen sich in erster Linie auf diese neue Version.

iPhone SE (2020) mit Allnet Flat und Vertrag im Preisvergleich

Das iPhone SE ist derzeit das billigste iPhone auf dem Markt und liegt damit auch bei den Preisen mit Vertrag relativ günstig. In der Regel bekommt man die Modelle derzeit bereits für unter 20 Euro im Monat und mit etwa 1 Euro Kaufpreis. Es ist darüber hinaus zu erwarten, dass die Preise hier eher noch nach unten gehen werden, denn die Modelle sind immerhin bereits einige Zeit auf dem Markt und ein Nachfolger für das iPhone SE ist bisher noch nicht in Sicht.

13.12.2020 – Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € Zuzahlung + Bosch BKS6111P Unlimited Akkustaubsauger + Vodafone Smart L+ (15 GB mit 500 Mbit/s) für 34,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             839,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            844,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       35,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 419,16 € für‘s Smartphone und 239,90 € für den Staubsauger) => 7,74 € monatlich
  • ZUM DEAL

30.10.2020 – Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 49 € Zuzahlung + o2 Free M (20 GB mit 225 Mbit/s) für 23,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             615,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            664,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       27,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 419 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 10,24 € monatlich
  • ZUM DEAL

05.10.2020 – Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 59 € Zuzahlung + 10 € Amazon-Gutschein + Congstar Allnet Flat M (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              63,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            726,38 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,27 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 436,42 € idealo-Preis für‘s Smartphone und 10 € für den Gutschein) => 11,67 € monatlich
  • ZUM DEAL

22.09.2020Apple iPhone SE (2020)  für 65 € Zuzahlung (vorher 75 €) + Otelo Allnet-Flat Classic (10 GB mit 21,6 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             479,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              69,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            549,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       22,91 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 436,42 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 4,72 € monatlich
  • ZUM DEAL

08.09.2020Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 59 € Zuzahlung + 10 € Amazon-Gutschein + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              63,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            726,38 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,27 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet: 434,84 € idealo-Preis für‘s Smartphone und 10 € für den Gutschein) => 11,73 € monatlich
  • ZUM DEAL

04.08.2020Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 49 € + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              53,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            716,38 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       29,85 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 456 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 10,85 € monatlich
  • ZUM DEAL

28.07.20020 Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 75 € 59 € + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • ·        Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • ·        Hardwarekosten (einmalig):              63,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • ·        Gesamtkosten über 24 Mon.:            726,38 €
  • ·        Rechnerischer Preis pro Monat:       30,27 € monatlich
  • ·        Effektivpreis (eingerechnet 444 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 11,77 € monatlich
  • ZUM DEAL

17.07.2020 – Apple iPhone SE (64 GB) für 69,95 € + Congstar Allnet Flat M (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              69,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            732,34 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,51 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 466 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 11,10 € monatlich
  • ZUM DEAL

13.07.2020Apple iPhone SE (2020) (64 GB) für 75 € + Congstar Allnet Flat M Aktion (13 GB mit 50 Mbit/s) für 26,99 € monatlich [=19,50 € im ersten Monat, danach 27,31 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             662,39 € (inkl. 14,63 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              79,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            742,38 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,93 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 459 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 11,81 € monatlich
  • ZUM DEAL

08.07.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 49 € + o2 Blue All-in M (18 GB mit 50 Mbit/s) für 24,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             639,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            688,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       28,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 460 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 9,53 € monatlich
  • ZUM DEAL

01.07.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 99,95 € + Otelo Allnet Flat Classic LTE50 (10 GB mit 50 Mbit/s) für 21,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             527,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            627,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       26,15 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 465 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 6,78 € monatlich
  • ZUM DEAL

26.06.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € + 150 € Cashback + Vodafone Smart L+ Aktion (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            892,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       37,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 619 € idealo-Preis für’s Smartphone und 150 € Cashback) => 11,40 € monatlich
  • ZUM DEAL

20.06.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € + Apple Airpods Pro + Magenta Mobil S Young + Smartphone (6 GB mit 300 Mbit/s) für 34,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             878,75 € (inkl. 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            883,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       36,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 682,99 € für’s Smartphone) => 8,36 € monatlich
  • ZUM DEAL

08.05.2020Apple iPhone SE (64 GB) für 4,95 € + o2 Blue All-in M (5 GB mit 25 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            524,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       21,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 299 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 9,40 € monatlich
  • ZUM DEAL

30.04.2020Apple iPhone SE (2020) (128 GB) für 4,99 € + Otelo Allnet-Flat Max Aktion (20 GB LTE mit 21,6 Mbit/s) für 29,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             719,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            724,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       30,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 529 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 8,16 € monatlich
  • ZUM DEAL

24.04.2020Apple iPhone SE (2020) für 129 € + Apple Watch Series 5 (44mm) + Telekom MagentaMobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 59,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.478,75 € (inkl. 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              129 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.607,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       66,99 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 479 € für‘s Smartphone und 443,99 € für die Uhr) => 28,53 € monatlich
  • ZUM DEAL

16.08.2018 – Bei Preisbörse gibt es das iPhone SE derzeit samt Handyvertrag für 4,95 € Zuzahlung + congstar Allnet Flat Highspeed (4 GB) für 25,00 € mtl. Zum Deal

29.11.2017 – Noch ein Update zu Smartmobil: Die Modelle gibt es mittlerweile auch mit dem LTE Special Tarif für nur 17.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von 1 Euro. Mit der Anschlusgebühr (29.99 Euro) liegt der Effektivpreis dabei bei nur 19.28 Euro pro Monat. Zum Angebot*

17.11.2017 – Bei Smartmobil gibt es das iPHone SE gerade mit der 5GB Allnet Flatrate für 21.99 Euro monatlich und einem Euro Kaufpreis. Rechnet man den Gerätepreis heraus, bleibt damit ein effektiver Preis für die 5GB LTE Allnetflat von nur etwas mehr als 11 Euro pro Monat. Zum Angebot*

iPhone SE – die technischen Details

Auf der Apple Homepage wird  das iPhone SE im Portfolio wie folgt beworben:

Willkommen zum iPhone SE, dem leistungsstärksten 4″ Smartphone, das es je gab. Wir haben mit einem beliebten Design angefangen und es von Grund auf neu entwickelt. Der A9 Chip ist der gleiche fortschrittliche Chip wie im iPhone 6s. Mit der 12 Megapixel Kamera nimmst du fantastische Fotos und 4K Videos auf. Und Live Photos machen deine Bilder lebendig. Das Ergebnis ist ein iPhone, das klein aussieht. Aber Großes leistet.

Die 12 Megapixel sind vollkommen ausreichend, ermöglichen sie doch maximal 4.032 x 3.024 Bildpunkte. Bei der Frontkamera muss man jedoch massiv Abstriche machen, diese erlaubt maximal 1.280 x 960 Pixel. Somit löst die Selfie-Kamera lediglich mit 1,23 Megapixel auf.

