Preisvergleich: Black Friday Angebote nicht immer günstiger

Preisvergleich: Black Friday Angebote nicht immer günstiger – Auch in diesem Jahr wird am 29. November wieder ein Aktionstag stattfinden. Unter dem Namen Black Friday bieten dann viele Unternehmen Angebote und Deals an um die Kunden vor dem Weihnachtsgeschäft nochmal zu locken. Allerdings hat sich gezeigt, dass diese Angebote nicht immer billiger sind. Beim Preisvergleichsportal guenstiger.de hat man die Angebote aus dem letzten Jahr nochmal angeschaut und kam zu dem Ergebnis, dass 2018 nur etwa die Hälfte der Anbieter wirklich billigere Deals zum Black Friday hatte. Vielfach lagen die Preise zu dieser Aktion sogar höher.

In der Studie wurden insgesamt 240 Black Friday-Angebote genauer unter die Lupe genommen. Dabei ermittelten die Experten anhand der von den Shops angegebenen Streichpreise eine durchschnittliche Ersparnis von 31 Prozent. Diese orientiert sich jedoch oft an der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP), die meist überholt ist. „Um sicherzugehen, dass es sich auch wirklich um ein Schnäppchen handelt, sollten Käufer das Produkt vor einem Kauf mit anderen Angeboten vergleichen“, rät Julia Schnell, Communications Manager bei guenstiger.de. Denn siehe da: Vergleicht man die Angebote mit denen der Konkurrenz, dann fällt auf, dass Käufer bei 60 Prozent der Stichproben nicht sparen konnten!

Prinzipiell sollte man daher auch bei den Angeboten am Black Friday sich nicht einfach auf die Angaben der Anbieter verlassen, sondern trotzdem selbst vergleich und auch auf unterschiedlichen Plattformen prüfen, wie der Marktpreis tatsächlich aktuell liegt. Nur dann kann einschätzen, ob ein Deal wirklich ein Schnäppchen ist oder eben auch nicht.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Methode hinter der Studie:

Das Vergleichsportal guenstiger.de hat 2018 jeweils 20 Black Friday-Angebote von 12 Onlineshops ermittelt und die Aktionspreise mit dem jeweils niedrigsten Händlerpreis auf guenstiger.de verglichen. Untersucht wurden Amazon Black Friday, Saturn Black Week, Douglas Beauty Friday, Check24 Black Spar Friday, Conrad Black Week, Otto Black Friday Sale, Kaufhof Black Week, MediaMarkt Red Friday, Comtech Super Friday, Alternate Black Friday Deals, Computeruniverse Black Deals sowie Karstadt Black Shopping.

 

Die besten Angebote zu Weihnachten 2018 im Überblick

Die besten Angebote zu Weihnachten 2018 im Überblick – Handys, Smarthones und Technik allgemein ist mittlerweile sehr beliebt als Weihnachtsgeschenk und das wissen natürlich auch die Hersteller und die Händler. Daher gibt es kaum einen Anbieter, der in der Vorweihnachtszeit nicht eigene Angebote und Deals auf den Markt bringt, die dafür sorgen sollen, dass die eigenen Produkte den Weg unter die Weihnachtsbäumde der Kunden finden.

Für Verbraucher ist das durchaus von Vorteil, denn auf diese Weise kann man das eine oder andere Schnäppchen machen. Die Preise für Hardware aber auch für Tarife liegen oft unter denen, die man aus dem restlichen Jahr kennt. Daher lohnt es sich durchaus, die Weihnachtsangebote zu prüfen. In diesem Artikel wollen wir auf die aktuellen Deals rund um Weihnachten hinweisen und der Artikel wird dabei laufend aktualisiert – wann immer neue Angebote erscheinen.

Die Weihnachts-Angebote im Tech- und Mobile Bereich

iPhone Modelle wandern sehr gerne unter den Weihnachtsbaum, aber die Preise bei Apple sind leider eher stabil und es gibt nur höchste selten Schnäppchen. Bei Drittanbieter sieht das anders aus, beispielsweise listet Amazon das iPhone XS bereits ab etwa 1050 Euro und damit mit ca. 100 Euro Rabatt im Vergleich zu Apple selbst:

Für den kompletten Preisvergleich gibt es bei Idealo den Überblick über alle Anbieter*.


O2 hat natürlich auch Weihnachtskationen und dabei gibt es das Huawei P20 Pro + gratis Huawei Watch 2 (LTE) für 1 € zum o2 Free M für 39,99 € mtl.
Der Effektivpreis beträgt lediglich 5,49 € pro Monat! Zum Deal

Auch das Bundle mit dem Huawei Mate 20 wird im Preis gesenkt und erhält als Zugabe ein gratis Huawei Mediapad T3 10.0 hinzu!
Für den o2 Free M fallen hier ebenfalls nur 39,99 € mtl. an, effektiv kostet das Angebot 10,87 € pro Monat. Zum Deal


Preisbörse24 hat den Weihnachtskalender gestartet und vergibt damit in der Vorweihnachtszeit jeden Tag einen besonderen Deal. Dabei gibt es Handys und Smartphones in Verbindung mit einem günstigsten Vertrag. Die Aktion findet man hier.


Bei Congstar gibt es ab heute und über das gesamte Wochenende die Allnet Flat mit 10GB Datenvolumen ein Drittel günstiger. Statt 30 Euro monatlich zahlt man nur 20 Euro für das Datenvolumen samt kostenlosen Gesprächen und SMS in alle Netze. Der Rabatt gilt dabei über die gesamte Mindestvertragslaufzeit. Zum Deal


Bei Klarmobil hat man das Angebot nur am heutigen Freitag in der Aktion. Dabei gibt es die
2 GB Allnet Flat im besten D-Netz inkl. LTE 50 für nur 9,99 EUR Monat! Zum Deal


Das iPhone 7 ist bei Blau in der Aktion und kostet samt Vertrag nur noch 24.99 Euro monatlich. Zieht man die Kosten für das Smartphone ab, bleibt dann nur noch ein Effektivpreis von 5,66 € pro Monat. Zum Deal


Bei 1&1 findet man derzeit das Huawei P20 lite für 0 Euro im Weihnachtpaket. Dabei ist das Huawei P20 lite (in den Farben Schwarz, Blau und Gold) ist ab sofort zu folgenden Konditionen im 1&1 Weihnachts-Paket bestellbar:

  • 1&1 All-Net-Flat LTE 1GB: 9,99€/Monat die ersten 12 Monate und danach 19,99€/Monat bei 0,-€ Einmalpreis.
  • 1&1 All-Net-Flat LTE S 3GB: 15,99€/Monat die ersten 12 Monate und danach 25,99€/Monat bei 0,-€ Einmalpreis.

Zum Deal bei 1&1


Samsung bietet ab dem 29.11. bis zum 9.12. eine besondere Aktion an. Man kann dabei ein kostenloses Handy oder auch bis zu 150 Euro Cashback bekommen, wenn man ein Smart TV Aktionsgerät und eine Soundbar kauft. Wer also das heimische TV aufrüsten will, kann bei Samsung ab Ende November gut sparen.