O2 App Bonus: bis zu 30 GB kostenloses Datenvolumen einmalig und 500 MB pro Monat

O2 App Bonus: bis zu 30 GB kostenloses Datenvolumen einmalig und 500 MB pro Monat – Bei O2 bekommen Kunden, die sich für die Nutzung der O2 App entscheiden, derzeit einen recht interessanten Bonus. Je nach Tarif sind dabei bis zu 30 Gigabyte kostenloses Datenvolumen einmalig und 500 Megabyte extra Datenvolumen (ebenfalls gratis) jeden Monat möglich. die 30 GB Datenvolumen können dabei 3 Monate lang genutzt werden, danach verfällt das nicht genutzte Volumen. Die 500 Megabyte Datenvolumen stehen jeweils in dem gebuchten Monat zur Verfügung. Für die Nutzung des Datenvolumens reicht es, die App zu installieren und mit dem Vertrag zu verknüpfen. Danach gibt es im Bereich Angebote di monatlichen 500MB. O2 schreibt selbst dazu:

So holst du dir deine 500 MB extra Datenvolumen (Prepaid- und Vertragskunden): Deine gratis 500 MB findest du jeden Monat in der Mein O2 App unter „Angebote“.

So holst du dir dein 30 GB extra Datenvolumen (Vertrags-Neukunden): Ab dem zweiten Monat nach Vertragsabschluss mit deiner neuen Nummer in der Mein O2 App einloggen und einmalig 30 GB Datengeschenk direkt in der App abholen.

Das Datenvolumen gibt es vorerst so lange man den Tarif und die App nutzt.

Das kostenfrei Datenvolumen gilt erfreulicherweise auch im EU Ausland bzw. in der Länderzone 1, die auch Norwegen, Island, Liechtenstein umfasst. In der restlichen Welt gibt es dieses Datenvolumen aber leider nicht.

Der O2 App Bonus für die O2 Free Handytarife

Bei den O2 Free Handytarifen gibt es sowohl die 30 Gigabyte kostenloses Datenvolumen einmalig (für Neukunden) und die 500 Megabyte extra Datenvolumen jeden Monat. Allerdings sind nicht alle Tarife davon betroffen. Zu den Handytarifen heißt es in den FAQ zum o2 App Bonus:

Vertragskunden: Berechtigt sind die Tarife O2 Free S, M, L (inkl. Boost und Flex).
Kunden im jeweiligen Tarif können sich jeden Monat 500 MB sowie einmalig ab dem zweiten Monat nach Vertragsschluss 30 GB (für insgesamt 3 Monate) extra Datenvolumen aktivieren.

Die O2 Unlimited Tarife, die unbegrenztes Datenvolumen bieten, profitieren davon natürlich nicht. Mit diesen Angeboten kann man surfen, so viel man möchte, daher ist hier extra kostenloses Datenvolumen nicht notwendig. 5G Nutzer können das Datenvolumen aber auch im 5G Netz einsetzen.

Der O2 App Bonus für die O2 Prepaid Freikarte

Im Prepaid Bereich gibt es für Neukunden die gratis 30 GB Datenvolumen leider nicht. Man bekommt aber dennoch monatlich die 500MB Freivolumen zum Tarif dazu. Auch hier gilt: man muss den richtigen Prepaid Tarif nutzen um davon zu profitieren.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den Prepaid Bedingungen für die O2 App Bonus:

Prepaid-Kunden: Berechtigt sind die Tarife O2 my Prepaid S, M, L.
Kunden im jeweiligen Tarif können sich jeden Monat 500 MB extra Datenvolumen aktivieren.

Hinweis: Um den App Bonus buchen zu können, muss dein Prepaid-Tarif aktiv sein. Sollte dein Tarif inaktiv sein, lade bitte zuerst wieder genügend Guthaben zur Aktivierung deines gebuchten Tarifs auf. Anschließend kannst du den App Bonus buchen.

Der Prepaid Grundtarif von o2 ist damit nicht in dieses Programm eingeschlossen, die komplett kostenlose Sim kann zwar mit der App genutzt werden, bekommt dann aber dennoch kein gratis Datenvolumen. Die anderen O2 Prepaid Allnet Flat dagegen erhalten diesen Bonus, wenn auch nur die 500MB im Monat und nicht die 30 Gigabyte einmaliges Datenvolumen.

Andere Produkte von O2 profitieren leider nicht von diesem gratis Datenvolumen. Om DSL Bereich gibt es eigene Aktionen und auch der O2 Homespot bekommt auf diese Weise kein zusätzliches Datenvolumen, da er sich auch nicht über die App steuern lässt.