Congstar: 15 Gigabyte Allnet Flat aktuell nur 24,37 Euro monatlich

Congstar: 15 Gigabyte Allnet Flat aktuell nur 24,37 Euro monatlich – Congstar hat vor einigen Wochen erst das Portfolion bei den eigenen Allnet Flatrates auf Rechnung überarbeitet und bietet nun drei statt zwei Allnet Flat an. Nun gibt es für die größere Handy Flatrate auch noch eine Sonderaktionen. Man bekommt den Tarif mit kostenlosen Gesprächen, SMS und 15 Gigabyte LTE Internet für 24,37 Euro monatlich statt wie bisher 30 euro. Der krumme Preis liegt dabei an der Mehrwertsteuersenkung und steigt ab nächstes Jahr dann wieder auf glatte 25 Euro.

Congstar schreibt selbst dazu:

Im Rahmen der congstar Sommeraktion gibt es bei Online-Buchung bis zum 15. September 15 GB Datenvolumen für nur 24,37 Euro statt bisher 30 Euro monatlich. Ebenfalls enthalten sind eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Der Aktionspreis berücksichtigt die Mehrwertsteuersenkung ab 1. Juli von 19 Prozent auf 16 Prozent.

Kunden surfen standardmäßig mit LTE 25, d.h. mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz. Für eine noch höhere Datengeschwindigkeit von max. 50 Mbit/s im LTE-Netz kann die LTE 50 Option für 2,93 Euro pro Monat flexibel hinzu- oder abgebucht werden. Eine noch flexiblere Datennutzung ist durch eine monatlich hinzu- oder abbuchbare Daten-Option möglich. Für 4,88 Euro zusätzlich im Monat gibt es 5 GB Extra-Daten. Damit würden in diesem Postpaid-Tarif bis zu 20 GB monatlich zur Verfügung stehen. 

Der Tarif im Detail: congstar Allnet Flat L

  • 15 GB Datenvolumen bei Onlinebuchung 
  • Surfen im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s 
  • Allnet- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Preis: 24,37 Euro im Monat
  • Auch ohne Vertragslaufzeit wählbar
  • LTE 50 Option für 2,93 Euro / Monat zubuchbar
  • 5 GB Extra-Daten für mehr Datenvolumen: 4,88 Euro / Monat (monatlich zu- und abbuchbar)

Ebenfalls im Rahmen der Sommeraktion können Neu- und Bestandskunden der congstar Tarife Allnet Flat M und Allnet Flat L sowie des congstar Homespots 100 und 200 die congstar Musik Option – TIDAL Premium sechs Monate statt regulär drei Monate lang kostenlos nutzen. Voraussetzung ist, dass diese erstmals und bis zum 15. September hinzugebucht wird. Regulär kostet die congstar Musik Option – TIDAL Premium 8,77 Euro / Monat für alle Tarife und 4,87 Euro / Monat für die congstar Youngster-Tarife. Sie kann monatlich hinzu- und abgebucht werden.

Drilisch Deal: 2GB Allnet Flat aktuell für unter 5 Euro monatlich

UPDATE: Drillisch hat diese Sonderaktion auf eine neue Marke verlagert und bietet die 4.99 Euro Allnet Flat mittlerweile bei Handyvertrag.de an. An den restlichen Konditionen hat sich aber nichts verändert. Das Unternehmen schreibt dazu:

Das doppelte monatliche Datenvolumen mit gleichzeitiger Preisreduktion erhält der Tarif LTE All 1 GB. So stehen statt den üblichen 1 GB gleich 2 GB für 4,99 EUR statt 6,99 EUR monatlich bereit. Der LTE All 5 GB erhält 2 GB Internetvolumen zusätzlich ohne Aufpreis. Der Tarif ist für 9,99 EUR monatlich verfügbar. Eine Preisreduktion von 43 Prozent erfährt der datenstärkste Tarif LTE All 10 GB. Dieser steht für 12,99 EUR statt regulär 22,99 EUR zur Verfügung. Alle LTE-Tarife sind neben dem monatlichen Internetvolumen jeweils mit einer Allnet-Flat für Telefonie- und SMS ausgestattet. Die Tarife stehen sowohl in einer flexiblen Tarifvariante mit monatlicher Kündigung und einer 24-Monatstarifvariante bereit.

Die Aktionstarife sind gültig bis 02. Juni 2020 um 11.00 Uhr.


Drillisch Deal: 2GB Allnet Flat aktuell für unter 5 Euro monatlich – Die Drillisch Discounter starten regelmäßig Sonderaktionen und diesmal ist neben den bekannten 10GB Flatrates auch eine besonders günstige Allnet Flat mit in der Aktion enthalten. Bei Simply bekommt man derzeit die komplette Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS in alle Netze zum Kampfpreis von 3.99 Euro monatlich. So günstig gibt es eine Allnet Flat derzeit nirgends.

Das Unternehmen schreibt zu den aktuellen Aktionen:

Für Wenignutzer genau das Richtige. simply verdoppelt das Datenvolumen beim LTE 1000
Allnet-Flat Tarif auf 2 GB LTE und senkt die monatliche Grundgebühr von 6,99 € auf 3,99 €.

Eine Aktivierungsgebühr oder einen Bereitstellungspreis gibt es aktuell auch nicht, so dass man die Flat ohne Zusatzkosten bestellen kann. Die günstige Grundgebühr gibt es dabei dauerhaft und für die gesamte Laufzeit. Die Aktion läuft dabei noch bis zum 07. 04. – man hat also noch etwas Zeit für eine Entscheidung.

Aktuell bekommt man Allnet Flat in diesem Bereich regulär für etwa 7 Euro monatlich. Allnet Flat unter 5 Euro sind dagegen vergleichsweise selten und in der Regel nur aktionsweise und damit zeitlich eng befristet verfügbar. Auch bei normalen Handytarife für weniger als 5 Euro sind Angebote unter 5 Euro eher die Ausnahme. Daher ist es sehr erfreulich, dass Simply in diesem Bereich aktiv wird.

Man sollte allerdings beachten, dass in diesem Tarif eine Datenautomatik aktiv ist. Wer also das monatliche Freivolumen überschreitet, zahlt bis zu 3x monatlich 2 Euro extra. Damit kann sich die Grundgebühr deutlich erhöhen. Wer das nicht möchte, kann diese Automatik aber abschalten. Das Unternehmen schreibt im Kleingedruckten dazu:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn Sie keine Datenautomatik wünschen, können Sie diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 010) oder in Ihrer persönlichen Servicewelt deaktivieren.

 

 

 

 

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Congstar – LTE wird zum Standard bei den Allnet Flat

Congstar – LTE wird zum Standard bei den Allnet Flat – Congstar hatte bereits im letzten Jahr viele Handytarife auf LTE umgestellt. Allerdings gab es diese Technik nicht standardmäßig, sondern man musste sie aktiv und gegen Aufpreis dazu buchen, wenn man das 4G/LTE Netz nutzen wollte.

Nun geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und macht für Neukunden ab sofort LTE bei den Allnet Flat zum Standard. Wer eine neue Allnet Flat beim Discounter bucht, bekommt direkt und kostenlos LTE25 mit dazu. Gegen Aufpreis steht weiterhin LTE50 zur Verfügung. Bestandskunden sollen im nächsten Monat umgestellt werden, auch sie profitieren also von dieser Neuerung.

Im Prepaid Bereich sieht es dagegen schlecht aus. Die Anpassung bezieht sich nur auf die Allnetflat im Postpaidbereich und daher ist offen, wann auch die Prepaid Simkarten von Congstar davon profitieren werden.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Der Mobilfunkanbieter congstar macht LTE 25 bei seinen Postpaid-Tarifen congstar Allnet Flat, congstar Allnet Flat Plus und congstar Fair Flat zum Standard – ab sofort auch für Neukunden. Mit LTE 25 surfen congstar Kunden der Fair Flat und der Allnet Flat Tarife mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz und profitieren von einer noch dichteren Netzabdeckung und einem höheren Datendurchsatz. Bei Bestandskunden der genannten congstar Tarife hat die Umstellung auf LTE 25 bereits am 18.02.2020 begonnen und wird voraussichtlich bis (spätestens) Mitte März erfolgt sein.

Damit entfallen zukünftig die Aufpreise für LTE bei den Congstar Allnet Flat und effektiv werden die Tarife damit billiger  – zumindest für alle Verbraucher, die bisher LTE gebucht hatten. Dazu bekommen Neukunden nun auch direkt Zugriff auf das gut ausgebaute 4G/LTE Netz der Telekom. Damit dürfte die Netzqualität und die Netzabdeckung bei Congstar für die meisten Kunden weiter ansteigen. Leider gibt es aber beim Discounter weiterhin kein 5G. Die Telekom hat zwar bereits die eigenen Tarife und Prepaid Karten für 5G frei geschaltet, wann es bei Drittanbieter und den Congstar Tarifen soweit sein wird, ist bisher noch absolut offen.

Congstar FairFlat bekommt LTE25 und bis zu 12 Gigabyte Datenvolumen

Congstar FairFlat bekommt LTE25 und bis zu 12 Gigabyte Datenvolumen – Congstar spendiert auch der flexiblen FairFlat ein neues Update und schaltet die Allnet Flat standardmäßig für LTE frei. Auch ohne Aufpreis nutzen die Tarife dann LTE25 und surfen mit Geschwindigkeiten von bis zu 25MBit/s im LTE/4G Netz der Telekom. 5G Verbindungen sind aber auch weiterhin nicht verfügbar.

Dazu gibt es auch etwas mehr Datenvolumen. So bietet die größte Tarifstufe zukünftig 12 Gigabyte Datenvolumen, bisher waren es nur 10 Gigabyte gewesen. Als Option steht weiterhin die LTE50 Variante zur Verfügung. Dann steigt der Preis der Flat um 3 Euro monatlich, die maximale Geschwindigkeit der mobilen Datenübertragung liegt dann aber auch bei 50MBit/s.

Die aufgewertete congstar Fair Flat in der Übersicht (ab Anfang März erhältlich):

  • Monatlich neu auswählen: Fünf Datenstufen zwischen 2 und 12 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Bei Bedarf mit der LTE 50 Option für 3 Euro im Monat mit max. 50 Mbit/s surfen
    (bei Buchung bis Ende April ist die LTE 50 Option ohne Aufpreis erhältlich)
  • Keine Vertragslaufzeit, monatlich kündbar
  • Einmaliger Bereitstellungspreis: 30 Euro

Die Datenstufen in der Übersicht:

  • 2 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 15 Euro im Monat
  • 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 17,50 Euro im Monat
  • 5 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 20 Euro im Monat
  • 8 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 25 Euro im Monat
  • 12 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 30 Euro im Monat

Leider hat Congstar bisher noch keinen konkreten Termin für die Umstellung genannt. Das Unternehmen schreibt von Anfang März für die neuen Tarife – wann genau es soweit sein wird, bleibt offen. Bisher ist auch nicht klar, wie es sich mit bestehenden Flatrates verhält. Möglicherweise müssen Kunden mit einer FairFlat aktiv in die neuen Tarife wechseln, eventuell werden auch ältere Tarife automatisch auf die neue Version umgestellt – hier wird Congstar hoffentlich noch mehr Details bereit stellen.

Allnet Flat Knaller: nur 3.99 Euro für eine komplette Flatrate

Allnet Flat Knaller: nur 3.99 Euro für eine komplette Flatrate – Drillisch startet in den Februar gleich mit einer wirklich extrem billigen Aktion bei Handyvertrag.de. Die Marke bietet die komplette Allnet Flat mit 1GB Datenvolumen für nur 3.99 Euro an. Wer im Aktionszeitraum bucht, kann die Flat dann dauerhaft zu diesem günstigen Preis nutzen.  Die Flatrate ist dabei auch dann so günstig, wenn man sich für die kurze Laufzeit von nur einem Monat entscheidet. Man kann diesen Handytarif also auch sehr flexibel buchen.

Die Tarifdetails sehen dabei wie folgt aus:

  • Handyvertrag.de LTE All 1 GB
  • Telefonie- und SMS-Flat
  • 10€ Wechselbonus
  • Bereitstellungspreis:
  • 1M -> 9,99€
  • 24M -> 0€
  • Preismarkenur 3,99€ mtl. statt 6,99 €
  • Aktionsstart: 07.02., 11h
  • Aktionsende: 10.02., 11h
  • zum 3.99 Euro Aktions-Deal

Die Allnet Flat nutzt das Mobilfunk-Netz von O2/Telefonia und bietet LTE Zugang an. Der Speed ist aber auf maximal 50MBit/s begrenzt. Man bekommt also kein LTE max bei diesem Angebot und 5G ist natürlich auch noch nicht enthalten.