Das iPhone SE ist in Silber, Gold, Space Grau und Roségold erhältlich. Es wiegt 113 Gramm und kommt wegen dem 4 Zoll-Display in handlichen und kompakten Maßen von 12,38 mal 5,86 Zentimeter daher. Das Smartphone ist 7,6 Millimeter hoch. Das iPhone SE ist mit 32 oder 128 Gigabyte erhältlich. Apple hat die Speicher im März 2017 jeweils verdoppelt. Ursprünglich gab es die Modelle mit 16 beziehungsweise 64 Gigabyte. Im Technik-Datenblatt auf der Apple Homepage steht nichts bezüglich des Arbeitsspeichers des iPhone SE. Dieser wird jedoch auf anderen Seiten mit 2 Gigabyte RAM angegeben und ist für das kompakte Gerät mehr als ausreichend. Auch die Akkukapazität „verheimlicht“ Apple, bei Tests wurde eine Leistung von 1.624 mAh festgestellt. Damit rangiert der Akku zwischen dem iPhone 5s (1.560 mAh) und dem iPhone 6s (1.715 mAh). Die integrierte wiederaufladbare Lithium-Ionen Batterie ermöglicht Audiowiedergaben bis 50 Stunden, Internetnutzung mit 4 G LTE bis 13 Stunden oder eine Sprechdauern von bis zu 13 Stunden.

Apropos sprechen, natürlich darf auch Siri beim iPhone SE nicht fehlen. Die Software wird bereits seit 2011 genutzt. Anfangs war es nur in Englisch, Französisch und Deutsch anwendbar, mittlerweile beherrscht Siri jedoch mehr als 20 Sprachen.

Siri ist dein persönlicher Assistent. Es lässt dich nur mit deiner Stimme Nachrichten senden, im Internet suchen, Infos zum ÖPNV abrufen und mehr. Siri durchsucht auch deine Fotomediathek, um genau das Foto oder Video zu finden, das du gerade suchst. 

Darüber hinaus verfügt das iPhone SE über Touch-ID, damit kann man das Smartphone mit dem eigenen Fingerabdruck schützen. Das iPhone SE entwickelte sich zu einem Verkaufsschlager. Das liegt hauptsächlich an dem relativ günstige Preis, damit ist das Modell für iPhone-Einsteiger eine Option. Außerdem besteht eine große Nachfrage in Schwellenländern wie China und Indien.

Technische Daten Überblick

  • Interne Speicher: 32 oder 128 Gigabyte (Anfangs noch 16 bzw. 64 GB)
  • Display: 4 Zoll Retina
  • Chip: A9 Chip mit 64‑Bit Architektur. Integrierter M9 Motion Coprozessor
  • Hauptkamera: 12 Megapixel, ƒ/2.2 Blende
  • Frontkamera: 1,2 Megapixel ƒ/2.4 Blende
  • Betriebssystem: iOS 11 (Anfangs noch iOS 9.3)
  • Features: NFC (Near Field Communicartion)-Chip für Apple Pay; Touch ID

Zur besseren Veranschaulichung des iPhone SE ist zudem ein Video verlinkt.

Weitere Links zum iPhone SE

iPhone 11 mit Vertrag und 12GB Flat und D1 Tarif

iPhone 11 mit Vertrag – Die iPhone 11 Modelle und vor allem die iPhone 11 pro Versionen sind derzeit nach wie vor sehr teuer und im Vergleich zum Start kaum im Preis gesunken. Daher suchen viele Nutzer eher nach Angeboten mit Vertrag um die hohen Preise auf einen Laufzeit von 24 Monaten verteilen zu können.

Die aktuellen Deals rund um das iPhone 11

19.12.2020Apple iPhone 11 Pro (256 GB) für 1 € Zuzahlung + o2 Free Unlimited Max (300 Mbit/s) für 64,49 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.547,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              1 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.548,76 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       64,53 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 1.049,98 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 20,78 € monatlich
  • ZUM DEAL

09.12.2020Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 49 € Zuzahlung + o2 Free Unlimited Max (300 Mbit/s) für 54,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1359,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):               53,86 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1413,61 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:        58,90 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 879 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 22.28 € monatlich
  • ZUM DEAL

02.12.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 4,95 € Zuzahlung (statt 79,95 €) + AirPods Pro mit Wireless Ladecase + Telekom MagentaMobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 59,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.438,80 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.443,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       60,16 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet: 608,76 € idealo-Preis für‘s Smartphone und 198,85 € für die Zugabe) => 26,51 € monatlich
  • ZUM DEAL

25.11.2020Apple iPhone 11 für 29 € Zuzahlung + Apple AirPods+ o2 Free Unlimited Max (300 Mbit/s) für 49,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:            1479,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              33,86 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.273,61 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:        53,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 599,50 € idealo-Preis für’s Smartphone und 127,90 € für die Zugabe) => 22,76 € monatlich
  • ZUM DEAL

19.11.2020 – Apple iPhone 11 (64GB) für 69 € Zuzahlung + Ulimate Ears MEGABLAST + 50 € MNP-Bonus + D-Netz Allnet Flat (15 GB mit 50 Mbit/s) für 34,99 € monatlich (in den ersten 2 Jahren, danach 29,99 €)

  • Tarifkosten über 24 Monate:             859,75 € (inkl. 19,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              69 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            928,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       38,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 619 € für‘s Smartphone und 124,94 € für den MEGABLAST, außerdem 43,18 € für die Rufnummermitnahme) => 5,90 € monatlich
  • ZUM DEAL

22.10.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 29 € Zuzahlung + Vodafone Smart L+ (15 GB mit 500 Mbit/s) für 34,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             879,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              29 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            908,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       37,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 639 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 11,24 € monatlich
  • ZUM DEAL

07.10.2020 – Apple iPhone 11 Pro Max (64 GB) für 51,09 € Zuzahlung + o2 Free Unlimited Max (225 Mbit/s) für 59,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1479,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              55,95 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.535,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       63,99 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 999 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,36 € monatlich
  • ZUM DEAL

29.09.2020Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 199,95 € + 4smarts VoltHub Lite+ + Vodafone Smart L+ (15 GB mit 500 Mbit/s) für 34,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             839,76 €  (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              199,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1039,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       43,32 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 888 € idealo-Preis für‘s Smartphone und 26,79 € für die Powerbank) => 5,21 € monatlich
  • ZUM DEAL

15.09.2020Apple iPhone 11 für 33,17 € Zuzahlung + Apple Airpods + o2 Free Unlimited Max (225 Mbit/s) für 49,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.239,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              38,03 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.277,78 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       53,24 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 666 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 25,49 € monatlich
  • ZUM DEAL

02.09.2020Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 41,81 € Zuzahlung + o2 Free Unlimited Max (225 Mbit/s) für 54,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1359,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              46,67 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.406,42 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       58,60 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 879 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 21,98 € monatlich
  • ZUM DEAL

25.08.2020Apple iPhone 11 (64 GB) + Airpods 2. Gen für 31,17 € + o2 Free Unlimited Max (225 Mbit/s) für 49,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1239,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              36,03 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.275,78 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       53,15 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 679 € idealo-Preis für‘s Smartphone + 127,99 € für die Airpods 2. Gen.) => 19,53 € monatlich
  • ZUM DEAL

12.08.2020Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 41,81 € + o2 Free Unlimited Max (225 Mbit/s) für 54,99 € monatlich (vorher 59,99 €)

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1359,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              46,67 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.406,42 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       58,60 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 949 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 19,06 € monatlich
  • ZUM DEAL

21.072020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49,95 € + Vodafone Smart L+ Aktion (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            937,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis für’s Smartphone: 693,99 €) => 10,16 € monatlich
  • ZUM DEAL

19.07.2020 – Apple iPhone 11 (64 GB) für 79 € + Telekom MagentaEINS Mobil S (6 GB mit 300 Mbit/s) für 43,82 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.090,62 € (inkl. 38,94 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              83,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.174,61 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       48,94 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 693,99 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 5,66 € monatlich
  • ZUM DEAL

