iOS 6 & 6.1 Jailbreak wird alle iOS-Geräte außer Apple TV 3 unterstützen

Mehrere Monate musste sich die Jailbreak-Community gedulden und wurde mit zahlreichen Fake-Projekten am Leben erhalten. In den letzten Wochen haben die iOS-Hacker endlich wieder an Fahrt aufgenommen und sogar ein neues Dev-Team gegründet. Die Entwicklung ist laut dem aktuellen Kenntnisstand bereits abgeschlossen und die Freigabe des Jailbreaks hängt nur noch von Apple ab.

Der bekannte iPhone-Hacker MuscleNerd hat sich nun ebenfalls zu Wort gemeldet und soeben über Twitter bestätigt, dass der zukünftige Jailbreak fast alle iOS-Geräte unterstützen wird, die mit iOS 6.1 kompatibel sind. Die Ausnahme bestätigt bekanntlich die Regel und so wird leider keine Kompatibilität mit der dritten Generation des Apple TV gewährleistet. Die Vorgänger der Set-Top-Box wird auch nur unterstützt, wenn Apple das Software-Update für den Apple TV gleichzeitig mit der iOS-Version veröffentlicht.

Although atv3 uses far fewer services that can be tampered with, it’s not isolated. But it can’t use this next JB

Daneben hat der Jailbreak-Entwickler nicht nur die unterstützenden Geräte auf Twitter genannt, sondern auch nochmals eine baldige Veröffentlichung in Aussicht gestellt. Dabei redet MuscleNerd konkret über diese Woche, in der etwas „aufregendes“ geben soll. Apple hat allerdings immer noch nicht iOS 6.1 der Öffentlichkeit freigegeben und obwohl die kürzlich erschienene Beta 5 als Golden Master gehandelt wird, könnte es noch zwei Wochen bis zur Veröffentlichung dauern. Im schlimmsten Fall wartet Apple auf den März und gibt die neue iOS-Version während einer Produktvorstellung frei.

I feel bad for those following fake@evad3rs_jb and liking fake FBhttps://www.facebook.com/evad3rs  . They’re gonna miss the excitement this week.

@SilentListenerX we’re at simply @evad3rs and pretty soon something exciting at http://evad3rs.com  🙂

Untethered Jailbreak für iOS 6 & 6.1: Hacker gründen neues Dev-Team „evad3rs“

In den letzten Tagen und Wochen hat es wieder etwas mehr Bewegung in der Jailbreak-Szene gegeben. Der bekannte iOS-Hacker Pod2G ist nach einer längeren Pause zurück im Geschäft und wird sich zukünftig wieder etwas näher mit dem Thema beschäftigen. Daneben hat auch der deutsche Jailbreak-Entwickler Pimskeks wieder die Arbeit aufgenommen und gemeinsam mit Planetbeing hatten die Drei bereits erste Erfolge verzeichnet. Nun ist der nächste Schritt vollbracht.

Zusammen mit dem Urgestein MuscleNerd wurde ein neues Dev-Team namens „evad3rs“ gegründet, welches vermutlich maßgeblich für den zukünftigen iOS 6 Jailbreak verantwortlich sein wird. Die vier Mitglieder werden ab sofort in einem kleineren Team an dem Jailbreak arbeiten und sicherlich für die ein oder andere Überraschung in nächster Zeit sorgen. Zu diesem Zweck wurde auch ein neuer Twitter-Account ins Leben gerufen, der sicherlich die Jailbreak-Community über die Entwicklung des Jailbreaks in Kenntnis setzen wird.

Laut dem aktuellen Kenntnisstand warten die iOS-Hacker nur noch auf die Freigabe von iOS 6.1, um die letzten Feinheiten auszuführen und endlich einen vollfunktionsfähigen Untethered Jailbreak für iOS 6.1 zu veröffentlichen. Es bleibt zu hoffen, dass Apple dieser Entwicklung nicht entgegenwirkt und in der finalen Version keine weiteren Sicherheitslücken schließt. Mit einer Erscheinung von iOS 6.1 ist allerdings erst in eins bis zwei Monaten zu rechnen, denn bislang fehlt eine „Golden Master“-Version und die Vergangenheit hat gezeigt, dass das Unternehmen aus Cupertino bisher immer einen Produktlaunch für die Freigabe verwendet hat.

Mittlerweile sind wir allerdings guter Dinge, dass wir in nächster Zeit einen Jailbreak zu Gesicht bekommen und die Gründung des neuen Dev-Teams bestätigt diese Mutmaßung. Die fähigsten Jailbreak-Entwickler arbeiten von nun an zusammen und werden sicherlich auf Hochtouren an einer Lösung arbeiten.

[box type=“info“ color=“#751822″ bg=“#f1f2f4″ radius=“20″ border=“#f5f5f5″]Update am 27. Januar um 15:33:
Eine passende Domain wurde mittlerweile auch von dem Team angemeldet. In absehbarer Zeit könnte dort der neue Jailbreak erscheinen.[/box]