Apple Watch Series 6 – neue Smartwatch mit Blutsauerstoff-Sensor vorgestellt

Apple Watch Series 6 – neue Smartwatch mit Blutsauerstoff-Sensor vorgestellt – Apple hat auf dem gestrigen Event wie erwartet die neue Serie der Apple Watch vorgestellt. Die Apple Watch Series 6 orientiert sich dabei beim Design an den Vorgängern, hat aber neue Technik bekommen und auch Blutsauerstoff-Sensor, der die Sattigung des Blutes mit Sauerstoff messen kann. Die Messung erfolgt dabei über Fotodioden m Boden der Uhr, die das reflektiert Licht der Adern messen.

Das Unternehmen schreibt dazu im Original:

Apple hat heute die Apple Watch Series 6 angekündigt, die eine revolutionäre Funktion zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut einführt und Anwendern noch mehr Einblick in ihr allgemeines Wohlbefinden bietet. Die Apple Watch Series 6 hat eine Vielzahl an Hardwareverbesserungen, darunter ein schnelleres S6 System in Package (SiP) und einen immer aktiven Höhenmesser der nächsten Generation. Die Apple Watch Series 6 ist die bisher farbenfrohste Produktfamilie mit einer Reihe an neuen, wunderschönen Gehäusefinishes und Armbändern. watchOS 7 bringt Familienkonfiguration, Schlaferfassung, automatische Erkennung des Händewaschens, neue Trainingsarten und die Möglichkeit, Zifferblätter zu personalisieren und zu teilen. Mit watchOS 7 werden Anwender noch mehr motiviert, aktiver zu sein, in Verbindung zu bleiben und sich auf neue Art und Weise besser um ihre Gesundheit zu kümmern.

Durch die Verwendung eines neuen Dual-Core Prozessors basierend auf dem A13 Bionic Chip des iPhone 11 arbeitet das verbesserte S6 SiP bis zu 20 Prozent schneller, sodass sich Apps bei gleicher ganztägiger 18-Stunden-Batterielaufzeit auch 20 Prozent schneller öffnen.2 Darüber hinaus verfügt die Apple Watch Series 6 über einen U1-Chip und Ultra-Breitbandantennen,3 die eine drahtlose Ortung über kurze Distanzen sicherstellen, um neue Anwendungen, wie beispielsweise digitale Autoschlüssel der nächsten Generation, zu ermöglichen.

Die Aufldung wurde ebenfalls verbessert und die Uhr soll nun in 1,5 Stunden komplett aufgeladen sein. Das Display ermöglich nun noch höhere Helligkeiten um die Uhr auch bei Sonne im Freien gut ablesen zu können.

Als Betriebssystem kommt das neue WatchOS 7 zum Einsatz. watchOS 7 wird für Apple Watch Series 3 und neuer ab 16. September verfügbar sein und erfordert iPhone 6s oder neuer mit iOS 14.

Die günstigste Variante der neuen Apple Watch 6 kostet dabei 418,15 Euro – wenn eine eigene Sim mit dabei sein soll steigt der Preis auf 515,65 Euro. Die Vorbestellungen für die neuen Uhren ist dabei bereits gestartet. Die Auslieferung soll ab 18. September erfolgen.