Dazu gibt es noch einen Kritikpunkt:  Die Datenautomatik ist dabei immer aktiv und müsste selbst abgeschaltet werden. Beim Unternehmen schreibt man dazu:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Bei einem Datenvolumen von 1GB sollte man das auch abschalten, denn dieses Volumen wird recht schnell aufgebraucht, wenn man häufger online geht.

 

Congstar: Allnet Flat ab sofort mit 3GB extra Datenvolumen

Congstar: Allnet Flat ab sofort mit 3GB extra Datenvolumen – Congstar hat im Februar eine neue Sonderaktion gestartet, über die Neukunden bei der normalen Allnet Flat des Discounters 3GB Datenvolumen pro Monat extra bekommen. Die 5GB Allnet Flat von Congstar wird somit zu einer 8GB Flat aufgewertet – der Preis bleibt aber gleich und die Flat kostet weiterhin 20 Euro monatlich.

Die Flat bietet mittlerweile auch LTE mit Geschwindigkeiten bis 25MBit/s und gegen einen Aufpreis von 3 Euro pro Monat kann man auch LTE50 für die Flatrate buchen. Der monatliche Preis würde daher dann 23 Euro betragen.

Der „Alaaf You“-Aktionstarif in der Übersicht:

  • congstar Allnet Flat mit 8 GB monatlichen Datenvolumen (statt 5 GB) für 20 Euro / Monat
  • Flat telefonieren und SMS in alle deutschen Netze
  • LTE 50 Option für 3 Euro / Monat zubuchbar
  • Auch ohne Vertragslaufzeit wählbar
  • direkt zu den Congstar Allnet Flat

Laut Congstar läuft die Aktion noch bis zum 1. März 2020. Man muss also eine Entscheidung für oder gegen diese Sonderaktion nicht über das Knie brechen, sondern kann sich noch etwas Zeit lassen.

Dazu gibt es auch noch eine Kunden-werben-Kunden Aktion bei Congstar. Zur Flat gibt es auch einen Gutschein, mit der ein anderer Kunde die Flat noch günstiger erhält. Konkret gibt es mit diesem Congstar Code 30 Prozent Rabatt zusätzlich auf den Tarif. Es muss dabei keine Allnet Flat sein, sondern der Code gilt auch für die andere Congstar Prepaid Handytarife auch Rechnung.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Sobald der Aktionstarif oder auch die Allnet Flat Plus bzw. ein congstar Homespot Tarif online gebucht wird, erhält der Kunde einen 30 Prozent-Gutscheincode. Er wird nach der Buchung zunächst per SMS ankündigt. Zugestellt wird der Gutscheincode am 16.03.2020 und ist dann bis zum 31.05.2020 gültig. Der „Alaaf You“-Gutscheincode kann einmalig bei Neuabschluss eines congstar Postpaid Tarifs (außer der Fair Flat) im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis eingelöst werden. Die Rabattierung gilt nur, solange der Erstvertrag aktiv ist. 

WinSIM: 5GB Allnet Flat ohne Vertrag für 7.99 Euro

WinSIM: 5GB Allnet Flat ohne Vertrag für 7.99 Euro – In dieser Woche ist WinSIM mit einer Sonderaktion bei Drillisch dran und bietet noch bis 31. Januar die 5GB Allnet Flat für monatlich 7.99 Euro an. Der Preis ist dabei dauerhaft so niedrig, wenn man die Flatrate im Aktionszeitraum bucht. Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

winSIM zündet den Aktionsknaller und senkt die Grundgebühr des LTE All 5 GB Tarifs um ganze 5 € jeden Monat. Somit ist die Allnet-Flat mit 5 GB LTE Datenvolumen für 7,99 € monatlich zu haben. Der nächste Kracher: Dieser Tarif ist wahlweise als monatlich kündbare Variante oder 24 Monatstarif – auf Wunsch auch mit Smartphone – zu haben.

UPDATE: WinSIM hat die Sonderaktion wieder gestartet und bietet den Deal nun bis Ende des Monats an.


Bereits abgelaufene WinSIM Sonderaktionen

WinSIM hat heute eine neue Sonderaktion gestartet und bietet im LTE All 3GB Tarif 1GB zusätzliches Datenvolumen zu gleichen Preis an. An den anderen Konditionen ändert sich dabei nicht: man bekommt eine Allnet Flat für Gespräche und SMS in alle Netze und genutzt wird das 4G LTE Netz von O2/Telefonica. Der maximale Speed für Datenverbindungen beträgt dabei bis zu 50MBit/s.

Die neue Sonderaktion gilt aber leider nicht für alle Allnet Flat und Tarife bei WinSIM, sondern lediglich für die LTE All 3G Flatrate. Die weiteren Angebote des Unternehmens bieten auch im Aktionszeitraum das normale Datenvolumen.

WinSIM selbst schreibt zu aktuellen Aktion:

Für Neukunden gibt es ab sofort im Tarif LTE All 3 GB ein zusätzliches Gigabyte LTE-Datenvolumen gratis. Somit stehen neben der Allnet-Flat für Telefonie und SMS 4 GB Internetvolumen für 7,99 Euro monatlich bereit. Die Aktion gilt bis einschließlich 15.04.2019 für beide Laufzeitvarianten (24 Monate und 1 Monat). Wer seine Rufnummer von einem anderen Anbieter zu Drillisch Online und der Marke winSIM mitbringt, erhält 10 Euro Wechselbonus.

Nach wie vor sind die Preise bei Drillisch dabei gleich, unabhängig davon, für welche Laufzeit man sich entscheidet. Man zahlt also für die WinSIM Tarife mit Vertrag exakt die gleiche Grundgebühr, die man auch fü die Angebote mit 2 Jahren Laufzeit zahlen würde. Nur bei der Aktivierungsgebühr gibt es Unterschied: statt 9.95 Euro zahlt man bei den Tarifen mit längerfristiger Vertragsbindung derzeit keine Aktivierungsgebühr. Möglicherweise wird es an der Stelle aber ohnehin in absehbarer Zeit Änderungen geben, denn das Verbraucherschutz-Ministerium hat ein Papier vorgelegt, wonach die Vertragslaufzeiten auch im Mobilfunk-Bereich auf maximal 1 Jahr begrenzt werden sollen.  Bis es soweit ist gelten aber noch die aktuellen Regelungen.

WinSIM bietet derzeit im Bereich der Allnet Flat mit die billigsten Angebote auf dem deutschen Markt. Vor allem im Einsteiger-Bereich, aber auch bei den 3 (derzeit 4GB) Datenvolumen sind die Preise kaum zu schlagen und es gibt keine Anbieter auf dem Markt, die günstiger wären.

PremiumSIM: 1GB Allnet Flat für nur 4.99 Euro pro Monat

PremiumSIM: 1GB Allnet Flat für nur 4.99 Euro pro Monat – Drillisch macht auch im neuen Jahr mit den Sonderaktionen weiter. Bei fast allen Marken des Unternehmens gibt es Sonderaktion und dabei ist vor allem das Angebot von PremiumSIM interessant, weil es hier die Allnet Flat mit einem Gigabyte Datenvolumen zum Kampfpreis von unter 5 Euro pro Monat gibt. Bisher lagen die Preise für solche Handytarife in der Regel zwei bis drei Euro höher.

Die aktuelle Sonderaktion sieht dabei wie folgt aus:

  • Telefonie- und SMS-Flat
  • 100 MB LTE + 900 MB
  • 10€Wechselbonus
  • Bereitstellungspreis
  • 1M -> 0,00€ statt 19,99€
  • 24M -> 0,00€
  • Preismarke: 4,99€ pro Monat
  • ZUR AKTION

Den günstigen Monatspreis gibt es dabei dauerhaft, wenn man die PremiumSIM Allnetflat im Aktionszeitraum bucht. Wer sich für die Aktion entscheiden möchte, hat noch einige Tage Zeit für die Auswahl:

  • Aktionsstart: 03.01.2020 um 11 Uhr
  • Aktionsende: 10.01.2020 bis 11 Uhr
  • ZUR AKTION

Die Flatrate steht dabei sowohl mit langer Vertragslaufzeit und auch mit flexibler Laufzeit und einem Monat Kündigungsfrist im Deal zur Verfügung. Man muss also nicht die 2 Jahresvariante nehmen um den Deal nutzen zu können. Dazu gibt es auch Handyangebote auf Wunsch mit zur Flatrate, dann steigt aber der Preis je nach gewählten Tarif noch etwas weiter an.

