Nokia – Android Quellcode des Nokia 9 PureView mit veröffentlicht

Nokia – Android Quellcode vieler Nokia Modelle offiziell veröffentlicht – Nokia arbeitet bei den neuen Modellen mit Android und setzt dabei auf ein reines Android, das ohne größere Veränderungen kommt. Das Unternehmen hat inzwischen auch für einige Modelle den Qellcode des Betriebssystems veröffentlicht – zumindest für diese Bereiche, die unter einer offenen Lizenz stehen. Das dürfte vor allem für Entwickler recht interessant sein, die einen Blick auf das Android werfen wollen, wie es in den Nokia Modellen zum Einsatz kommt.

Update 3: Nokia hat die Liste auf den neusten Stand gebraucht und unter anderem gibt es nun auch den Quellcode des neuen Flaggschiff Nokia 9 PureView zum Download an. Natürlich gibt es auch diese Dateien wieder kostenfrei für interessierte Nutzer. Die aktuelle Liste sieht damit wie folgt aus:

  • Nokia 9 Pureview
  • Nokia 8 Sirocco
  • Nokia 8.1
  • Nokia 8
  • Nokia 7 Plus
  • Nokia 7.1
  • Nokia 6.1 Plus
  • Nokia 6.1
  • Nokia 6
  • Nokia 5.1 plus
  • Nokia 5.1
  • Nokia 3.1
  • Nokia 3
  • Nokia 2 V
  • Nokia 2.1
  • Nokia 2
  • Nokia 1 Plus
  • Nokia 1

Update 2: Im September sind noch weitere Modelle dazu gekommen. Nokia stellt damit nun auch den Android Quellcode für die Updates zu den Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 Modellen zur Verfügung.

Update: mittlerweile hat das Unternehmen auch den Quellcode für das Topmodell Nokia 8 in Teilen zur Verfügung gestellt. Man findet diesen Download an der gleichen Stelle. HMD global macht also wirklich wahr, was man angekündigt hat und stellt auch weiterhin den freien Code für die Geräte zur Verfügung.

Die Dateien mit dem Quellcode können dabei direkt hier herunter geladen werden:

Dort schreibt das Unternehmen zu den Downloads:

HMD Global offers selected parts of source codes used in our smartphones through this website. We provide source code licensed under the GPL or LGPL, and some other open source licenses allowing source code distribution.

Allerdings gibt es den Quellcode leider nicht fü alle Modelle. Derzeit hat Nokia diese Dateien nur für zwei Geräte veröffentlicht: das Einsteiger-Handy Nokia 1 und das Nokia 6 (das mit eines der ersten Geräte nach dem Neustart der Marke war). Warum man sich auf diese beide Geräte beschränkt und ob es zukünftig auch noch mehr Downloads zu den anderen Modellen geben wird, wurde leider nicht mitgeteilt. Man kann aber davon ausgehen, dass früher oder später die Liste mit Downloads um einige weitere Modelle erweitert wird. Wann neue Downloads zur Verfügung gestellt werden, hat das Unternehmen aber bisher leider nicht mitgeteilt.

OS X Mountain Lion: 3 Millionen Downloads in nur 4 Tagen

Am vergangenen Mittwoch wurde das neue Betriebssystem OS X Mountain Lion von Apple veröffentlicht und konnte im Laufe des Nachmittags im Mac App Store heruntergeladen werden. Die ausgelasteten Server haben bereits hervorgesagt, dass zahlreiche Mac-Benutzer den Wechsel auf den Berglöwen vorhaben und sich neue Download-Rekorde anbahnen.

Jetzt hat Apple vor kurzem in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Mountain Lion innerhalb der ersten vier Tage mehr als drei Millionen Mal geladen wurde. Damit konnte der Berglöwe das im letzten Jahr veröffentlichte Betriebssystem OS X Lion übertreffen und legt den erfolgreichsten Start in der OS-X-Geschichte hin.

“Nur ein Jahr nach der unglaublich erfolgreichen Einführung von Lion haben unsere Kunden Mountain Lion über drei Millionen Mal in gerade einmal vier Tagen heruntergeladen und es somit zu unserem erfolgreichsten Marktstart überhaupt gemacht.” sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple.

Der Nachfolger von OS X Lion kann zum Preis von 15,99 Euro im Mac App Store erworben werden und ohne komplizierte Schritte in weniger als einer Stunde auf dem Mac installiert werden. Nähere Informationen über die jeweiligen Hard- und Softwarevoraussetzungen können im separaten Artikel gefunden werden.

Darüber hinaus hat Apple auch noch mittgeteilt, dass die Facebook-Integration im Laufe des Herbstes mit einem Software-Update erhältlich sein wird.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Neue Hintergrundbilder für iPhone und iPad in iOS 5.1 aufgetaucht [Download]

In der zweiten Beta-Version von iOS 5.1 konnten die Kollegen von 9to5Mac vier neue Hintergrundbilder für das iPad entdecken. Diese Backgrounds werden womöglich mit der Veröffentlichung der nächsten iPad-Generation Einzug finden und werden standardmäßig vorhanden sein. Jedoch sind die gefundenen Hintergrundbilder nur in der aktuellen Auflösung vorhanden und sind nicht für den spekulierten Retina-Display ausgelegt. Allerdings kann Apple die hochauflösende Version noch im Nachhinein freigeben. Bereits mit dem iPhone 4 wurden neue Hintergrundbilder mit der Retina-Auflösung ausgeliefert und konnten im Vorfeld auch nicht ausfindig gemacht werden.

Die vier Wallpapers haben wir jeweils in ein Zip-Paket gepackt und kann unter den folgenden Links heruntergeladen werden:

iOS 5.1 Wallpaper für iPad

iOS 5.1 Wallpaper für iPhone / iPod Touch