Bildstabilisation: Lumia 920, Galaxy S3, Galaxy Note 2, iPhone 5 und HTC 8X im Vergleich

Mit dem Lumia 920 hat es der finnische Hersteller Nokia geschafft wieder etwas Medienaufmerksamkeit für sich zu gewinnen und seit dem Marktstart des Gerätes im Gespräch zu bleiben. Es ist bekannt, dass sich Nokia in den letzten Quartalen auf dem absteigenden Ast befindet, aber das neue Flaggschiff des Unternehmens verspricht endlich den erhofften Aufstieg. Das neue Smartphone setzt großen Wert auf die Kameraeigenschaften und ist mit der so genannten PureView-Technologie ausgestattet. Ein Bildsensor mit 8,7 Megapixeln kommt zum Einsatz, der nicht nur besonders gute Fotos schießen kann, sondern auch hervorragende Videos.

Die niederländischen Kollegen von BesteProduct haben sich nun dem neuen Nokia-Flaggschiff angenommen und einen ausführlichen Kamera-Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz auf die Beine gestellt. In der Gegenüberstellung wurden die Videoaufnahmen des Lumia 920 mit denen des Apple iPhone 5, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy Note 2 und HTC 8X verglichen. Es ist ganz klar zu erkennen, dass Nokia hinsichtlich der Bildqualität, aber auch bei der Bildstabilisierung die Nase vorne hat und bei der Konstruktion des Kamerasensors ganze Arbeit geleistet hat. Die ausgezeichnete Bildstabilisierung macht den nötigen Unterschied und bringt damit das Lumia 920 in Sachen Videoaufnahmen an die Spitze der aktuellen High-End-Smartphones.

In dem Video von BesteProduct hat man die genannten Smartphones auf eine Konstruktion gepackt und ist dann auf einem Skateboard die Straße runtergefahren, um die Bildstabilisation bestmöglich zu testen. Das Ergebnis ist eindeutig und zeigt mal wieder, dass das finnische Unternehmen in einigen Bereichen immer noch den Ton angibt.

iPhone 5 vs. Lumia 920 vs. Samsung Galaxy S3 und HTC One X: Videoaufnahmen im Vergleich

Nokia befindet sich seit geraumer Zeit auf dem absteigenden Ast und hat in den letzten Quartalen kontinuierlich Marktanteile an die Konkurrenz verloren. Die letzte Lumia-Serie hat sich nicht sonderlich gut verkauft, aber mit dem neuen Nokia Lumia 920 könnte der finnische Handyhersteller ein Comeback feiern. Das neue Flaggschiff setzt großen Wert auf die Kameraeigenschaften und ist mit der so genannten PureView-Technologie ausgestattet. Zusätzlich kommt ein Bildsensor mit 8,7 Megapixeln zum Einsatz, der nicht nur besonders gute Fotos schießen kann, sondern auch hervorragende Videos.

Die amerikanischen Kollegen von Engadget durften das Lumia 920 vorab genauer unter die Lupe nehmen und konnten das Smartphone mit der aktuellen Konkurrenz vergleichen. In einer ersten Gegenüberstellung wurden die Videoaufnahmen des Nokia-Flaggschiffes mit denen des Apple iPhone 5, HTC One X und Samsung Galaxy S3 verglichen. Es ist ganz klar zu erkennen, dass Nokia die Nase vorne hat und ganze Arbeit geleistet hat. Die verbesserte Bildstabilisierung macht den nötigen Unterschied und bringt damit das Lumia 920 in Sachen Videoaufnahmen an die Spitze der aktuellen High-End-Smartphones. Danach folgt das Apple iPhone 5 und gemeinsam auf dem dritten Platz befindet sich das Samsung Galaxy S3 sowie das HTC One X.

Das Lumia 920 kommt im kommenden Monat auf den Markt und wir werden uns sicherlich ein Gerät ergattern, um es mit den ärgsten Konkurrenten zu vergleichen. Bis dahin könnt ihr euch die Videos von Engadget zu Gemüte führen:

via mobileroundup

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter