Xiaomi: Mi Friday Rabattaktionen jeden Tag dieser Woche

Xiaomi: Mi Friday Rabattaktionen jeden Tag dieser Woche – Auch Xiaomi will (wie beispielsweise auch Samsung) vom Black Friday und dem Cyber-Monday profiieren und hat daher bereits in der letzten Woche eine Reihe von Sonderaktionen und Deals gestartet. In dieser Woche geht es weiter und neben viele Produkten aus dem gesamten Technik-Sortiment des Unternehmens gibt es in den nächsten Tagen auch die Xiaomi Smartphones besonders preiswert.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Als Pionier im E-Commerce und als Teil seines effizienten “New Retail”-Strategiemodells, das sowohl eigene Online- als auch Offline-Einzelhandelskanäle umfasst, geht Xiaomi neue Wege und ermöglicht interessierten Käufern, sich in zahlreichen Gewinnspielen und Aktionen einzubringen und so die besten Preise zu sichern. Zu den Highlight-Angeboten der nächsten Woche gehören die topaktuellen Mi 10T und Mi 10T Pro mit ultrascharfer Kamera, superflüssigem 144Hz AdaptiveSync-Display und Flaggschiff-Prozessor, sowie das beliebte POCO X3 NFC. Zusätzlich gibt es am Montag, Mittwoch und Freitag das Redmi Note 9 Pro, Mi 10T Lite und POCO X3 NFC im Sonderangebot.

Im Smartphone Bereich sind folgende Sonderaktionen geplant:

  • 23. und 24. November: 100 Euro Rabatt-Gutschein auf das Mi 10 und das Poco F2
  • 25. November: 50 Euro Rabattgutschein auf das Mi 10 Lite 5G

Alle täglichen Gutscheine können bis zum 6. Dezember eingelöst werden und sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Die Gutscheine beziehen sich dabei jeweils auf die UVP – es kann also durchaus sein, dass die realen Rabatte deutlich geringer ausfallen, weil es die Geräte teilweise auch jetzt bereits mit Boni und Sonderkonditionen unterhalb des UVP zu kaufen gibt. Ein Preisvergleich kann sich also dennoch lohnen (und sollte ohnehin immer gemacht werden)

Weitere Rabatte warten zudem am anschließenden Wochenende und Cyber Monday (28. November bis 30. November) auf interessierte Käufer, darunter das Redmi 9, Redmi Note 9S und das POCO X3 NFC. Was genau dann noch für Aktionen geplant sind, hat das Unternehmen leider bisher nicht mitgeteilt, wahrscheinlich gibt es dann aber sogar nochmal mehr Rabatte.

Samsung: Black Week Deals für Smartphones und andere Technik gestartet

Samsung: Black Week Deals für Smartphones und andere Technik gestartet – Samsung hat die eigenen Deale zum Cyber Monday und Black Friday bereits in dieser Woche gestartet und bietet daher die komplette nächste Woche die entsprechenden Deals an. Dabei gibt es diesmal etwas Besonderes, denn das Unternehmen lässt die Kunden ihre Deals selbst zusammenstellen. Man kann sich zwei Aktionsprodukte aussuchen und zahlt dann nur den Preis des jeweils teureren. Auf diese Weise muss man keine vorgefertigten Deals nutzen, sondern kann sich selbst die Angebote zusammenstellen.

Das Unternehmen schreibt selbst zu diesem Konzept:

Für ein hohes Maß an Individualität sorgt ein besonderes Angebots-Highlight: „Create your own Bundle“. Kunden haben die Möglichkeit, sich zwei Aktionsprodukte auszuwählen und nur für eines zu bezahlen. Hierfür können sie zwischen zwei verschiedenen Pools wählen, die ausgewählte Produkte aus den Bereichen Mobile, TV, Display und Audio sowie Hausgeräte enthalten und dabei untereinander frei kombinierbar sind. So können Kunden, die das Galaxy S20+ erwerben, beispielsweise zwischen einem Galaxy Tab S5e Wi-Fi, dem Crystal UHD 4K TV TU8079 (2020) in 50 Zoll2, einer 2.0-Kanal Soundbar HW-S40T in schwarz oder dem kabellosen Akku-Handstaubsauger Jet70 als kostenlose Zugabe wählen. Die Sonderaktion läuft bis zum Vorabend des Black Friday® am 26. November bis 18:59 Uhr und nur solange der Vorrat reicht.3

Alle Sonderaktionen von Samsung findet man dabei hier:

Insgesamt sind dabei 480 Aktionsprodukte verfügbar, die man über diese Aktion kombinieren kann. Die Aktion läuft dabei bis zum 26. November 18 Uhr. Man kann aber davon ausgehen, dass es auch danach am Blakc Friday und Cyber Monday noch weitere Aktionen geben wird.

Daneben setzt das Unternehmen aber auch auf einige feste Bundles, die man zur Aktion besonders günstig bekommen kann. So haben beispielsweise Nutzer, die 8K-Inhalte ihres Smartphones nahtlos auf einem größeren Bildschirm genießen möchten, die Möglichkeit, den QLED 8K 800T4 und das Galaxy Note20 LTE mit 256 GB Speicher im Bundle zu erwerben und dabei bis zu 925 Euro zu sparen.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Allnet Flat für 3.99 Euro monatlich im Black Friday Deal bei Drillisch

Allnet Flat für 3.99 Euro monatlich im Black Friday Deal bei Drillisch – Drillisch hat in dieser Woche schon bei verschiedenen Marken Sonderaktionen gestartet. So gibt es nach wie vor die 10GB Allnet Flat für 9.99 Euro monatlich und heute gibt es nun auch noch eine Flatrate zum absoluten Tiefstpreis. Man bekommt bei Handyvertrag.de die komplette Allnet Flatrate mit kostenlosen Gespräche und SMS dauerhaft für 3.99 Euro monatlich inklusive 1GB monatlichem Datenvolumen mit LTE.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

handyvertrag.de bietet zum Cyber Weekend den LTE-Einstiegstarif über 40 Prozent günstiger als standardmäßig an. So kostet der LTE All 1 GB mit Doppel-Flat für SMS und Telefonie statt 6,99 EUR lediglich 3,99 EUR monatlich. Der Tarif ist mit einer Laufzeit von 24 Monaten sowie einer flexiblen Variante von einem Monat Mindestvertragslaufzeit verfügbar. Eine Bereitstellungsgebühr fällt nicht an. Das Aktionsangebot endet am 03. Dezember um 11.00 Uhr. Neukunden erhalten auch einen Wechselbonus in Höhe von 10 EUR. Voraussetzung hierfür ist die Mitnahme der Rufnummer von einem anderen Anbieter als Drillisch Online zu handyvertrag.de

Günstiger geht es derzeit nicht auf dem deutschen Markt. Die 3.99 Euro monatlich sind der aktuell absolute Tiefstpreis für eine Allnet Flat und dazu kann man das Angebot auch ohne lange Vertragsbindung buchen.

Die Allnet Flat nutzt das Mobilfunk-Netz von O2*/Telefonia und bietet LTE Zugang an. Der Speed* ist aber auf maximal 50MBit/s begrenzt. Man bekommt also kein LTE max bei diesem Angebot und 5G ist natürlich auch noch nicht enthalten.

Dazu gibt es noch einen Kritikpunkt:  Die Datenautomatik ist dabei immer aktiv und müsste selbst abgeschaltet werden. Beim Unternehmen schreibt man dazu:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Ansonsten kann man aber bei dieser Flat wenig verkehrt machen und mit 10GB Volumen monatlich dürfte auch die Datenautomatik nur selten gebraucht werden.

 

Preisvergleich: Black Friday Angebote nicht immer günstiger

Preisvergleich: Black Friday Angebote nicht immer günstiger – Auch in diesem Jahr wird am 29. November wieder ein Aktionstag stattfinden. Unter dem Namen Black Friday bieten dann viele Unternehmen Angebote und Deals an um die Kunden vor dem Weihnachtsgeschäft nochmal zu locken. Allerdings hat sich gezeigt, dass diese Angebote nicht immer billiger sind. Beim Preisvergleichsportal guenstiger.de hat man die Angebote aus dem letzten Jahr nochmal angeschaut und kam zu dem Ergebnis, dass 2018 nur etwa die Hälfte der Anbieter wirklich billigere Deals zum Black Friday hatte. Vielfach lagen die Preise zu dieser Aktion sogar höher.

In der Studie wurden insgesamt 240 Black Friday-Angebote genauer unter die Lupe genommen. Dabei ermittelten die Experten anhand der von den Shops angegebenen Streichpreise eine durchschnittliche Ersparnis von 31 Prozent. Diese orientiert sich jedoch oft an der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP), die meist überholt ist. „Um sicherzugehen, dass es sich auch wirklich um ein Schnäppchen handelt, sollten Käufer das Produkt vor einem Kauf mit anderen Angeboten vergleichen“, rät Julia Schnell, Communications Manager bei guenstiger.de. Denn siehe da: Vergleicht man die Angebote mit denen der Konkurrenz, dann fällt auf, dass Käufer bei 60 Prozent der Stichproben nicht sparen konnten!

Prinzipiell sollte man daher auch bei den Angeboten am Black Friday sich nicht einfach auf die Angaben der Anbieter verlassen, sondern trotzdem selbst vergleich und auch auf unterschiedlichen Plattformen prüfen, wie der Marktpreis tatsächlich aktuell liegt. Nur dann kann einschätzen, ob ein Deal wirklich ein Schnäppchen ist oder eben auch nicht.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Methode hinter der Studie:

Das Vergleichsportal guenstiger.de hat 2018 jeweils 20 Black Friday-Angebote von 12 Onlineshops ermittelt und die Aktionspreise mit dem jeweils niedrigsten Händlerpreis auf guenstiger.de verglichen. Untersucht wurden Amazon Black Friday, Saturn Black Week, Douglas Beauty Friday, Check24 Black Spar Friday, Conrad Black Week, Otto Black Friday Sale, Kaufhof Black Week, MediaMarkt Red Friday, Comtech Super Friday, Alternate Black Friday Deals, Computeruniverse Black Deals sowie Karstadt Black Shopping.

 

Die besten Angebote zu Weihnachten 2018 im Überblick

Die besten Angebote zu Weihnachten 2018 im Überblick – Handys, Smarthones und Technik allgemein ist mittlerweile sehr beliebt als Weihnachtsgeschenk und das wissen natürlich auch die Hersteller und die Händler. Daher gibt es kaum einen Anbieter, der in der Vorweihnachtszeit nicht eigene Angebote und Deals auf den Markt bringt, die dafür sorgen sollen, dass die eigenen Produkte den Weg unter die Weihnachtsbäumde der Kunden finden.

Für Verbraucher ist das durchaus von Vorteil, denn auf diese Weise kann man das eine oder andere Schnäppchen machen. Die Preise für Hardware aber auch für Tarife liegen oft unter denen, die man aus dem restlichen Jahr kennt. Daher lohnt es sich durchaus, die Weihnachtsangebote zu prüfen. In diesem Artikel wollen wir auf die aktuellen Deals rund um Weihnachten hinweisen und der Artikel wird dabei laufend aktualisiert – wann immer neue Angebote erscheinen.

Die Weihnachts-Angebote im Tech- und Mobile Bereich

iPhone Modelle wandern sehr gerne unter den Weihnachtsbaum, aber die Preise bei Apple sind leider eher stabil und es gibt nur höchste selten Schnäppchen. Bei Drittanbieter sieht das anders aus, beispielsweise listet Amazon das iPhone XS bereits ab etwa 1050 Euro und damit mit ca. 100 Euro Rabatt im Vergleich zu Apple selbst:

Für den kompletten Preisvergleich gibt es bei Idealo den Überblick über alle Anbieter*.


O2 hat natürlich auch Weihnachtskationen und dabei gibt es das Huawei P20 Pro + gratis Huawei Watch 2 (LTE) für 1 € zum o2 Free M für 39,99 € mtl.
Der Effektivpreis beträgt lediglich 5,49 € pro Monat! Zum Deal

Auch das Bundle mit dem Huawei Mate 20 wird im Preis gesenkt und erhält als Zugabe ein gratis Huawei Mediapad T3 10.0 hinzu!
Für den o2 Free M fallen hier ebenfalls nur 39,99 € mtl. an, effektiv kostet das Angebot 10,87 € pro Monat. Zum Deal


Preisbörse24 hat den Weihnachtskalender gestartet und vergibt damit in der Vorweihnachtszeit jeden Tag einen besonderen Deal. Dabei gibt es Handys und Smartphones in Verbindung mit einem günstigsten Vertrag. Die Aktion findet man hier.


Bei Congstar gibt es ab heute und über das gesamte Wochenende die Allnet Flat mit 10GB Datenvolumen ein Drittel günstiger. Statt 30 Euro monatlich zahlt man nur 20 Euro für das Datenvolumen samt kostenlosen Gesprächen und SMS in alle Netze. Der Rabatt gilt dabei über die gesamte Mindestvertragslaufzeit. Zum Deal


Bei Klarmobil hat man das Angebot nur am heutigen Freitag in der Aktion. Dabei gibt es die
2 GB Allnet Flat im besten D-Netz inkl. LTE 50 für nur 9,99 EUR Monat! Zum Deal


Das iPhone 7 ist bei Blau in der Aktion und kostet samt Vertrag nur noch 24.99 Euro monatlich. Zieht man die Kosten für das Smartphone ab, bleibt dann nur noch ein Effektivpreis von 5,66 € pro Monat. Zum Deal


Bei 1&1 findet man derzeit das Huawei P20 lite für 0 Euro im Weihnachtpaket. Dabei ist das Huawei P20 lite (in den Farben Schwarz, Blau und Gold) ist ab sofort zu folgenden Konditionen im 1&1 Weihnachts-Paket bestellbar:

  • 1&1 All-Net-Flat LTE 1GB: 9,99€/Monat die ersten 12 Monate und danach 19,99€/Monat bei 0,-€ Einmalpreis.
  • 1&1 All-Net-Flat LTE S 3GB: 15,99€/Monat die ersten 12 Monate und danach 25,99€/Monat bei 0,-€ Einmalpreis.

Zum Deal bei 1&1


Samsung bietet ab dem 29.11. bis zum 9.12. eine besondere Aktion an. Man kann dabei ein kostenloses Handy oder auch bis zu 150 Euro Cashback bekommen, wenn man ein Smart TV Aktionsgerät und eine Soundbar kauft. Wer also das heimische TV aufrüsten will, kann bei Samsung ab Ende November gut sparen.

Vodafone: Allnet Flat mit bis zu 50GB Datenvolumen zum Black Friday

Vodafone zeigt sich zum heutigen Black Friday (am 24.11.2017) sehr spendabel und hat für Neukunden in allen Vodafone RED und Vodafone Young Tarifen das monatliche Datenvolumen gleich mal verdoppelt. In den günstigsten Tarifen gibt es dabei nun statt 2GB 4GB Datenvolumen und bei den richtig großen Allnet Flat steigt das Datenvolumen dabei sogar auf bis zu 50GB monatlich an. Damit dürfte Vodafone – zumindest für den Zeitraum dieser Sonderaktion – die Allnet Flatrates mit dem meisten Datenvolumen auf dem deutschen Markt bieten. Allerdings zahlt man für den RED XXL Tarif auch knapp 65 Euro im Monat – wirklich billig ist das viele Datenvolumen damit erwartungsgemäß nicht.

Die Änderungen beim Datenvolumen sehen dabei wie folgt aus:

  • Red S:          4 GB statt 2 GB
  • Red M:         8 GB statt 4 GB
  • Red L:          16 GB statt 8 GB
  • Red XL:         28 GB statt 14 GB
  • Red XXL:       50 GB statt 25 GB

Für junge Leute ändert sich das Angebot folgendermaßen:

  • Young S:     2 GB statt 1 GB
  • Young M:    6 GB statt 3 GB
  • Young L:     12 GB statt 6 GB
  • Young XL:    20 GB statt 10 GB

Vodafone bietet alle diese Tarife mit LTE Speed an. Die maximalen Geschwindigkeiten liegen dabei derzeit bei 500MBit/s. Allerdings ist für diese Tarife LTE max freigegeben, wenn sich der Speed im Vodafone Netz erhöhen sollte, können diese Tarife automatisch auch die schnelleren Verbindungen nutzen. Vodafone bietet damit die höchsten maximalen Geschwindigkeiten unter den drei deutschen Netzbetreibern. Allerdings liegen die Werte in der Praxis in der Regel deutlich unter den Werten, die als das Maximum angegeben werden. Das Unternehmen schreibt im Kleingedruckten zu den Geschwindigkeiten und auch den tatsächlichen Werten, die man im Durchschnitt erwarten kann:

Die max. erreichbare Bandbreite ist unter optimalen Bedingungen an immer mehr Standorten in Deutschland verfügbar. Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone Netz (4G LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 1/2017 beträgt 48,96 Mbit/s im Download und 16,42 Mbit/s im Upload in Stadtgebieten (Walktest). Ihre individuelle Bandbreite hängt z. B. von Ihrem Standort, Ihrem Gerät und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an vereinzelten Standorten innerhalb Deutschlands verfügbar.

Auch während der Sonderaktion haben die Tarife immer eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Es gibt leider auch keine Möglichkeit, die Handytarife von Vodafone mit kürzeren Laufzeiten zu bekommen. Das ist nur bei den Vodafone Prepaid Tarifen möglich, aber diese profitieren leider nicht von dieser Aktion.

Black Friday – ein kleiner Überblick über die aktuellen Aktionen

Der Black Friday kommt aus den USA, wird aber auch in Deutschland immer beliebter und heute haben viele Online-Händler und auch Mobilfunk-Anbieter zu diesem Tag spezielle Aktionen bereit gestellt, bei denen man Handys, Smartphones aber auch andere Hardware besonders preiswert bekommt. Wir haben dazu hier einen kleinen Überblick zusammen gestellt, wo es welche Artikel mit Rabatt gibt – der Überblick ist natürlich nicht vollständig sondern umfasst nur einen Ausschnitt.

Amazon

Beim Amazon läuft bereits seit Monat die Cyber Monday Woche, bei der es ab 6 Uhr morgens unzählige Angebote mit Rabatt gibt. Auch die Black Friday Angebot sind sehr vielfältig – wir sparen uns daher eine einzelne Aufzählung: einfach mal vorbei schauen und stöbern.

Congstar

Bei Congstar gibt es zum Black Friday 5 Handymodelle mit besonderem Rabatt. Voraussetzung ist der Abschluss einer congstar Allnet Flat, Allnet Flat Plus oder eines Smart Tarifs mit 24 Monaten Vertragslaufzeit sowie die Registrierung auf der Markenmehrwert-Website. Den Rabatt gibt es dabei als Auszahlung zum Ende der Widerrufsfrist.

Neukunden profitieren im Aktionszeitraum 25. November bis 5. Dezember von 100 Euro Ersparnis bei folgenden Modellen, wenn sie einen Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarif buchen:

  • Sony Xperia™ XZ zum Aktionspreis von 569,99€
  • Samsung Galaxy S7 zum Aktionspreis von 497,99€
  • Huawei P9 zum Aktionspreis von 404,99€

Jeweils 50 Euro Cashback erhalten congstar Kunden bei der Buchung eines congstar Smart Tarifs, wenn sie vom 25. November bis 5. Dezember eins der folgenden Modelle dazu erwerben:

  • HTC One A9s zum Aktionspreis von 248,99€
  • Huawei P8 lite zum Aktionspreis von 123,99€

Bei Congstar läuft die Aktion sogar bis 5. Dezember.

O2 – Black Weekend Deal

Bei O2 gibt es ebenfalls einen Black Friday Deal, der aber gleich das gesamte Wochenende umfasst. So gibt es bei den O2 Free Tarifen im Aktionszeitraum 12×5 Euro Aktionsrabatt auf den Grundpreis. Dazu wurde das iphone 7 in die Aktion mit aufgenommen. Das Unternehmen schreibt zur Aktion:

Bei O2 kann man von Freitag bis einschließlich Montag so richtig zuschlagen und beim Kauf des Apple iPhone 7 (32GB) 269,99€ sparen! Der neue Bestseller überzeugt durch einen Turbo-Prozessor, Stereo-Lautsprecher und eine optimierte Kamera.

• iPhone 7 inklusive O2 Free M, 2GB Turbo Datenvolumen, danach unendlich surfen mit bis zu 1 Mbit/s und EU-Roaming Flat für nur 49,99€* mtl., ab dem 13. Monat 64,99€*

Globe Flight

Für Freunde von Drohnen und anderer fliegender Hardware kann sich ein Blick bei Globe Flight lohnen. Zum Black Friday kann man bis zu 25% mit dem DJI Phantom 4, Phantom 3 Professional oder dem Phantom 3 Standard sparen. Außerdem gibt es während des Aktionszeitraums zu jedem Osmo Mobile einen gratis Zusatzakku im Wert von 39EUR. FLIR Wärmebildkameras der VUE-Serie sind ebenfalls mit 25% stark rabattiert und bieten so z.B. mit der VUE 336 für nur 1337,56€ einen kostengünstigen Einstieg in Thermalanwendungen.

