Google Nexus 4: Weiße Farbvariante im Netz gesichtet – weitere Bilder erschienen [Update]

Das Google Nexus 4 konnte am gestrigen Tag nicht nur durch die Gerüchte über eine verbesserte Version für Gesprächsstoff sorgen, sondern auch durch die lang ersehnte Verfügbarkeit im Play Store. Das Gerät ist auch noch einen Tag nach dem dritten Verkaufsstart weiterhin erhältlich und scheint nun flächendeckend zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist ein mutmaßliches Foto einer weißen Version des Nexus-Smartphones im Netz aufgetaucht.

Die Kollegen von PhoneArena haben ein erstes Foto zugespielt bekommen, welches ein mutmaßliches Google Nexus 4 in der Farbe Weiß zeigt. Das Bild soll angeblich keinerlei Anzeichen für eine Photoshop-Manipulation aufweisen und wurde laut den Metadaten vor ungefähr einer Woche mit dem Optimus G geschossen. Die Echtheit kann trotzdem nicht garantiert werden, aber auf dem ersten Blick macht das Foto einen authentischen Eindruck. Im unteren Bereich kann man sogar die schimmernden „Pailletten“ auf der Rückseite erkennen und eine Bearbeitung des originalen Gerätes in Schwarz wäre sicherlich ziemlich aufwendig gewesen.

Leider hat die Quelle keinerlei Informationen über den Ursprung oder ein mögliches Erscheinungsdatum mitgeliefert. Eine Präsentation auf dem Mobile World Congress ist eher unwahrscheinlich und auf der Google I/O wird sich der Suchmaschinenriese wohl eher auf die nächste Betriebssystemversion sowie die neuen Tablets konzentrieren. Es heißt also abwarten und Tee trinken, bis wir nähere Hinweise über das weiße Modell des Google Nexus 4 erhalten.

[box type=“info“ color=“#751822″ bg=“#f1f2f4″ radius=“20″ border=“#f5f5f5″]Update am 30. Januar um 12:55:
Mittlerweile sind über die vietnamesische Seite Tinhte weitere Bilder des weißen Nexus 4 erschienen, die eine Echtheit des oben gezeigten Bildes bestätigen. Wie man den neuen Bildern entnehmen kann, wird die Front des weißen Nexus 4 weiterhin in Schwarz gehalten, so dass sich die Änderungen nur auf der Rückseite bemerkbar machen. Die Seiten und auch die Rückseite hingegen sind in komplett in Weiß gehalten und machen einen sehr gut aussehenden Eindruck [/box]

Samsung Galaxy Note 2: In zwei Farben ab Anfang Oktober erhältlich?

In genau zwei Tagen startet die IFA 2012 und wird bereits am ersten Tag eines ihrer Highlights hervorbringen. Das südkoreanische Unternehmen wird auf einem gesonderten Unpacked Event den Nachfolger des Galaxy Notes vorstellen und damit die Siegesserie des Smartlets fortführen. Im Vorfeld konnten schon einige Informationen und sogar angebliche Fotos in Erfahrung gebracht werden. Nun sind weitere Eigenschaften des Galaxy Note 2 aufgetaucht.

Wie SamMobile aktuell berichtet, soll das neue Smartphone bereits in der 40. Kalenderwoche auf den Markt kommen, also ab dem 1. Oktober 2012. Darüber hinaus soll das Galaxy Note 2 in zwei verschiedenen Farben in den Handel kommen. In Ceramic White und einer weiteren, noch nicht bekannten Farbe. Es könnte sich, wie beim Galaxy S3, bei der zweiten Farbe ebenfalls um einen Blauton handeln.

Zusätzlich wurde noch eine neue Information zum Samsung Galaxy S3 veröffentlicht. Allem Anschein nach wird Samsung  in der 37. Kalenderwoche eine neue Farbe namens Titan Grey auf den Markt bringen. Hierbei könnte es sich natürlich um das schwarze Modell handeln, welches in den letzten Wochen mehrfach thematisiert wurde. Die neue Variante könnte ebenfalls erstmalig auf der IFA in Berlin vorgestellt werden.

Quelle SamMobile via MobiFlip

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Samsung Galaxy S3: Schwarze Edition bei T-Mobile USA aufgetaucht

Das Samsung Galaxy S3 scheint in absehbarer Zeit neuen Zuwachs zu bekommen und neben der in Amerika erschienenen roten Edition, rückt das schwarze Samsung Galaxy S3 immer näher. Nachdem ein internes Warensystem und sogar der erste Online-Shop das neue Modell gelistet hat, zeigt nun die Webseite der T-Mobile aus den Vereinigten Staaten die schwarze Version des Flaggschiffs von beiden Seiten.

Seit geraumer Zeit scheint sich das neue Modell auf der Webseite, die eigentlich das 4G-Netz der T-Mobile bewerben soll, fast unbemerkt zu drehen und zeigt die schwarze Edition erstmalig in einem 360-Grad-Format. Obwohl es sich hierbei lediglich um ein Renderbild handelt, vermittelt die Seite schon einen guten Eindruck über die neue Farbe. Bislang gibt es aber immer noch keine offizielle Ankündigung seitens Samsung, aber die Chancen stehen gut, dass die schwarze Version auf der internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellt wird.

via AllAboutSamsung

Samsung Galaxy S3: Rote Edition zeigt sich erstmalig – Werbevideo zur Olympiade in London

Etwas mehr als einen Monaten ist das Samsung Galaxy S3 bereits auf dem Markt und ist nicht mehr aus der Blogosphäre zu denken. Das koreanische Unternehmen hat es mittlerweile verstanden sich Präsent zu zeigen und kann mit immer neuen Meldungen weiterhin die Medien steuern. So tauchen auch am heutigen Tag zwei neue Nachrichten über das Flaggschiff auf.

In den USA bekommt das Samsung Galaxy S3 bekanntlich neben dem schnelleren Mobilfunkstandard LTE auch noch 2GB Arbeitsspeicher und einen leistungsstarken Dual-Core-Prozessor, aber nicht nur die Hardware kann beim amerikanischen Gerät überzeugen, sondern auch eine zusätzliche Farbvariante steht im Angebot. Diesbezüglich hat der US-Provider AT&T, wie bereits im Vorfeld angekündigt, die rote Edition des Samsung Galaxy S3 offiziell vorgestellt und damit eine dritte Farbe eingeführt. Fraglich ist natürlich, ob auch die Kunden in Europa irgendwann die neue Farbvariante erwerben können, aber theoretisch würde nichts dagegen sprechen und Samsung könnte erneut auf die Verkaufstaste drücken.

Darüber hinaus haben die Koreaner auch das erste Werbevideo für die diesjährigen olympischen Sommerspiele in London veröffentlicht. Samsung ist offizieller Hauptsponsor des weltweiten Ereignisses und verwendet die Olympiade natürlich auch als Werbeplattform für das Samsung Galaxy S3. Diesbezüglich wurde ein sportliche Werbespot produziert, der durchaus überzeugen kann und neben zahlreichen Sportarten, auch die verschiedenen Funktionen des Flaggschiffes verdeutlicht.