07.07.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49,95 € + AKG S30 Lautsprecher + Vodafone Smart L+ Aktion (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            937,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 699 € idealo-Preis für’s Smartphone und 25,34 € für den Lautsprecher) => 8,89 € monatlich
  • ZUM DEAL

Apple iPhone 11 (64 GB) für 4,95 € + Vodafone Smart XL (40 GB mit 500 GB) für 41,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.047,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.052,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       43,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 709,89 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 14,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

20.06.2020 – Apple iPhone 11 Pro (64 GB) für 49 € + o2 Free Unlimited Max (Unbegrenzt Surfen mit 225 Mbit/s) für 59,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.479,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              53,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.533,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       63,91 € monatlich
  • Effektivpreis(eingerechnet 999 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

14.06.2020 – Bei Saturn gibt es aktuell das iPhone 11 64GB mit einer Mobilcom-Debitel 18GB LTE Allnet Flat für 36.99 Euro monatlich. Der Kaufpreis beträgt dann nur 49.99 Euro und die weiteren Tarifdetails sehen wie folgt aus:

  • LTE surfen (18GB)
  • FLAT Telefonie und SMS in alle dt. Netze
  • freenet Hotspot Flat

12.06 2020 – Apple iPhone 11 (128 GB)  für 49,95 € + Telekom Magenta Mobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 54,99 € monatlich [=49,95 € im ersten Jahr, danach 59,95 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.358,75 € (inklusive 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.408,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       25,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 789 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,92 € monatlich
  • ZUM DEAL

Apple iPhone 11 (128 GB)  für 49,95 € + Telekom Magenta Mobil M (12 GB mit 300 Mbit/s) für 54,99 € monatlich [=49,95 € im ersten Jahr, danach 59,95 €]

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.358,75 € (inklusive 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.408,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       25,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 789 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 22,92 € monatlich

09.05.2020 – Apple iPhone 11 (64 GB) für 49 € Zuzahlung + o2 Free M Boost (40 GB mit 225 Mbit/s) für 39,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             999,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.048,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       43,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 719 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 13,74 € pro Monat
  • ZUM DEAL

24.04.2020 – Apple iPhone 11 (64 GB) für 99 € + Vodafone Smart L+ (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             927,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.026,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       42,78 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 715 € für‘s Smartphone) => 12,99 € pro Monat
  • ZUM DEAL

06.04.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 59 € + Telekom MagentaEINS Mobil S mit Smartphone (12 GB mit 300 Mbit/s) für 34,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             878,75 € (inklusive 39,95 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              63,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            942,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,28 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 739 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 8,49 € monatlich
  • ZUM DEAL

01.04.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 49,99 € + Vodafone Smart L+ (13 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:            887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):             49,99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:           937,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       39,07 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 739€ idealo-Preis für’s Smartphone) => 8,28 € monatlich
  • ZUM DEAL

30.03.2020Apple iPhone 11 (64 GB) für 4,95 € + 6 Monate Disney+ + Telekom MagentaMobil M Young (12 GB mit 300 Mbit/s) für 49,95 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.238,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.243,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       51,82 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis: 739 € für’s Smartphone) => 21,03 € monatlich
  • ZUM DEAL

iPhone 11 und 11 pro – für wen lohnt sich welches Modell?

Apple* macht die Entscheidung für oder gegen ein Modell in diesem Jahr nicht einfach. Die bessere Kamera, das bessere Display und auch der größere interne Speicher sind ganz klar Funktionen, die vor allem Profi-Nutzer interessant finden werden, die aktiv mit der Kamera arbeiten und gute Aufnahmen brauchen.

Auf der anderen Seite ist die kurze Nutzungszeit beim normalen iPhone 11 ein Punkt, der auch für normale Nutzer etwas ärgerlich sein dürfte. Allerdings lohnt es sich wohl nicht, wegen einer etwas größeren Nutzungsdauer 350 Euro Aufpreis zu zahlen. Für den normalen Einsatz ist daher das iPhone 11 absolut ausreichend, wer professionell mit den Modellen arbeiten will, sollte aber besser zum iPhone 11 pro oder dem 11 pro max greifen.

 iPhone 11iPhone 11 ProiPhone 11 Pro Max
Preisab 799 Euroab 1.149 Euroab 1.249 Euro
ProzessorA13 BionicA13 BionicA13 Bionic
Display6.1 Zoll LCD (1.792 x 828 Pixel)5.8 Zoll OLED Super Retina XDR (2.436 x 1.125 Pixel)6.5 Zoll OLED Super Retina XDR (2.688 x 1.242 Pixel)
Speicher64GB, 128GB, 256GB64GB, 256GB, 512GB64GB, 256GB, 512GB
KameraDual-Kamera 12MP Weitwinkel (/1.8) und Ultraweitwinkel (/2,4)Triple-Kamera mit 12MP Weitwinkel (/1.8), Ultraweitwinkel (/2.4) Tele (/2.0)Triple-Kamera mit 12MP Weitwinkel (/1.8), Ultraweitwinkel (/2.4) Tele (/2.0)
Front-Kamera12 MP, /2.2 Blende12 MP, /2.2 Blende12 MP, /2.2 Blende
Akkulaufzeit (Herstellerangabe)16 Stunden Sprechzeit24 Stunden Sprechzeit30 Stunden Sprechzeit
Rahmen und GehäuseGlas und AluminiumStahl und GlasStahl und Glas
FarbenLila,Gelb, Grün, Schwarz, White, RotGrün, Silber, Grau, Gold (alle matt)Grün, Silber, Grau, Gold (alle matt)
Gewicht194 Gramm188 Gramm226 Gramm
Größe150,9 x 75,7 x 8,3 Millimeter144 x 71,4 x 8,1 Millimeter158 x 77,8 x 8,1 Millimeter

Weitere Links

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Aktueller Deal: unbegrenztes Datenvolumen für unter 30 Euro pro Monat

Aktueller Deal: unbegrenztes Datenvolumen für unter 30 Euro pro Monat – Es gibt wieder einen neue Deal mit unbegrenztem Datenvolumen für unter 30 Euro. Mobilcom-Debitel bietet den entsprechenden Tarif für 29.99 Euro monatlich an – bei unter 10 Euro Anschlusspreis und ohne lange Laufzeit. Wer feststellt, dass doch nicht so viel Datenvolumen notwendig ist, kann auch monatlich wieder kündigen.

o2 Free Unlimited Max für nur 29,99€/Monat – 9,99€ Anschlusspreis – monatlich kündbar

  • Unbegrenzte LTE-Internet-Flat mit bis zu 225 Mbit/s
  • FLAT Telefonie & SMS
  • EU-Roaming inklusive
  • Monatlich kündbar
  • 29,99€/Monat
  • 9,99€ Anschlusspreis

UPDATE: MD hat den Deal mittlerweile wieder herausgenommen, man findet aber den identischen Deal noch im Shop von Handy.de

Den kompletten Überblick über Angebot mit unlimitiertem Datenvolumen gibt es hier: Handytarife ohne Daten-Limit und mit ungebrenztem Volumen.

HINWEIS: Die originalen und dauerhaft verfügbaren Tarife der Netzbetreiber mit unbegrenztem Datenvolumen findet man hier: Telekom MagentaMobil XL* | Vodafone RED unlimited* | O2 Free unlimited*


Abgelaufene Aktionen

Handyflash: unbegrenztes Datenvolumen für unter 20 Euro pro Monat – Unbegrenztes Datenvolumen findet man mittlerweile in jedem Netz, aber die Preise sind teilweise noch sehr hoch. Bei der Telekom zahlt man beispielsweise knapp 85 Euro für so eine Flat, im Prepaid Bereich sind es sogar fast 100 Euro. Es geht aber auch billiger. Bei Handyflash hat man so einen Deal im O2 Netz im Angebot und die Kosten dafür liegen bei nur knapp 20 Euro pro Monat.