Die PremiumSIM Allnetflat bieten kostenlose Gespräche und SMS in alle deutschen Netze an und beinhalten LTE Datenvolumen im Mobilfunk-Netz von O2*/Telefonica. Der maximale Speed* liegt bei 50MBit/s – LTE max ist damit leider nicht verfügbar.

Ein Kritikpunkt: PremiumSIM setzt weiterhin auf eine Datenautomatik und daher wird automatisch bis zu 3x neues Datenvolumen nachgebucht, wenn man das monatliche Limit überschreitet. Die Automatik ist aber abschaltbar. Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung. Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn Sie keine Datenautomatik wünschen, können Sie diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 074) oder in Ihrer persönlichen Servicewelt deaktivieren.

Nur noch heute! Mobilcom-Debitel: 16 Gigabyte Allnet Flat für nur noch 13.99 Euro

Nur noch heute! Mobilcom-Debitel: 16 Gigabyte Allnet Flat für nur noch 13.99 Euro – Auch in der Vorweihnachtszeit locken die Anbieter wieder mit sehr vielen Sondernangeboten und vor allem großem Datenvolumen zu den Handytarifen. Mobilcom-Debitel hatte bereits eine Allnet Flat gestartet, die im 10GB-Bereich sehr günstige Preis bot, nun gibt es nochmal einen  Aufschlag auf das Datenvolumen und das Unternehmen bietet eine komplette Allnet Flat mit 16 Gigabyte monatlichem Datenvolumen für 13.99 Euro an. Man zahlt bei diesem Deal also weniger als 1 Euro pro Gigabyte und bekommt dazu die Gespräche und SMS noch kostenfrei dazu.

Die Details der neuen Sonderaktion bei Mobilcom-Debitel sehen dabei wie folgt aus:

  • 16 GB LTE Internetflat
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • FLAT – freenet Hotspot
  • FLAT – EU-Roaming
  • Anschlusspreis nur 19,99 €
  • Die Prämie beträgt 10 € pro Sale
  • 15 € Rufnummermitnahme Bonus
  • Preis: nur 13,99 €/Monat
  • ZUR AKTION

Die Aktion ist dabei ab sofort aktiv und läuft noch bis zum 16. Dezember. Man sollte sich also eher schnell entscheiden, wenn man diese Handy Flatrate nutzen will. Die gesamte Kostenübersicht sieht dabei wie folgt aus:

Kosten-Übersicht   monatlich   einmalig
  Grundpreis in den ersten 24 Monaten     13,99€*
  Rufnummernmitnahme   -15€*
  Anschlusspreis   19,99€

 

 

 

Der Tarif nutzt dabei das Mobilfunk-Netz von Vodafone und hat eine Laufzeit von mindestens 24 Monaten. Man kann dabei auch das 4G/LTE Netz von Vodafone mit nutzen. Es handelt sich hierbei also um einen LTE Tarif, 5G ist allerdings noch nicht möglich. Dazu surft man auch mit maximal 21,6MBit/s und damit deutlich unter den maximalen Werten, die für die mobile Datenübertragung im Handy-Netz von Vodafone bereits möglich wären.

ZUR AKTION

Den extrem günstigen Sonderpreis gibt es auch nur in den ersten 24 Monaten, danach wird die Flat deutlich teurer. Man sollte also rechtzeitig zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Mobilcom-Debitel schreibt selbst zu den weiteren Bedingungen dieser Aktion:

Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Mobilfunkvertrags im Tarif Green LTE 16GB in den Netzen der Vodafone, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Vertragsende. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertrag um weitere 12 Monate. Anschlusspreis Euro 19,99. Monatlicher Paketpreis in den ersten 24 Monaten Euro 36,99. Es erfolgt eine automatische Gutschrift in Höhe von Euro 23 pro Monat auf den regulären Paketpreis. Ab dem 25. Monat wird der reguläre Paketpreis von Euro 36,99 berechnet.

Der Wechselbonus von 15 Euro für die Mitnahme der alten Rufnummer wird nicht automatisch erstattet, sondern muss beantragt werden. Mobilcom-Debitel schreibt zur Vorgehenweise:

Bei Mitnahme Ihrer alten Rufnummer von einem externen Diensteanbieter gewährt Ihnen mobilcom-debitel einen Wechselbonus in Höhe von 15,00 €. Um diesen Wechselbonus zu erhalten, müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung Ihrer neuen md SIM-Karte eine SMS von dieser SIM-Karte an die 22234 mit dem Text „Bonus“ versenden. Die SMS kostet Sie aus dem nationalen Mobilfunknetz einmalig 0,19€/SMS. Der Bonus wird auf Ihrem Monatsgrundpreis angerechnet. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können.

ZUR AKTION

Black Friday Verlängerung: 20GB Handyvertrag für 14.99 Euro monatlich

Black Friday Verlängerung: 20GB Handyvertrag für 14.99 Euro monatlich – Die Black Friday Angebote sind fast vorbei, aber Gethandy hat die 20GB Aktion für den gesamten Dezember aktiv geschaltet. Im O2 Netz gibt es daher weiterhin die 20 Gigabyte Datenvolumen für nur 14.99 Euro und auch im Telekom hat Gethandy ein 18GB Angebot geschaltet – allerdings für 19.99 Euro:

Telefónica Allnet 20 GB Aktion

  • Telefónica-Netz
  • Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet-Flat 20 GB LTE (bis 225 Mbit/s, ab 20 GB max. 64 Kbit/s)
  • EU-Roaming
  • nur 14,99€ mtl.
  • ZUM DEAL

Telekom Green LTE 8 + 10 GB

  • Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 8 + 10 GB LTE Internet-Flat (bis 50 Mbit/s, ab 8 GB max. 64 Kbit/s)
  • EU Roaming
  • nur 19,99€ mtl.
  • ZUM DEAL

Black Friday: 20GB Handyvertrag für 14.99 Euro monatlich bei Mobilcom-Debitel

Aktuell purzeln die Gigabyte bei den Datenvolumen und man bekommt richtig viel Datenvolumen zum kleinen Preis. Am Montag startetet Drillisch beispielsweise mit einer 10GB Handy Flat für unter 10 Euro monatlich und nun gibt es bei Mobilcom-Debitel eine Allnet Flat mit doppeltem Datenvolumen für nur 5 Euro mehr. Für knapp 15 Euro bekommt man so statt 20 Gigabyte monatliches Datenvolumen sowie kostenfreie Gespräche und SMS  in alle Netze.

Der Deal sieht dabei im Detail wie folgt aus:

  • 20 GB LTE Internet-Flat
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • FLAT – EU Roaming
  • 15€ Rufnummermitnahme Bonus
  • Anschlusspreis: 39,99 €
  • monatliche Kosten: 14,99 €
  • zum Deal direkt bei Mobilcom-Debitel

Bei anderen Anbietern findet man Handy Flatrates und Verträge mit 20 GB Datenvolumen aktuell für 25 bis 30 Euro. Für etwas mehr Geld bekommt man auch größere Flatrates mit noch mehr Volumen. Billiger geht es dagegen derzeit nicht -das Angebot von Mobilcom-Debitel ist daher wirklich ein Preisbrecher. Es ist an sich auch schwer vorstellbar, dass bis zum Freitag noch viel günstigere Angebote auf den Markt kommen werden.

Die Allnet Flat wird dabei im Mobilfunk-Netz von O2/Telefonica realisiert und bietet LTE max – man surft also immer mit dem maximalen Speed, den das O2 Netz vo Ort gerade anbieten kann. Dazu ist allerdings LTE und ein guter Netzausbau bei O2 wichtig, mehr dazu haben wir im Artikel zum O2 Netztest zusammen gefasst. Im besten Fall sind das bis zu 225Mbit/s. Eine Datenautomatik gibt es nicht, wenn man die 20GB pro Monat verbraucht hat, wird sofort gedrosselt, ohne das Mehrkosten anfallen.  Allerdings dürften die 20GB für die meisten Nutzer genug Volumen bereit stellen um ohne Drosselung durch den Monat zu kommen.

Der günstige Preis gilt allerdings nur für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Danach steigt der Preis um 5 Euro an und man zahlt ab dem 25. Monat 24.99 Euro. Das ist aber immer noch recht günstig für eine Allnet Flat mit 20GB monatlichem Datenvolumen.