Untethered Jailbreak für Apple TV 2: Seas0nPass erhält Update und unterstützt iOS 5.0.2 (5.1.1 – 9B830)

Die kleine Firma FireCore hat keine Zeit verloren und bereits zwei Tagen nach der Veröffentlichung von iOS 5.0.2 für den Apple TV, das zugehörige Jailbreak-Tool Seas0nPass mit einem Update ausgestattet. Die neuste Version von Seas0nPass erlaubt der kleineren schwarzen Set-Top-Box von Apple einen Untethered Jailbreak aufzuspielen und damit zahlreiche Funktionen freizuschalten.

Jedoch bringt die neue Version von Seas0nPass keine Unterstützung von dem Apple TV 3 mit sich und laut den Aussagen von Pod2G ist ein Jailbreak für das neue Modell zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Die Hacker arbeiten aber weiterhin an der Realisierung und wollen schnellstmöglich auch dieses Gerät unterstützten. Die Entwicklung könnte aber vermutlich noch einige Wochen, wenn nicht sogar Monate, benötigen, denn Fokus liegt vermutlich eher auf iOS 6 und nicht auf der dritten Generation des Apple TV.

Download Links:

Eine ausführliche Anleitung für den Jailbreak-Prozess mit Seas0nPass kann unter diesem Link eingesehen werden.

Die folgenden Plugins werden von dem Erweiterungspaket aTV Flash unter iOS 5.0.2 unterstützt:

  • Couch Surfer (works)
  • Last.fm (works)
  • Maintenance (works)
  • Media Player (works)
  • NitoTV (works)
  • Plex (works)
  • RSS Feeds (works)
  • Rowmote (works)
  • Weather (works)
  • XBMC (works)
  • Overflow (not working)
  • Remote HD (not working)

FireCore veröffentlicht aTV Flash 1.5 – Zusätzliche Funktionen für Apple TV 2

Die Entwickler von FireCore sind immer sehr fleißig und veröffentlichen in regelmäßigen Abständen neue Updates für ihre Apple TV-Software. Das sogenannte aTV Flash erweitert das Apple TV um zahlreiche Funktionen und ermöglicht unter anderem das Streamen von Videos s0wie das Surfen direkt auf dem Fernseher. Jedoch wird ein Jailbreak vorausgesetzt um diese Erweiterung auf dem Apple TV zu installieren.

Die neue aTV Flash Version beinhaltet erneut zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen hinsichtlich der Performance sowie Stabilität. Weiterhin wurden der Player für alle möglichen Video-Format überarbeitet. Zusätzlich unterstützt die Software nun auch das Streaming via NFS und die Formate .AC3, .DTS und .MOD. Abgerundet wird das Update mit vier weiteren Sprachunterstützungen.

Um die neuste Version auf eurem Apple TV der zweiten Generation zu installieren, müsst ihr die schwarze Set-Top-Box mit Hilfe von Seas0nPass jailbreaken. Eine entsprechende Anleitung findet ihr unter diesem Link (für 5.0) oder diesem Link (für 4.4.4).

Die komplette Versionshinweise wurden auch von FireCore veröffentlicht:

  • Revamped player with improved performance (AppleTV 4.4 and later)
  • Added NFS streaming
  • Added Catalan, Czech, Korean and Traditional Chinese translations
  • Added support for localized TV show pattern: TV Show/Season #/S##E##.extension
  • Added manual subtitle time correction (-10.0s to +10.0s)
  • Added support for embedded .FLAC cover art
  • Added support for .AC3, .DTS and .MOD files
  • Improved .EYETV file handling
  • Improved audio synchronization in slow and unstable networks
  • Improved slideshow operation with small images
  • Improved movie folders detection logic to ignore hidden files
  • Improved metadata fetching to support movies split into multiple files (dvd#, cd#, disk#)
  • Improved zoom mode operation for non-square pixels
  • Improved DVD menu handling
  • Improved .OGG file handling (now correctly treated as audio)
  • Improved error handling for connection issues
  • Improved buffering logic
  • Improved installation routine
  • Other minor UI improvements
  • Resolved format detection that was causing rare playback issues
  • Resolved issue with volume level resetting during rw/fw
  • Resolved floating crashes usually observed when using SMB with Windows 7 shares
  • Resolved conflicts with XBMC related to SMB
  • Resolved issues with metadata fetching for ‚Show.Name.###.extension‘ pattern
  • Resolved crashes observed in folders with significant number of files
  • Resolved playback error on DVD and ISO files observed when file path contains ‚?‘ character
  • Resolved crashes when working with long file paths
  • Resolved rare issue with incorrect pre-playback screen layout
  • Other miscellaneous bug fixes
Quelle FireCore
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Jailbreak-Erweiterung aTV Flash für das Apple TV in Version 1.3 verfügbar

