Datenautomatik: Alles zur Deaktivierung, Kündigung und Abschaltung

Datenautomatik: Informationen zur Deaktivierung, Kündigung und Abschaltung – Seit einigen Jahren werben viele Mobilfunkanbieter mit der Datenautomatik. Das durch diese hohe Kosten entstehen können ist vielen Nutzern im ersten Moment nicht bewusst, da der Begriff „Datenautomatik“ als Euphemismus (Beschönigung) angesehen werden kann. Nahezu jeder Tarif, welcher im Netz von O2, E-Plus und Vodafone angeboten wird, … Weiterlesen

Smartmobil Allnet Flat – keine Datenautomatik mehr in den neuen Angeboten

Smartmobil hat die Tarife verändert und dabei vor allem die immer wieder kritisierte Datenautomatik abgeschafft. In den neuen Tarifen wird nun nicht mehr automatisch (und kostenpflichtig) neues Datenvolumen dazu gebucht, wenn man das monatliche Inklusiv-Volumen überschritten hat. Stattdessen wird nun direkt gedrosselt ohne das Mehrkosten entstehen. Die Drillisch Discounter hatten die Datenautomatik bereits verändert und … Weiterlesen

Smartmobil – Ende der Zwangs-Datenautomatik

Gute Nachricht zu den aktuellen Smartmobil Tarifen: das Unternehmen hat bei den aktuellen LTE-Allnet Flat die Datenautomatik etwas entschärft. Die Handy-Flatrates von Smartmobil werden zwar weiterhin mit aktivierter Datenautomatik ausgeliefert, aber diese ist nun abschaltbar. Möchte man nicht, dass Datenvolumen nachgebucht wird, kann man die Automatik auch direkt wieder abschalten lassen. Dann entstehen bei Überschreitung … Weiterlesen

Bundesgerichtshof: O2 Datenautomatik ist zulässig

Die Datenautomatik von O2 hat mittlerweile bereits mehrere Instanzen beschäftigt und nun gibt es ein höchstrichterliches Urteil, dass die Zulässigkeit der Datenautomatik (zumindest bei den originalen O2 Tarifen) bestätigt (BGH  v. 05.10.2017 – III ZR 56/17). Das Unternehmen hatte in den älteren O2 Blue Tarifen beim Verbrauch des monatlichen Freivolumens bis zu drei Mal 100MB Datenvolumen zum Preis … Weiterlesen

PremiumSIM – Allnet Flat wieder ab 9.99 Euro

Bei PremiumSIM bietet man aktuell und noch bis Ende des Monats die beiden Allnetflat im O2 Netz besonders preiswert an. Den günstigsten Allnet Tarif gibt es bereits ab 9.99 Euro monatlich (inklusive 2GB LTE Flatrate), die Version mit 3GB kostet mit 12.99 Euro pro Monat etwas mehr, ist aber immer noch durchaus preiswert. Im Vergleich … Weiterlesen

O2 Datenautomatik lässt sich jetzt einfach im Kundenbereich deaktivieren

Bei O2 hört die Datenautomatik auf den niedlichen Namen Datensnacks, die monatlich zusätzlich gebucht werden, wenn das Inklusiv-Volumen verbraucht ist. Dabei entstehen aber trotz des netten Namens Mehrkosten für den Kunden, da die Snacks nicht kostenfrei sind, sondern je nach Tarif und zusätzlichem Volumen jeweils mehrere Euro kosten. Erfreulicherweise gab es bei O2 nie eine … Weiterlesen

Datenautomatik – erstes Urteil stellt die Automatik in Frage [UPDATE]

Das automatische Nachbuchen von Datenvolumen und ein Tarifupgrade bei zu hohem Verbrauch war bereits von Anfang an kritisch betrachtet worden. BASE hatte die entsprechenden Konstruktionen sehr schnell entschärft, bei anderen Anbietern finden sich aber nach wie vor feste oder deaktivierbare Datenautomatiken. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV)  hatte in diesem Zusammenhang ein Verfahren gegen Telefonica (O2) angestrengt, … Weiterlesen

Drillisch mit immer mehr Zwangs-Datenautomatik

Bei einigen Drillisch-Discountern gibt es seit gestern neue Tarife und neben einigen Änderungen bei den Leistungen fällt vor allem eines auf: alle neuen Tarife sind mit einer nicht deaktivieren Datenautomatik ausgerüstet. Damit wird automatisch bis zu 3 Mal im Monat 100MB Datenvolumen für jeweils 2 Euro nachgebucht ohne das der Kunde das verhindern könnte. Bisher … Weiterlesen

Datenautomatik jetzt auch bei Vodafone – die Modelle von O2, BASE und Vodafone im Überblick

Sowohl Vodafone, O2 als auch E-Plus nutzen bei den Tarifen das Konzept der Datenautomatik.Das bedeutet in der Regel das nach Ende des monatlichen Freivolumens kostenpflichtig Volumen nach gebucht wird.  Sobald das Datenvolumen verbraucht ist, wird die Datenautomatik automatisch aktiviert. Dadurch wird weiteres Datenvolumen für einen bestimmten Betrag vom Anbieter bereitgestellt. Dieser Vorgang kann bis zu … Weiterlesen