Telekom: 3×10 Gigabyte Datenvolumen kostenlos zu den Prepaid Allnet Flat

Telekom: 3×10 Gigabyte Datenvolumen kostenlos zu den Prepaid Allnet Flat – Die Telekom hat eine neue Sonderaktion gestartet und bietet derzeit zu den Prepaid Allnet Flat des Unternehmens richtig viel Datenvolumen gratis mit dazu – zumindest in den ersten Monaten. Neukunden erhalten in den MagentaMobil Prepaid M, L und XL Tarifen jeweils 10 Gigabyte Datenvolumen kostenlos monatlich mit dazu und zwar extra zum normal gebuchten Datenvolumen und für die ersten 3 Monate. Auf diese Weise bekommen neuen Kunden in den Prepaid Tarifen der Telekom bis zu 30 Gigabyte extra Datenvolumen kostenlos mit dazu. An den Preise für die Allnet Flat und Tarifoptionen hat sich dabei nichts geändert, im besten Fall zahlt man 9.95 Euro monatlich (dann aber ohne Allnet Flat und mit 200 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS).

Die Telekom schreibt selbst zur Sonderaktion:

  • Das Aktionsangebot gilt nur für Neuaktivierungen und Bestandswechsler in den Tarifen MagentaMobil Prepaid M, L und XL (2. Generation ab 02/2020) innerhalb des Aktionszeitraums 03.05. – 30.05.2021.
  • Voraussetzung für die Gewährung der 3 x 10 GB ist ein ununterbrochen ausreichendes Guthaben auf Ihrer Prepaid-Karte zur Bezahlung des Grundpreises.
  • Der Zeitraum beträgt 87 Tage ab erster Buchung.
  • Die 10 GB können im Aktionszeitraum pro Kunde dreimal kostenfrei über die MeinMagenta App gebucht werden und sind ab jeder der drei Buchungen für den restlichen Nutzungszeitraum des Tarifs gültig.
  • Je Nutzungszeitraum ist nur eine Buchung möglich.
  • Das Datenvolumen von 3 x 10 GB gilt zusätzlich zum Datenvolumen des jeweils gebuchten Tarifs.

Werden die 10 Gigabyte Volumen im jeweiligen Monat nicht verbraucht, verfallen sie ersatzlos.

Die Telekom bietet dazu gegen Aufpreis auch 5G Verbindungen an, allerdings zahlen Verbraucher dann nochmal 4 Euro extra für 4 Wochen um diese Technik nutzen zu können. Ohne 5G Netz nutzen die Tarife das LTE Netz der Telekom und bieten LTE max Speed bis 300MBit/s im Download.

Die Sonderaktion gilt auch nicht für den MagentaMobil Prepaid Max Tarif der Telekom. Hier ist bereits eine unbegrenzte Datenflat mit enthalten – zusätzliches Volumen wäre also recht sinnlos.

LIDL Connect: 10 Gigabyte extra Volumen beim Kauf der Prepaid Allnet Flat

LIDL Connect: 10 Gigabyte extra Volumen beim Kauf der Prepaid Allnet Flat – LIDL hat für die eigenen Prepaid Tarif eine neue Sonderaktion gestartet und pusht damit vor allem die Prepaid Allnet Flat und die Datentarife des Unternehmens. Bei beiden Angeboten gibt es aktuell 10 Gigabyte extra Volumen im ersten Mona mit dazu. Die Aktion gilt allerdings leider nur für neue Aktivierungen dieser Tarife und das Datenvolumen steht auch nur im ersten Monat zur Verfügung. Danach verfällt es ersatzlos und die Verbraucher nutzen dann nur noch das normale gebuchte Datenvolumen der Prepaid Allnet Flat oder Datenflat. Kostenlose Gespräche und SMS sind bei den Allnet Flat natürlich ebenso mit dabei. Die Aktion läuft vom 26.04.2021 bis zum 06.06.2021.

LIDL Connect nutzt das Mobilfunk-Netz von Vodafone und bietet Allnet Flat im Preisbereich von 7.99 Euro bis 17.99 Euro mit 3 bis 12 Gigabyte monatlichem Datenvolumen. Unbegrenztes monatliches Volumen gibt es leider nicht.

Das Unternehmen schreibt zur Aktion selbst in den FAQ:

Neukundenaktion vom 26.04.2021 bis zum 06.06.2021: Bei Neuaktivierungen in den Lidl Connect Smart & Data Tarifen im Aktionszeitraum wird das tarifgebundene Inklusiv-Volumen einmalig um +10 GB erhöht. Das zusätzliche Datenvolumen ist 4 Wochen gültig und verfällt am Ende des Nutzungszeitraums. Voraussetzung ist, dass der Tarif aktiv ist und das monatliche Entgelt abgebucht wurde. Bei Tarifwechsel in einen anderen Tarif oder wenn das Guthaben nicht abgebucht werden konnte, endet die Promotion. Die Buchung der +10 GB können bis zu 96 Stunden dauern. Sie werden per SMS über die Buchung informiert.

LIDL Connect hat mittlerweile auch den Speed etwas erhöht. Man bekommt statt 21,6MBit/s nun 25MBit/s maximalen Speed im Vodafone Netz. Mehr Geschwindigkeit und auch LTE max gibt es aber auch gegen Aufpreis nicht und auch die 5G Netzbereiche von Vodafone können bisher nicht genutzt werden. Bisher gibt es auch noch keine Angaben, wann diese Technik beim Discounter kommen könnte.