Die bekannteste Jailbreak-Erweiterung für das Apple TV namens aTV Flash hat ein neues Update von Firecore spendiert bekommen. Jedem Apple TV Besitzer sollte die Modifikation bereits bekannt sein, denn die Software erweitert die Anwendungsmöglichkeiten der kleinen schwarzen Box enorm. Beispielsweise können dadurch deutlich mehr Videoformate abgespielt werden und auch ein integrierter Webbrowser ermöglicht das Surfen direkt auf dem Fernseher. Daneben stehen auch zahlreiche andere Funktionen durch die Erweiterung zur Verfügung.

Die neue Version beinhaltet einige Fehlerbehebungen, Unterstützung für die Logitech-Fernbedienung “Harmony One” sowie weitere Sprachunterstützungen. Zusätzlich wurde auch eine automatische Backup-Funktion für die Firmware hinzugefügt. Benutzer, die bereits Eigentümer der Software sind, können das Update direkt auf dem Gerät durchführen. Sonstige Interessenten müssen die Erweiterung für 29,95 US-Dollar auf der Firecore-Webseite erwerben.

Zum Schluss die kompletten Versionshinweise zur aTV Flash Version 1.3:

  • Added automated firmware signature backups
  • Added Danish, Dutch, French, Greek, Italian, Brazilian Portuguese, and Spanish translations
  • Added support for advanced (learned) remote commands
  • Added support for multiple external subtitles (movie.en.srt, movie.de.srt, etc…)
  • Added support for folder based organization/playback
  • Added support for embedded DVD chapters
  • Added chapters section heading to Playback Menu
  • Added global zoom setting
  • Improved playback performance for movies with invalid timestamps
  • Improved appearance of VobSub subtitles
  • Improved metadata fetching for localized file names
  • Improved audio track filtering
  • Improved playback bar to match native player
  • Improved metadata and bulk folder fetching stability
  • Improved Media > Settings menu layout
  • Resolved issues with folder name changing on metadata fetching
  • Resolved issues with buffering
  • Resolved rare DVD related crash
  • Resolved floating AFP issue that was causing connection issues
  • Resolved floating buffer overflow in software decoder
  • Minor changes to Grid View appearance
  • Minor UI improvements
  • Other miscellaneous bug fixes

Jailbreak Apple TV unter iOS 4.4.3 mit Seas0nPass 0.7.9 – aTV Flash (black) verlässt Beta-Phase


Vor zwei Tagen wurde die neue iOS Version 4.4.3 für das Apple TV veröffentlicht. Kurz zuvor hat die bekannte Apple TV-Erweiterung aTV Flash (black) die Beta-Phase verlassen und kann ab sofort in der Version 1.0 erworben werden. Bisher konnte das Softwarepaket für einen reduzierten Preis gekauft werden, ab sofort müssen jedoch 29,95 US-Dollar bezahlt werden, um euren Apple TV mit dem Paket zu erweitern.

Mit dieser Erweiterung könnt ihr euer Apple TV mit einem Webbrowser ausstatten und einen Media Player hinzufügen, welcher verschiedene Formate unterstützt. Weiterhin bekommt ihr die Möglichkeit zahlreiche Inhalte zu streamen und die Last.FM Applikationen zu nutzen. Natürlich können noch viele weitere Funktionen genutzt werden, die auf der entsprechenden Webseite genauer vorgestellt werden.

Zusätzlich wurde auch das hauseigene Jailbreak-Tool Seas0nPass von Firecore an die neue iOS-Version 4.4.3 angepasst. SeasonPass 0.7.9 kann das Apple TV der zweiten Generation mit einem tethered Jailbreak versehen und ermöglicht daraufhin die Installation von aTV Flash (black) oder anderen Erweiterungen. Eine entsprechende Anleitung findet ihr unter diesem Link oder auf der offiziellen Webseite von FireCore. Das Jailbreak-Tool steht entweder für Windows oder Mac zur Verfügung.

Das folgende Video erklärt auch Schritt für Schritt die Vorgehensweise des Jailbreaks: