Ay Yildiz mit neuem 3 Monats-Paket auf Prepaid Basis

Ay Yildiz mit neuem 3 Monats-Paket auf Prepaid Basis – Es gibt im Prepaid Bereich mittlerweile eine große Auswahl: neben den normalen Prepaid Flat und Optionen mit 28 Tagen Laufzeit bieten die Discounter mittlerweile auch Pakete, die man für ein komplettes Jahr oder ein halbes Jahr bucht und ebenfalls im Voraus bezahlt. O2 geht bei Ay Yildiz nun noch einen Schritt und bieten einen Tarif an, der komplett für 3 Monate gebucht wird. Das 3-Monats-Paket des Unternehmens koste 24.99 Euro und bietet 10 Gigabyte Datenvolumen und 600 Freiminuten. SMS sind nicht enthalten, dafür aber 60 Freiminuten extra für Gespräche in die Türkei.

AY YILDIZ schreibt selbst dazu:

AY YILDIZ erweitert sein Portfolio daher für diese Zielgruppe um eine ganz besondere Option: das 3-Monats-Paket. Es ist 90 Tage lang gültig und überzeugt mit einem Preis von einmalig 24,99 € für diesen Zeitraum. Mit dem beinhalteten Datenvolumen von 10 GB stehen dem sorgenfreien Surfen im Internet, Musikstreaming oder der Verbindung via Social Media nichts im Wege. Genutzt wird das 4G-Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland mit bis zu 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Zudem beinhaltet das 3-Monats-Paket 600 Freiminuten für Telefonie innerhalb Deutschlands sowie in das türkische Festnetz. 60 zusätzliche Inklusivminuten gelten für Telefonate in die türkischen Mobilfunknetze und für Gespräche aus Deutschland in alle Netze der EU, nach Großbritannien, Island, Liechtenstein, Norwegen und in die Schweiz. Sie sorgen dafür, dass Kunden auch grenzübergreifend mit der türkischen Community, Freunden, Familie und Geschäftspartnern im Austausch bleiben können.

Das Paket beinhaltet leider keine Prepaid Allnet Flat, sondern „nur“ Freiminuten. Mit 600 Einheiten für 300 Monate (also 200 Einheiten pro Monat), sollten aber die meisten Nutzer ohne Probleme auskommen. Die Datenflat bei diesem Paket unterstützt leider kein LTE max und auch kein 5G, der maximale Speed der Verbindungen ist auf 25MBit/s (Download) begrenzt.

Wie bei den anderen Anbietern im Prepaid Vergleich mit solchen Paketen endet der neue Tarif nach 3 Monaten (90 Tagen) automatisch. Es gibt also keine Verlängerung oder weitere Buchung, man kann den Tarif danach aber natürlich erneut buchen.

Mehr Datenvolumen auch bei AY YILDIZ

Nach ALDI hat nun der nächste Eplus Discounter reagiert und bietet in den Smart-Tarifen mehr Datenvolumen an. Ab 23. Juni können sich Kunden von Ay Yildiz über einen deutlichen Aufschlag bei den monatlichen Inklusiv-Volumen freuen, die Preise bleiben dabei gleich. Teilweise gibt es mehr als dreimal so viel Volumen.

Im Überblick:

  • aystar Smart S: 750MB statt 200MB
  • aystar Smart M: 1.000MB statt 400MB
  • aystar Smart L: 1.500MB statt 1.000MB

„Mit den verbesserten Smart Optionen profitieren unsere Kunden nicht nur von attraktiven Konditionen für Gespräche innerhalb Deutschlands und in die Türkei“, erklärt Dr. Philip Stockmann, stellv. Geschäftsführer von AY YILDIZ. „Dank des deutlich erhöhten Datenvolumens können AY YILDIZ Kunden auch unterwegs nach Belieben Fotos, Videos oder Sprachnachrichten mit Freunden und der Familie in Deutschland und der Türkei teilen.“

Die neuen Tarife gelten auch für Bestandskunden, die bereits eine entsprechende Option gebucht haben, ab dem nächsten Buchungsintervall.

Bei Speed wurde leider nicht weitere gedreht. Die Discounter können nach wie vor durch die Netzfreigabe das LTE Netz von Eplus nutzen, das ist allerdings nur aktionsweise so und es ist nicht klar, wie es weiter gehen wird, wenn die Netze von O2 und Eplus komplett zusammen gelegt werden. Mittlerweile gibt es auch einige Anbieter im Prepaid Bereich, die LTE fest anbieten und nicht nur aktionsweise. Trotz des aktuellen Updates gehört aber Ay Yildiz bisher noch nicht dazu.

via telefonica