Oneplus 2 – Update auf OxygenOS 3.0.2 mit Android 6.0.1 ist live

In den nächsten Tagen wir bereits der Nachfolger für das OnePlus 2 erwartet, für Nutzer des aktuellen Modells gibt es aber unabhängig davon gute Nachrichten. Wie OnePlus im Forum mitgeteilt hat, steht ab sofort die neuste Version OxygenOS 3.0.2 zum Download und zur Installation bereit. Innerhalb der nächsten 48 Stunden sollte das Update auf allen Geräten angezeigt werden.

Die größte Veränderung dürfte dabei das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow sein, damit werden die Oneplus 2 auf die neuste Software-Version aufgerüstet.

Die neuen Features des Updates:

  • Android 6.0.1 Marshmallow upgrade
  • Enhanced Doze mode for better battery life
  • System wide performance improvements
  • Improved fingerprint sensor performance and recognition
  • New OnePlus Camera UI and AF optimization
  • MaxxAudio and Tuner have been removed. We have integrated with Dirac HD Sound technology for the speaker so you get a great experience without the knobs and dials
  • Shelf UX has been improved. You can now long press to edit a board
  • You can now lock apps in recents so they won’t be cleared away. We’ve also added clear process in addition to clear-all for those of you who want a better control of background processes
  • Network operator selection will now stick to your choice so you don’t accidentally roam onto unintended networks
  • Swiftkey update to 6.3.3

Wichtig: Durch das Update gehen die gespeicherte Fingerabdrücke verloren und müssen neu erstellt werden. Man sollte daher das Passwort für das Gerät bereit liegen haben um die Fingerabdrücke neu setzen zu können.

Ob und wann es auch für das OnePlus X ein entsprechendes Upgrade geben wird, ist nicht nicht bekannt.

Android 6.0.1 Update für Nexus 5X und 6P wird ausgerollt

Google hat auf Twitter bekannt gegeben, das ab sofort für die Nexus Geräte (unter anderem das neu 5X und 6P) die neuste Version von Android ausgerollt wird. Wie immer wird die Version in Wellen verteilt, wer bisher noch kein Update bekommen hat, sollte das in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch bekommen.

Das neue Android 6.0.1 Marshmallow bietet dabei in erster Linie die Sicherheitsupdates für den Dezember sowie eine Reihe von neue Emojis. So gibt es nun auch das neue Einhorn oder den vulkanischen Fingergruß.

Die Anpassung für die Korrektur der Farbwiedergabe auf den Nexus-Geräten scheint allerdings noch nicht dabei zu sein. Google hatte angekündigt, diese Fehlerbehebung mit einem der nächsten größeren Releases einzuspielen. Nutzer werden wohl auf das nächste Update warten müssen.

Die neuste Version kann auch hier herunter geladen werden. Wer noch kein Update bekommen hat, kann über den Download schon selbst die neuste Version aufspielen.

 

(via Googlewatchblog)

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter