HTC Bolt – neue Fotos vom HTC Mittelklasse Smartphone

Mit dem HTC Bolt will HTC aller Wahrscheinlichkeit nach im Bereich der Mittelklasse-Handys mit einem neuen Gerät angreifen und bisher sind die offiziellen Informationen dazu eher dünn. Allerdings gibt es schon einige Bilder und Evan Blass hat nochmal nachgelegt und Aufnahmen veröffentlicht, die das Bolt in der Praxis zeigen sollen.

Das Bolt sieht dabei dem HTC 10 recht ähnlich, lediglich die Anordnung der Elemente auf der Rückseite scheint etwas anders zu sein. Bei der Technik wird es allerdings einige Unterschiede geben. So soll das Bolt mit 3GB RAM und 64GB internem Speicher kommen, welcher Prozessor eingesetzt wird ist derzeit noch unklar. Es verfügt über einen USB Type-C Port und einem 3.5mm Anschluss für die Kopfhörer.

Als Kamera soll eine 18 Megapixel Kamera mit einer f/2.0 Blende zum Einsatz kommen, auf der Vorderseite ist eine Kamera mit 8MP im Einsatz.

Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen, damit könnte das Bolt eines der ersten Mittelklasse Geräte mit dem neuen Betriebssystem werden.

Erfreulicherweise gehen die meisten Quellen mittlerweile auch davon aus, dass HTC das Bolt international anbieten wird und es daher auch nach Europa und Deutschland kommt. Es gab Spekulationen, dass dieses Gerät eventuell nur speziell in den USA für Sprint gebaut wird – das scheint sich nicht zu bestätigen.

Leider fehlen noch die Infos welches Preis HTC genau aufrufen wird und wann das Gerät auf dem Markt verfügbar ist.

via venturebeat

HTC Bolt – kommt ein neues Flaggschiff von HTC?

Das HTC Thunderbolt war in erster Linie in den USA (bei Verizon) auf den Markt und es könnte gut sein, dass HTC derzeit an einem Nachfolger arbeitet – zumindest deutet eine Markeneintragung für ein „HTC Bolt“ darauf hin.

Allerdings ist bisher wenig bekannt über eventuell neue Pläne, einige Magazine gehen aber davon aus, dass das neue Gerät (aufgrund des Names) möglicherweise eine Flaggschiff wird. Allerdings hat HTC in diesem Jahr mit dem HTC 10 ein Flaggschiff auf dem Markt, daher ist nicht ganz klar, ob das Bolt in diesem Jahr noch kommen wird. Es könnte auch sein, dass es dieses Modell erst 2017 geben wird. Laut Evan Blass soll es aber unter Umständen bereits im Oktober bei Sprint in den USA zu haben sein – eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber auch noch nicht.

Bleibt also abzuwarten, wer recht hat. Falls das Gerät wirklich im nächsten Monat auf den Markt kommen sollte, gäbe es bisher auf jeden Fall sehr wenige Informationen und Leaks dazu. HTC hätte in dem Fall wirklich geheim gearbeitet.

Via: Phandroid