UPDATE: Falls der Deal bei Handyflash bereits beendet sein soll, gibt es den Deal in dieser Form auch bei Handy.de. Man findet das Angebot hier.

Dahinter steckt die neue O2 Free unlimited Basic Flat, die in diesem Fall allerdings von Mobilcom-Debitel angeboten wird. Auf diese Weise gibt einen deutlichen Bonus auf die Grundgebühr, denn bei O2 selbst kostet diese Flat 29.99 Euro, bei MD zahlt man aktuell nur 19.99 Euro monatlich.

Der Deal sieht im Detail dabei wie folgt aus:

  • Telefonie-, SMS- und Internet Flat
  • Unbegrenztes LTE Datenvolumen mit bis zu 2 Mbit/s
  • EU-Roaming
  • 4 Monate Deezer Premium kostenlos testen
  • Anschlusspreis einmalig 19,99€
  • Monatlich nur 19,99€ (statt 29,99€)
  • Gültigkeit: Ab sofort, bis zum 30.03.2020
  • ZUM DEAL

Man kann dieses Angebot auch mit mehr Leistung bekommt. Dann steigt die Geschwindigkeit auf 10MBit/s und man kann beipielsweise auch ein Smartphone mit dazu bekommen. Ansonsten sind die Tarifbedingungen vergleichbar:

  • Telefonie-, SMS- und Internet Flat
  • Unbegrenztes LTE Datenvolumen mit bis zu 10 Mbit/s
  • EU-Roaming
  • 4 Monate Deezer Premium kostenlos testen
  • Anschlusspreis einmalig 19,99€
  • Monatlich nur 29,99€ (statt 39,99€)
  • Gültigkeit: Ab sofort, bis zum 30.03.2020
  • ZUM DEAL

HINWEIS: Die originalen und dauerhaft verfügbaren Tarife der Netzbetreiber mit unbegrenztem Datenvolumen findet man hier: Telekom MagentaMobil XL* | Vodafone RED unlimited* | O2 Free unlimited*

Unbegrenztes Datenvolumen bei O2: ohne Limit surfen, aber mit unterschiedlichem Speed

O2 bietet derzeit Allnet Flat und Handytarife mit unbegrenztem Datenvolumen sehr günstig an. Man bekommt in diesen Tarifen derzeit die billigsten Preise auf dem deutschen Markt. Allerdings arbeitet O2 dabei mit sehr unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

LTE max bietet das Unternehmen nur im O2 Free unlimited max Tarif an. Nur dort kann man mit 225MBit/s surfen – mit 5G sogar noch schneller. Die anderen Tarife sind deutlich langsamer. Im unlimited Basic Tarif surft man mit der Flatrate sogar nur mit 2MBit/s – das ist im Vergleich dann doch extrem langsam.

Etwas merkwürdig wird es beim O2 Free unlimited Smart Tarif. Dieser bietet 10Mbit/s aber auch 5G . Man surft in dem Fall auch mit 5G nur sehr langsam und hat daher von dieser neuen Technik an sich kaum etwas. Ob sich das dann wirklich lohnt, muss jeder Nutzer für sich entscheiden.

Bei den anderen beiden Netzbetreibern gibt es diese Einschränkungen nicht. Telekom und Vodafone bieten in allen Tarifen LTE max an und auch bei der 5G Nutzung gibt es kein Speedlimit über die Grenzen des Netzes hinaus.

Unbegrenztes Datenvolumen mit 5G – diese Tarif und Flat gibt es

Allnet Flat und Handytarife ohne Drosselung und Limits lohnen sich vor allem dann, wenn man sie mit schnellem Internet nutzen kann. Daher ist 5G für diese Form der Mobilfunk-Tarife eine wirklich gute Option und erfreulicherweise ist 5G sowohl bei der Telekom, Vodafone und O2 mittlerweile kostenlos mit enthalten. Man kann also bei diesen 3 Anbieter jeweils 5G in Kombination mit unbegrenztem Datenvolumen nutzen.

Die Netzabdeckung ist dabei aber noch sehr unterschiedlich und damit unterscheidet sich der Zugriff auf 5G in der Praxis doch noch deutlich. Am weitesten beim Ausbau ist aktuell die Telekom. Das Unternehmen versorgt mittlerweile etwa die Hälfte der Bundesbürger mit 5G und auch außerhalb der größeren Städte hat man oft bereits Zugriff auf diese neue Technik. Vodafone ist ebenfalls gut aufgestellt, beim Ausbau aber bisher noch nicht so weit wie die Telekom. Bei O2 hat man erste im Oktober 2020 mit dem Ausbau begonnen und versorgt derzeit in erster Linie die fünf größten Städte in Deutschland. In anderen Bereichen gibt es bisher noch kein 5G bei O2. Unabhängig davon ist es aber bei 5G nach wie vor wichtig, vor der Nutzung den Netzausbaustand zu prüfen. Das geht am besten auf den Ausbaukarten der jeweiligen Anbieter. Dort kann man kostenlos prüfen, ob 5G bereits in der eigenen Region angeboten wird:

Prepaid Tarife und Sim mit unbegrenztem Datenvolumen

Im Prepaid Bereich sind Tarife mit viel Datenvolumen eher die Ausnahme und das trifft auch für die Angebote mit unbegrenztem Datenvolumen zu. Aktuell gibt es nur einen Anbieter, der Flat ohne Limit und Drosselung auf Prepaid Basis anbietet: die Telekom. Der Tarif dazu heißt MagentaMobil Prepaid Max und bietet unbegrenztes Surfen und sogar 5G. Der Preis dafür liegt aber auch bei knapp 100 Euro.

Leider gibt es eine solche Option bei andere Prepaid Sim noch nicht. Im Prepaid Vergleich ist die Telekom der bisher einzige Anbieter mit unbegrenztem Datenvolumen. Auch beispielsweise die originale Vodafone Freikarte wurde zwar mittlerweile für 5G freigeschaltet (gegen Aufpreis) aber unbegrenztes Datenvolumen gibt es bei diesen Tarife dennoch nicht.

Freenet Funk – unbegrenztes Datenvolumen per appbasierten Tarif

Neben den großen Netzbetreibern findet man Tarife und Flat mit unlimitiertem Datenvolumen mittlerweile auch bei den ersten Discountern. Freenet Funk bietet beispielsweise ein Flat mit täglicher Abrechnung und ohne Drossel. Man zahlt dafür 99 Cent am Tag und das ist vergleichsweise günstig. Allerdings bietet Freenet Funk die Tarife und auch den Support nur per App an und die Bezahlung erfolgt per Paypal. Das ist also ein sehr moderner Tarif und wer weder Paypal nutzt noch Apps installieren will, ist leider außen vor.

Video: Freenet Funk mit unbegrenztem Datenvolumen im Test

Überblick: Sonderaktionen mit Allnetflat und 10 Gigabyte (10GB) oder mehr Datenvolumen

Überblick: Sonderaktionen mit Allnetflat und 10 Gigabyte oder mehr Datenvolumen – In diesem Artikel fassen wir regelmäßig die Sonderaktionen rund um Tarife und Allnet Flat mit mehr 10 Gigabyte Datenvolumen (oder mehr)  zusammen. Wer richtig viel Volumen braucht, sollte hier ab und an vorbei schauen. Den kompletten Überblick über die Tarife auf dem Markt im 10 Gigabyte Bereich gibt es hier: Handytarife und Flat mit 10 Gigabyte im Monat.

