Congstar X ab sofort buchbar – 200 Gigabyte Hybrid-Tarif für Handy und Router

UPDATE: Der neue Tarif steht ab sofort bei Congstar zur Verfügung und kann gebucht werden. Wer also eine Kombination aus Handy-Allnetflat und Homespot braucht, findet nun bei Congstar die passende Lösung.

Congstar X: 200 Gigabyte Hybrid-Tarif für Handy und Router – Congstar hat für den Herbst etwas Neues angekündigt. Unter dem Namen Congstar X soll es einen neuen Tarif geben, der mit zwei Simkarten ausgestattet ist und sowohl mit dem Handy als auch mit einem Router genutzt werden kann. Congstar X ist damit eine Art Kombination aus Handyvertrag und Router. Dabei gibt es monatlich immerhin 200 Gigabyte Datenvolumen, die auch mit dem Handy genutzt werden können. Mit einem Tarif kann man hier also den kompletten mobilen Bereich abdecken und dazu die Nutzung zu Hause. Das Ganz funktioniert unabhängig von einem Kabel-Anschluss, denn für die Verbindungen wird das Mobilfunk-Netz der Telekom genutzt. Der monatliche Preis liegt bei 58,49 Euro – dafür bekommt man eine Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS sowie die genannten 200GB LTE Datenvolumen. Der Speed liegt bei maximal 50MBit/s.

congstar X auf einen Blick:

  • 200 GB Datenvolumen zur Nutzung mobil und zuhause
  • LTE 50 mit bis zu 50 Mbit/s
  • Mobilfunk-SIM-Karte: Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Router-SIM-Karte: stationäre LTE-Nutzung im eigenen Surfbereich
  • Ein Vertrag, ein Datenvolumen, eine Rechnung
  • Preis: 58,49 Euro im Monat
  • Ab Herbst 2020 als Flex- oder Laufzeitvariante buchbar

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Die Innovation congstar X bündelt für monatlich 58,49 Euro (inklusive Mehrwertsteuerrabatt) eine Smartphone-SIM und eine Router-SIM für die stationäre LTE-Nutzung in einem einzigen Vertrag. Das Besondere: Die 200 GB Datenvolumen können ganz nach persönlichem Bedarf flexibel für die Datennutzung unterwegs sowie das Surfen und Streamen im WLAN zuhause verwendet werden. LTE 50 für die Nutzung des LTE-Netzes mit bis zu 50 Mbit/s ist sowohl unterwegs als auch zu Hause enthalten. Die SIM-Karte für den Mobilfunk beinhaltet darüber hinaus eine Allnet und SMS Flat in alle deutschen Netze und EU-Roaming.

Der Tarif ist allerdings bisher noch nicht buchbar. Das Unternehmen hat den Start für „Herbst 2020“ angekündigt, einen genauen Zeitpunkt dafür gibt es aber bisher noch nicht.

Hardware scheint nicht im Angebot enthalten zu sein – den Router und ein passendes Handy braucht man also extra dazu. Dazu steht leider auch kein 5G Speed zur Verfügung. Congstar X nutzt derzeit nur das LTE/4G Netz der Telekom und bietet leider auch dort kein LTE max an.