1&1

Bei 1&1 gibt es keine spezielle Black Friday Aktion, aber passend zu diesem Termin wurden die Tarifkonditionen etwas angepasst. So bietet das Unternehmen jetzt bis zu 60 Euro Startguthaben bei Abschluss einer Allnet Flat und das Datenvolumen wurde auch wieder erhöht – nun gibt es bis zu 5 Gigaybte Volumen zu den Allnet Flat dazu.

Falls jemand noch andere schöne Aktionen zum heutigen Black Friday entdeckt hat, würden wir uns (und sicher auch die anderen Leser) über einen entsprechenden Hinweis in den Kommentaren freuen.

Black Friday und Cybermonday auch bei Gearbest

Seit 2013 ist das chinesische Onlinehandel-Unternehmen GearBest mit seinem Shop auf dem Markt und bietet jede Menge Unterhaltungselektronik und jede Art von Gadgets an. So lassen sich mitunter sehr günstige Smartphones und Tablets finden, bei dem natürlich das Huwei oder das OnePlus hineinfällt. Ganz besonders interessant dürften jedoch die Promo-Aktionen für all jene sein, welche gerne auf der Suche nach aktuellen Gutscheinen, Coupons & Promotion Codes sind. Mitunter profitiert man sogar vom kostenlosen Versand nach Deutschland, muss dafür aber etwas genauer bei der Bestellung nachsehen. Positiv ist auch, dass man bei Gearbest bequem per PayPal oder mit Kreditkarte bezahlen kann.

Mit dem Friday-Coupons und Cyber Monday-Coupons kräftig sparen und schnell sein!

Nur wer schnell ist profitiert tatsächlich von den Rabatten auf einzelne Produkte. Aktionsweise starten bald die Coupon-Angebote des Black Friday und Cyber Monday auf GearBest.com. Bei der Promo-Aktion Black Friday gilt es am 27 November den Coupon schnell einzulösen. Der Cyber Monday startet hingegen erst am 30 November. Schnell sein, heißt hier auch schnell sein! Denn nur die ersten 20 Kunden die erfolgreich den Coupon und die Bestellung getätigt haben erhalten den angebotenen Rabatt! Hier sollte man also ein echter Glückspilz sein oder flinke Hände!

Die Promo-Aktionen stellen ganz unterschiedliche Technik-Angebote zur Auswahl, mitunter auch Tablets sowie Smartphones, folgende dürften wohl am interessantesten sein:

  • Black Friday-Coupon Aktion ab 27 November: Teclast X98 Air 3G Phablet 64GB für 116,89 Dollar (sonst 179.63 Dollar) oder das Smartphone XIAOMI RedMi Note 2 32GB 4G nur 79,99 Dollar (sonst 175,13 Dollar)
  • Cyber Monday Coupon-Aktion ab 30 November: BLUBOO XTOUCH 3GB 4G für 69,99 Dollar (sonst 179,99 Euro) oder Cube iwork8 Ultimate Tablet für 49,99 Dollar (sonst 84,99 Dollar).

Technik-Interessierte kommen also durchaus auf ihre Kosten, um auch auf Marken zurückzugreifen die hierzulande weniger bekannt sind, aber nicht schlechter. Hier lässt sich eine ganze Menge durch das Einlösen der Rabatt-Coupons sparen.

Wie werden die Coupons eingelöst?

Ganz einfach: Die Coupon-Angebote des Black Friday und Cyber Monday auf GearBest.com aufsuchen. Den Share-Button unter dem gewünschten Produkt anklicken und mit dem Facebook-Account oder per Google-Konto teilen. Eine Anmeldung ist hierbei erforderlich. Daraufhin erscheint nach getätigter Anmeldung auf GearBest.com über den gewünschten Produkt der Gutschein-Code, der am Tag der Promo-Aktion erfolgreich eingelöst werden kann, wenn man nur schnell genug ist. Das bedeutet erst am erst an beiden Aktionstagen werden die Gutschein-Codes aktiv.

Infos zum Zoll: Bestellungen müssen beim Zoll nur abgeholt werden, wenn diese die 150 Euro Grenze überschreiten. Hier können zusätzlich zur Einfuhrumsatzsteuer Zollgebühren anfallen. Mit dem Einsatz des Coupons lässt sich jedoch die 150 Euro Grenze vermeiden.

Außerdem sollten bei Bestellungen aus China die möglicherweise fälligen Gebühren nicht vergessen werden: Die Einfuhrumsatzsteuer von 19% wird ab einem Bestellwert von etwa 26 Euro (in Österreich ab 22 Euro) fällig.