Simplytel LTE XL 8 + 2 GB

  • Preismarke: 12,99 € monatlich
  • Anschlusspreis:
    • 3 Monate: 19,99 €
    • 24 Monate: 0 €
  • 10 GB LTE mit 50 Mbit/s (danach abwählbare Datenautomatik)
  • ZUM DEAL

Weitere Sonderaktionen im Bereich der 10GB Flat gibt es derzeit bei Congstar (10GB D1 Allnet Flat für 20 Euro*) und bei 1&1 (12GB O2 Allnet Flat mit 5G für knapp 19 Euro*).

TIPP: Die Alternative dazu mit richtig viel Datenvolumen sind Angebote mit unbegrenztem Datenvolumen, mit denen man Surfen kann so viel man will. Diese sind aber nach wie vor etwas teurer, bei O2 findet man diese Angebote ab etwa 30 Euro monatlich: O2 Free unlimited Tarife anschauen. Aktionen zu unbegrenztem Datenvolumen haben wir hier zusammengestellt: unbegrenztes Datenvolumen.

Bei vielen Anbietern kann man die Allnet Flat auch direkt mit einem neuen Handy werben. Das kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn man auf 5G wechselt und daher ohnehin ein neues Gerät mit passender Technik und einem 5G Modem benötigt. Die Preise für Flatrate mit Hardware liegen dann aber etwas höher als die reinen Sim-Only Flatrates und man sollte sowohl einen etwas höheren Kaufpreis als auch höhere monatliche Gebühren einkalkulieren.

Bereits abgelaufene Anktionen und Deals mit 10 Gigabyte Datenvolumen

Telekom Green LTE: 15GB nur 9.99 Euro im Monat

Es gibt über das Wochenende eine neue Sonderaktion, bei der man den Green LTE Tarif im Telekom* Netz mit satten 15 Gigabyte für unter 10 Euro bekommt. Die Aktion läuft allerdings nur bis 22.09.

mobilcom-debitel Telekom* green Data XL Aktion

  • Preismarke: 16,99 € 9,99 € monatlich
  • Anschlusspreis: 0 €*
  • Laufzeit: 24 Monate
  • 15 GB LTE mit 150 MBit/s
  • 10 € Amazon-Gutschein
  • Keine Telefonie, SMS für 0,19 €
  • inklusive Kaspersky- und YouTV-Testoptionen
  • ZUM DEAL

Drillisch Sonderaktion: 10GB Allnet Flat aktuell nur 9.99 Euro pro Monat – Bei der Drillisch Marke Sim.de hat man eine neue Sonderaktion gestartet und bietet die 10 Gigabyte Allnet Flatrate mit kostenlosen Gesprächen und SMS für unter 10 Euro an. Der Preis liegt bei dauerhaft 9.99 Euro wenn man sie dieses Angebot im Aktionszeitraum bis zum 13. September holt.

Die komplette Aktion sieht wie folgt aus:

sim.de LTE All 8+2 GB

  • Preismarke: 9,99 € monatlich
  • Anschlusspreis:
    • 3 Monate: 19,99 €
    • 24 Monate: 0 €
  • 10 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s, Datenautomatik abwählbar
  • ZUR SONDERAKTION

Insgesamt sind die 9.99 Euro selbst für die Drillisch Anbieter ein echter Kampfpreis. In der Regel gibt es auch dort diese Flatrates mit bis zu 10 Gigabyte für mindestens 12.99 Euro.


UPDATE – Drillisch: 10GB Allnet Flat aktuell nur 12.99 Euro pro Monat –  Auch im diesem Monat gibt es vergleichbare Aktionen bei Drillisch, die Preise sind aber im Vergleich etwas höher. Dabei gibt es die aktuelle Aktion diesmal bei der Drillisch Marke Handyvertrag.de und es gibt bis zu 10 Gigabyte Datenvolumen. So steht der Tarif LTE All mit 10 GB inkl. einer Doppel-Flatrate für Telefonie und SMS für 12,99 EUR monatlich bereit.Dazu gibt es auch nochmal 2GB extra, so dass man effektiv auf 12 Gigabyte monatliches Datenvolumen kommt. Der Tarif ist mit einer Laufzeit von 24 Monaten sowie einer flexiblen Variante von einem Monat Mindestvertragslaufzeit verfügbar. Die Aktion startet ab heute – es gibt noch kein Enddatum. Allerdings arbeiten die Drillisch Marken immer mit sehr kurzen Aktionszeiträumen, man sollte sich daher für eine Entscheidung nicht zu viel Zeit lassen.

Drillisch: 10GB Allnet Flat aktuell nur 9.99 Euro pro Monat – Drillisch startet in die Black Friday Woche gleich mit einem echten Knaller und hat eine 10GB Flatrate für unter 10 Euro monatlich aufgelegt. Die Aktion läuft dabei nur wenige Tage und wer sich für 24 Monaten laufzeit entscheidet, zahlt auch keine Anschlussgebühr (ansonsten beträgt diese Gebühr 9.99 Euro):

UPDATE: mittlerweile findet man diese Flat auch bei WinSIM. Wer also den Deal nicht bei Handyvertrag haben möchte, kann ihn ohne Probleme und zu den gleichen Konditionen bei WinSIM holen:

Noch mehr Datenvolumen bietet aktuell Mobilcom-Debitel. Das Unternehmen bietet 20GB monatliches Volumen samt Allnet Flat für nur 14.99 Euro im Monat.

Die Sonderaktion wird dabei unter der Drillisch Marke Handyvertrag.de realisiert. Wie der Name schon sagt, kann man auch einen Handyvertrag mit dazu bekommen, aber man kann die Flat auch einfach als Vertrag ohne Hardware buchen und zahlt dann nur die 9.99 Euro monatlich. Normalerweise findet man Handyverträge und Flat mit 10GB Datenvolumen im Preisbereich von um die 20 Euro monatlich. Die Sonderaktion von Drillisch ist daher wirklich ein echter Preisbrecher, denn man bekommt hier das Datenvolumen faktisch zum halben Preis. Bei den meisten Anbietern sind selbst Flat mit nur 5 Gigabyte monatlichem Volumen teuer als der aktuelle Deal bei Drillisch. Selbst die eigenen Sonderaktionen toppt Drillisch damit.

Die Allnet Flat nutzt das Mobilfunk-Netz von O2*/Telefonica und bietet LTE Zugang an. Der Speed* ist aber auf maximal 50MBit/s begrenzt. Man bekommt also kein LTE max bei diesem Angebot und 5G ist natürlich auch noch nicht enthalten.

Dazu gibt es noch einen Kritikpunkt:  Die Datenautomatik ist dabei immer aktiv und müsste selbst abgeschaltet werden. Beim Unternehmen schreibt man dazu:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Ansonsten kann man aber bei dieser Flat wenig verkehrt machen und mit 10GB Volumen monatlich dürfte auch die Datenautomatik nur selten gebraucht werden.

LIDL Connect und VoLTE – so ist der aktuelle Stand

LIDL Connect und VoLTE – so ist der aktuelle Stand – LIDL Connect hat im letzten Jahr einen großen Schritt gemacht und die Tarife insgesamt auf LTE umgestellt. Alle Prepaid Sim des Discountern können damit mittlerweile 4G/LTE im Mobilfunk-Netz von Vodafone nutzen. Allerdings gibt es dabei auch Einschränkungen:

  • es gibt nur langsames LTE bis maximal 21,6MBit/s und die hohen Geschwindigkeiten bleiben weiterhin den originalen Mobilfunk-Tarifen von Vodafone vorbehalten
  • 5G ist nicht verfügbar

UPDATE: Die Callya Prepaid Karten im gleichen Netz sind mittlerweile für VoLTE freigeschaltet. Bei den LIDL Simkarten berichten auch die ersten Nutzer von aktiviertem VoLTE, mittlerweile ist es auch nutzbar. Es gibt auch noch keine offizielle Mitteilung dazu, aber VoLTE scheint für die LIDL Connect Tarife nun aktiv.

VoLTE Stand vor Dezember 2020

Das ist vor allem bei Voice over LTE ärgerlich, denn damit müssen die LIDL Simkarten jedesmal ins 3G Netz zurück wechseln, wenn ein Anruf ankommt oder geführt werden soll. Gespräche über LTE sind noch nicht möglich. Auch gegen Aufpreis steht diese Funktion noch nicht zur Verfügung. Wer eine Prepaid Allnet Flat bei LIDL Connect bucht, sollte im Hinterkopf behalten, dass Gespräche weiterhin nur im 3G Netz abgewickelt werden und das eventuell die Datenübertragung beeinträchtigt (beispielsweise beim Streaming). Mittlerweile hat sich auch gezeigt, dass es KEIN VoLTE bei LIDL Connect gibt. Der Support ist hier leider nicht sehr hilfreich, aber in der Praxis können die Prepaid Sim und Allnet Flat von LIDL Connect kein LTE nutzen.

Aktueller Stand ist leider auch, dass es noch keine Hinweise gibt, wann LIDL Connect VoLTE für die Prepaid Tarife einführen könnte. Kunden des Unternehmens können also nur warten und hoffen, dass es schneller gehen wird als bei der LTE Einführung insgesamt.

LIDL ist damit aber an sich in guter Gesellschaft, denn auch die Vodafone Callya Prepaid Sim haben noch kein mittlerweile VoLTE und auch Congstar hat bisher für den Prepaid Bereich kein VoLTE frei geschaltet. Man kann auch davon ausgehen, dass zuerst die Callya Prepaid Tarife von Vodafone diese Technik bekommen werden und dann erst Discounter wie LIDL Connect. Wer VoLTE und WLAN Call möchte, sollte daher aktuell eher zu den O2 Discounter greifen. In diesem Netz wurden mittlerweile bereits alle Anbieter mit beiden Techniken frei geschaltet. Nach wie vor gilt aber: VoLTE muss für das jeweilige Handy und Smartphones verfügbar sein, nur dann kann man es nutzen.

Video: VoLTE erklärt

Freenet FLEX ab sofort auch mit VoLTE Unterstützung

Freenet FLEX ab sofort auch mit VoLTE Unterstützung – Freenet Flex hat technisch aufgerüstet und bietet nun auch Gespräche über LTE an. VoLTE wurde kostenfrei für die Angebote aktiviert und Nutzer können damit diese Funktion nun nutzen bzw. wird sie direkt im Display angezeigt.

Freenet FLEX – der nächste appbasierte Tarif von Mobilcom-Debitel

Mobilcom-Debitel hatte mit Freenet Funk etwas Bewegung in den deutschen Mobilfunk-Markt gebracht, denn der Anbieter setzte komplett auf eine App zur Vermarktung und Steuerung der Tarife als auch auf ein neues Tarifsystem mit täglicher Bezahlung. Freenet FLEX ist nun ein weiteres Angebot, das komplett über die App gesteuert und verkauft wird und setzt daher zumindest in diesem Bereich das Konzept der Freenet FUNK Angebote fort.

Die Freenet FLEX Tarife wirken aber deutlich weniger revolutionär wie bei Freenet Funk und orientieren sich eher an den aktuellen Allnet Flat Discount Angeboten auf dem Markt. Aktuell bekommt man die günstigsten Allnet Flatrates ab etwa 5 Euro monatlich – da kommt Freenet Flex nicht ganz mit aber dafür gibt es auch im kleinsten Tarif bereits 5GB Datenvolumen für 9.99 Euro. Im original schreibt das Unternehmen dazu:

Sie haben die Wahl zwischen „freenet FLEX 5 GB“, „freenet FLEX 10 GB“ und „freenet FLEX 15 GB“. Die Unterschiede der drei Verträge liegen beim Datenvolumen und im Preis. Der Tarif „freenet FLEX 5GB“ kostet 10 Euro, „freenet FLEX 10 GB“ 15 Euro und „freenet FLEX 15 GB“ 18 Euro im Monat.

Alle drei Tarifvarianten bieten Ihnen eine Flatrate zum Telefonieren und SMS-schreiben. Auch surfen Sie bei allen Tarifen im D-Netz. Funkstandard ist LTE mit bis zu 50 Mbit/s.  Auch im europäischen Ausland haben Sie eine Daten-Flatrate gemäß der geltenden Fair Use Policy!

Eine lange Laufzeit gibt es bei Freenet FLEX nicht. Die Tarife lassen sich jeweils zum 6. des kommenden Monat auch wieder verändern oder kündigen. Daher ist der Tarif genau so flexibel, wie es der Name verspricht. Bei Freenet Funk wurden allerdings die Tarife danach immer wieder angepasst (oft zum nachteil der Kunden), bleibt zu hoffen, dass es bei Freenet Flex anders sein wird.

Der Download ist hier möglich:

Da die Bezahlung über PayPal abgewickelt wird, ist ein PayPal Account unbedingt notwendig.

Neue Sonderaktionen: OPPO startet bei Blau und Curved durch

Neue Sonderaktionen: OPPO startet bei Blau und Curved durch – Der Handy-Hersteller OPPO nimmt aktuell auch immer mehr den deutschen Markt ins Visier. Die Geräte des Herstellers gibt es schon länger auch offiziell in Deutschland zu kaufen, aber mittlerweile setzt das Unternehmen auch zusätzlich auf den Vertrieb über größere Mobilfunk-Anbieter und den Verkauf in Bundles mit Vertrag und Allnet Flat.

Im Oktober wurden dabei die Einsteiger-Modelle der OPPO A53 Serie neu gestartet und auch die Topmodelle der OPPO Rene 4er Serie. Preislich gesehen staffeln sich dabei die Preise ab etwa 170 Euro und gehen auf knapp 800 Euro für das OPPO Reno4 5G mit 12GB RAM. Das Unternehmen schreibt dabei selbst zu den neuen Topmodellen:

OPPO setzt mit seiner Reno4 Serie 5G auf den schnellen Mobilfunkstandard 5G – und das in einer Preisspanne von 379 bis 799 Euro. Alle drei Smartphones überzeugen mit hochwertigem Design, sind jeweils mit großzügigen 6,4 bzw. 6,5 Zoll Displays und starken Kamerasystemen ausgestattet. Das besonders schlanke und ultraleichte Flaggschiff Reno4 Pro 5G bietet zudem ein hochwertiges 90 Hertz Display und eine Dreifach-Hauptkamera mit Teleobjektiv. Wie das Reno4 5G trumpft es mit der Schnellladetechnik SuperVOOC 2.0 auf, die den Akku innerhalb von 36 Minuten komplett auflädt. Beide Smartphones haben starke Videofunktionen, wie Ultra Steady Video 3.0 und Ultra Night Modus an Bord und kommen im neuen Reno Glow Design mit elegant variierenden Farbverläufen auf den deutschen Markt. Das Reno4 Z überzeugt mit einem flüssigen 120 Hertz FHD Display.

Man muss aber in der Regel gar nicht den kompletten Kaufpreis bezahlen, denn bei vielen Anbietern findet man die Modelle derzeit auch mit Handyvertrag und damit mit der Möglichkeit, den Preis über 24 Monate inklusive des Tarifes zu bezahlen. Aktuelle Angebote mit sehr geringen effektiven Kosten gibt es dabei beispielsweise bei Curved und Blau – jeweils mit passenden O2 Allnet Flatrates in Kombination.

Die aktuellen OPPO Dals mit Handyvertrag

Oppo A53s (128 GB) für 1 € Zuzahlung + Blau Allnet L (5 GB mit 21,6 Mbit/s) für 11,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             287,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              5,86 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            293,62 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       12,23 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis 184,24 € für‘s Smartphone) => 4,56 € monatlich
  • ZUM DEAL BEI CURVED
  • ZUM DEAL BEI BLAU

Bei diesem Angebot sind kostenlose Gespräche und SMS sowie eine LTE Internet Flatrate mit 5 Gigabyte monatlichem Datenvolumen enthalten. Der maximale Speed beträgt 21,6MBit/s, 5G Anbindung gibt es leider noch nicht. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Oppo Reno 4Z für 1 € Zuzahlung + Blau Allnet L (5 GB mit 21,6 Mbit/s) für 15,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             383,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              5,86 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            389,62 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       16,23 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis 369 für‘s Smartphone) => 0,86 € monatlich
  • ZUM DEAL BEI CURVED
  • ZUM DEAL BEI BLAU

Bei diesem Angebot sind kostenlose Gespräche und SMS sowie eine LTE Internet Flatrate mit 5 Gigabyte monatlichem Datenvolumen enthalten. Der maximale Speed beträgt 21,6MBit/s, 5G Anbindung gibt es leider noch nicht. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

OPPO A53 (die A53s Version hat mehr internen Speicher)

OPPO bietet bei allen Modellen komplettes Android an. Man bekommt aktuell bei den Geräten Android 10 und alle Google Dienste inklusive des Play Stores. Probleme hinsichtlich der Google Dienste und eine App Gallery wie bei Huawei gibt es bei OPPO also nicht.

Video: Das OPPO A53s im Test

Sim.de: Drillisch Discounter mit 3 Euro Handytarif

Sim.de: Drillisch Discounter mit 3 Euro Handytarif – Sim.de hat eine neue Sonderaktion aufgelegt und den kleinsten Tarif dabei auf nur noch 2.99 Euro monatlich gesenkt. Man bekommt dafür allerdings keine Allnet Flat, sondern 1GB Datenvolumen monatlich und 60 Freiminuten. LTE bis 50MBit/s steht zur Verfügung.

sim.de LTE All 1 GB

  • Preismarke: 2,99 € monatlich
  • Anschlusspreis:
    • 3 Monate: 9,99 €
    • 24 Monate: 0 €
  • 1 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s, Datenautomatik abwählbar
  • 60 Freiminuten (keine Flat!)
  • ZUM DEAL

Bereits abgelaufene Tarife unter 3 Euro

Wieder da: Crash Deal mit Handyvertrag für unter 3 Euro  – Crash hat wieder einen Tarif für absolute Sparer gestartet und bietet den neuen Deal für 2.99 Euro monatlich an. Dafür bekommt man zwar keine Allnet Flat, aber immerhin 100 Freiminuten und 750MB Internet Flat im gut ausgebauten Telekom Netz. LTE ist standardmäßig verfügbar und die maximale Geschwindigkeit beträgt 25MBit/s. Das sind wirklich gute Daten für vergleichsweise wenig Geld.

Crash Smartphone Flat 750

  • Flat Internet 750 MB
  • LTE 25 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten
  • Telekom-Netz
  • Flat EU-Roaming
  • Kein Anschlusspreis!
  • 2,99€/Monat
  • ZUM ANGEBOT

Wer den Deal nutzen will, sollte aber schnell sein, die Tarife sind nur bis Montag, 31. August zu haben. Ob es danach eine Verlängerung geben wird oder die Option endet, ist nicht sicher.

Noch bessere Nachrichten: Der Tarif ist eSim-fähig, sowie VoLTE und Wifi-Call fähig. Das sind normalerweise Premium-Features, die man im Telekom Netz nur bei der Telekom selbst bekommt. Hier gibt es sie auch beim Discountern zum kleinen Preis. Im Kleingedruckten heißt es zu den weiteren Details:

Die Smartphone Flat im D-Netz hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten und kostet in den ersten 24 Monaten 2,99 Euro pro Monat. Es erfolgt eine automatische Gutschrift in Höhe von 3,- Euro pro Monat auf den regulären Flatratepreis von 5,99 EUR. Die Internet Flat wird ab einem Datenvolumen von 750 MB auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Nach Verbrauch der Frei-Einheiten wird die Minute/SMS mit 9 Cent berechnet.

5G steht allerdings nicht zur Verfügung und es ist auch nicht zu erwarten, dass die Unternehmen das zeitnah bereitstellen können.

Wichtig: die 2.99 Euro Grundgebühr gelten nur für die Mindestvertragslaufzeit und danach wird der Tarif teuer (5.99 Euro monatlich). Man sollte also rechtzeitig kündigen.

Handytarife unter 3 Euro sind derzeit eher die Ausnahmen. Die meisten Anbieter setzen mehr auf Allnet Flat und dann liegen die Preise meistens deutlich über 5 Euro und nur aktionsweise gibt es die Flatrates für weniger. Daher ist das Angebot von Crash eine interessante Alternative, die man sonst so auf dem deutschen Markt nicht findet.

Den Gesamtüberblick gibt es unter anderem hier:

Vodafone: Vorerst keine eSIM Unterstützung für die Callya Prepaid Karten geplant

Vodafone: Vorerst keine eSIM Unterstützung für die Callya Prepaid Karten geplant – Die Telekom hat die eigenen Prepaid Tarife bereits für eSIM freigeschaltet und Kunden können diese Angebote daher mit eSIM fähigen Handys und Smartphones nutzen, ohne eine normale Simkarte zu benötigen. Bei den Vodafone Callya Prepaid Sim gibt es bisher noch keine eSIM Freigabe, aber es bestand zumindest die Hoffnung, das mit Callya Digital (einem neuen komplett digitalen Tarif) dies geändert werden könnte. Das Angebot selbst ist dabei zumindest eSIM-ready, denn die Buchung und Verwaltung erfolgt komplett online oder in der App. Daher wäre es nur logisch, wenn man auch keinen Postweg für die Simkarte mehr braucht, sondern den Tarif direkt auf den eSIM Chip buchen könnte. Leider hat Vodafone dies aber noch nicht implementiert.

Im Kundenforum von Vodafone schreibt ein Mitarbeiter auf Nachfrage dazu sehr deutlich:

ich habe direkt mal bei den zuständigen Kollegen nachgefragt. Leider keine guten Nachrichten. Aktuell ist keine eSIM im CallYa Segment geplant, auch nicht im CallYa Digital.

