Apple AirPods 3 – Produktion soll bereits im August starten

Apple AirPods 3 – Produktion soll bereits im August starten – Bei Nikkei Asia geht man davon aus, dass die Fertigung der neusten AirPods 3 Modelle bereits im August starten soll. Damit wären die neuen Modelle wohl startbereit, wenn die iPhone 13 Smartphones vorgestellt werden und daher könnte zum iPhone 13 Event auch die neuste Generation der Airpods vorgestellt werden.

Bei MacRumors schreibt man dazu:

Gerüchte über die Starttermine für die AirPods‌ der dritten Generation haben sich im letzten Jahr erheblich verändert, wobei einige auf einen Start in der ersten Hälfte des Jahres 2021 hingewiesen haben, der offensichtlich nicht zum Tragen kam, während andere darauf hinwiesen, dass ein Start in der zweiten Hälfte wahrscheinlicher sei.

Mit dem Start der Massenproduktion im nächsten Monat könnte eine Markteinführung bereits im September zusammen mit den neuen iPhones erfolgen, obwohl Apple sicherlich noch warten könnte, um sie später im Jahr zusammen mit einigen anderen Produkten auf den Markt zu bringen.

Apple selbst hat sich bisher natürlich weder zum Produktionsstart noch zu einem möglichen Launch-Termin geäußert. Man kann aber zumindest sicher davon ausgehen, dass es in diesem Jahr eine neue Version der AirPods geben wird.

Die bisherigen Leaks zu den Modellen deuten dabei auf ein etwas abgewandeltes Design hin. Allerdings soll es auch einige Funktionen nicht geben, eine Active Noise Cancellation wird es wohl bei den normalen AirPods 3 nicht geben. Wahrscheinlich hat das Unternehmen aber wieder an der Akkulaufzeit und auch der Soundqualität gearbeitet um die neuen Generation von den bisherigen Modellen abzuheben.