Google Nexus 4: Versandbestätigungen trudeln ein – Bumper ebenfalls verfügbar

Seit zwei Tagen ist das Google Nexus 4 wieder im Play Store vorzufinden und ist auch jetzt immer noch erhältlich. Die erhöhte Produktion bei LG Electronics scheint seine Wirkung zu zeigen, denn die Geräte werden weiterhin mit einer Lieferzeit von eins bis zwei Wochen angegeben. Mittlerweile trudeln die ersten Versandbestätigungen ein und auch der Bumper steht ab sofort zur Verfügung.

Die ersten Leser haben uns darüber informiert, dass die Bestellung des Google Nexus 4 bereits bearbeitet wurde und die Lieferung am gestrigen Abend rausgegangen ist. Die Lieferzeit von eins bis zwei Wochen kann Google also erneut übertrumpfen und nach weniger als zwei Tagen haben die ersten Kunden eine Versandbestätigung erhalten. Der Suchmaschinenriese scheint also die Produktion wieder in den Griff bekommen zu haben oder die allgemeine Anfrage hat sich auf Grund der Gerüchte über eine neue Generation geschmälert. Bislang war nämlich das Nexus-Smartphone immer in wenigen Stunden ausverkauft, momentan hat aber auch nach zwei Tagen nicht einmal die Lieferzeit geändert. Ein Anzeichen dafür, dass die Anfrage gesunken ist.

Darüber hinaus steht nun auch der 20 Euro teure Bumper für das Google Nexus 4 im Play Store zur Verfügung. Das Zubehör soll das Smartphone vor Beschädigungen bei Stürzen schützen. Der Bumper wiegt insgesamt 20 Gramm und verfügt über die Ausmaße von 133.9 x 68.7 x 9.1 mm. Die Lieferzeit beträgt ebenfalls eins bis zwei Wochen.

Google Nexus 4: Bumper in ersten Kunden-Bildern zu sehen

Im Google Play Store wurde letzte Woche nicht nur der Verkauf des Nexus 4 gestartet, sondern auch eine zugehörige Schutzhülle wurde ins Programm aufgenommen. Bei dieser Hülle handelt es sich um einen Bumper, wie man ihn so schon vom iPhone 4 kennt. Dieser umhüllt nur den Rand und die Vorder- sowie Rückseite des Smartphones werden lediglich durch eine kleine Erhebung vor dem Aufprall nach einem versehentlichen Herunterfallen geschützt.

Bumper bieten somit nicht den besten Schutz, sind dafür aber auch im Design sehr minimalistisch und verfälschen das eigentliche Handy-Design nicht allzu sehr. Ein Blogger von Phandroid hat seinen Bumper bereits erhalten und ihm einen kleinen Test unterzogen. Er lobt vor Allem die ausgezeichnete Verarbeitungsqualität und das schöne Design, welches an den Seiten einen leicht metallischen Schimmer bietet. Geradezu begeistert berichtet er, der Bumper sei nicht bloß für das Nexus 4 gebaut, sondern für es designet worden. Vom Aussehen möchte ich ihm auf jeden Fall zustimmen und kann es kaum erwarten beides hoffentlich bald in eigenen Händen zu halten.

Für einen Preis von 20 Euro kann man den Bumper im Play Store erwerben, zur Zeit ist er jedoch wie das Nexus 4 selbst leider ausverkauft. Zum Schluss noch ein kurzes Video, welches das Smartphone sowohl mit als auch ohne Bumper zeigt.

Hands-On: Official Nexus 4 Bumper Case

Quelle phandroid.com