Vor wenigen Wochen gab es eine ähnliche Auskunft: es scheint sich also seit 2019 wenig getan zu haben:

Eine eSIM wird im CallYa Bereich aktuell nicht angeboten aber mal sehen was die Zukunft bringt

Das lässt keine weiteren Fragen offen. eSIM scheint für Vodafone im Prepaid Bereich derzeit keine Option zu sein und auch der neuen Callya Digital Tarif unterstützt keine eSIM. Auch murz- oder mittelfrist scheint nichts gesplant zu sein und das bedeutet konkret: wer eine eSIM Karte braucht, sollte zu einem anderen Anbieter greifen und nicht die Callya Tarif wählen. Die aktuell beste Alternative dazu wären wohl die Prepaid Tarife der Telekom. Diese bieten ebenfalls LTE max und 5G (gegen Aufpreis) und sind in allen Varianten auch als eSIM verfügbar: Telekom Prepaid Tarife. Man bestellt aber auch bei der Telekom erst die normale Plastik-Sim und tauscht diese dann in eine Prepaid eSIM um. Bei Vodafone geht dieser Umtausch nicht.

Das ist etwas schade, denn die kostenlosen Freikarten von Vodafone wären sicher auch für viele Nutzer mit einem eSIM fähigen Smartphone eine gute Alternative. So bleibt den Prepaid Nutzer mit Interesse auf eine eSIM weiterhin nur die Telekom mit den MagentaMobil Prepaid Tarife. Dort gibt es zwar noch kein vergleichbares Angebot zu Callya Digital, aber zumindest kann man die D1 Prepaid Tarife auch mit eSIM nutzen.

(via)

Mobilcom-Debitel Green LTE Tarife – das steckt dahinter

Mobilcom-Debitel Green LTE Tarife – das steckt dahinter – Bei Mobilcom-Debitel hat man bereits 2019 die Green LTE Handytarife und Allnet Flat gestartet und das Konzept scheint bei den Kunden sehr gut anzukommen, denn das Unternehmen hat die Tarife immer wieder verlängert und überarbeitet. Die Angebote nutzen das Vodafone Netz und bieten dazu auch Zugriff auf das 4G LTE Netz von Vodafone. Bisher war Vodafone im eigenen Netz mit LTE für Drittanbieter eher geizig, nun scheint man sich hier etwas zu öffnen. Die neue Mobilcom-Debitel „green LTE“ Tarife bieten dazu kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze – sind also klassische Allnet Flat. Im Vergleich mit den anderen Vodafone Tarife liegt der Speed aber eher niedrig: die Angebote können trotz LTE nur bis maximal 50MBit/s im Download surfen. Zum Vergleich: die originalen Vodafone Tarife schaffen bereits 500Mbit/s.

Black Friday Green LTE Deal

Zum Black Friday hat Mobilcom-Debitel wieder neue Green LTE gestartet, die richtig viel Datenvolumen für wenig Geld bieten. Die Angebote sind allerdings wohl nur wenige Tage online und man sollte daher schnell sein, wenn man diese Deals nutzen will.

18 GB Vodafone Allnet Flat für 14,99€ + 19,99€ AP

  • 18 GB LTE Internet-Flat (50 Mbit/s)
  • FLAT Telefonie & SMS
  • freenet Hotspot Flat
  • EU-Roaming
  • ZUM DEAL

18 GB Telekom Allnet Flat für 16,99€ + 19,99€ AP

  • 18 GB LTE Internet-Flat (21,6 Mbit/s)
  • FLAT Telefonie & SMS
  • EU-Roaming
  • ZUM DEAL

Die „18 für 18“ Aktion bei Green LTE

Der bekannteste Tarif im Green LTE Portfolio ist die 18GB Allnet Flat von Vodafone. Mobilcom-Debitel wirbt dafür gerade sehr stark im TV und auch auf Plakaten und die Aktion wurde auch in den Juli verlängert. Man bekommt also weiter eine LTE Allnet Flat im Vodafone Netz für nur 18 Euro im Monat und das ist ein richtiger Kampfpreis in diesem Handy-Netz.

Die Tarifdetails der 18 für 18 Flat

  • 18 GB LTE (50 Mbit/s)
  • Allnet Flat ( Telefonie & SMS)
  • Vodafone Netz
  • EU-Roaming & freenet Hotspot Flat
  • Anschlusspreis nur 19,99 €
  • Monatlicher Grundpreis nur 18 €
  • Direkt zur 18 für 18 Aktion

Leider bietet die Aktion aber kein 5G (trotz Vodafone Netz) und auch Handys und Smartphones werden nicht angeboten. Wer mit dem Vodafone Mobilfunk-Netz ein Problem hat, findet einen vergleichbaren 18GB Tarif auch im Telekom Netz für 18 Euro. Der Tarif steht allerdings weniger im Fokus, ist aber auch verfügbar.

Die kompletten Green LTE Tarife im Detail

Die weiteren Green LTE Tarife bei Mobilcom-Debitel

Mobilcom-Debitel verändert die Green LTE recht häufig, daher ist von den ursprünglichen Tarifen aus 2019 wenig übrig geblieben. Die grundlegenden Prinzipien bei den Flatrates sind aber gleich geblieben: es gibt immer LTE bei den Angeboten und der Preis ist meistens auch sehr günstig. Die Tarife sind allerdings immer Sim-Only, teilweise gibt es dafür aber auch die bekannten Features wie Hotspot Flat mit dazu.

Das Unternehmen schreibt zu den neuen Angeboten:

Die mobilcom-debitel green LTE Tarife sind ab sofort unter www.mobilcom-debitel.de, in allen mobilcom-debitel Shops sowie in den Media- und Saturnmärkten und im angeschlossenen Fachhandel zu haben. Alle Tarife sind als SIM-only-Variante, aber auch im Bundle mit zahlreichen verschiedenen topaktuellen Smartphones erhältlich. Mit der „freenet Hotspot Flat“ haben alle Nutzer Zugriff auf das weltweit größte WLAN Netzwerk mit rund 50 Millionen Hotspots. Ganz gleich ob am Flughafen, im Zug, im Hotel, unterwegs an öffentlichen Orten, Restaurants und sogar im Café um die Ecke ­– das Angebot liefert mobiles WLAN-Internet genau dort, wo es am häufigsten benötigt wird. Via App wählt sich das genutzte Smartphone oder der Tablet-PC automatisch in das nächstgelegene verfügbare WLAN ein.

Die kompletten Green LTE Tarife im Detail

Insgesamt gesehen ist es aber durchaus positiv, dass MD hier mit eigenen Angeboten und vor allem mit LTE Tarife im D2-Netz startet. Dazu ist auch die Hotspot Flat durchaus interessant, mit der man in den vielen Vodafone Hotspots kostenlos und ohne Anrechnung auf das monatliche Datenvolumen surfen kann.

Die ursprünglichen MD green LTE Tarife im Überblick

Update: Mittlerweile hat Mobilcom die Green LTE Tarife in Teilen überarbeitet und vor allem beim Datenvolumen nachgebessert. Die kompletten Green LTE Tarife im Detail.

 mobilcom debitel green LTE 
Tarif green LTE 1 GB green LTE 2 GB green LTE 4 GB green LTE 6 GB 
Laufzeit in Monaten 24 24 24 24 
Minuten inklusive Flat Flat Flat Flat 
Kosten SMS in Euro 0,19 0,19 0,19 Flat 
ungedrosseltes  Datenvolumen in MB 1000 2000 4000 6000 
Netz Vodafone Vodafone Vodafone Vodafone 
LTE-fähig Ja Ja Ja Ja 
Maximale Bandbreite / Mbit/s 21,6 21,6 21,6 21,6 
Monatspreis in den ersten 24 Monaten in Euro 21,99 26,99 31,99 36,99 
Einmaliger Anschlusspreis in Euro 39,99 39,99 39,99 39,99 
Besonderheiten freenet Hotspot Flat freenet Hotspot Flat freenet Hotspot Flat freenet Hotspot Flat