Amazon: neue Version des Fire TV Stick mit HDR Unterstützung

Amazon: neue Version des Fire TV Stick mit HDR Unterstützung – Amazon hat gestern die neuste Generation der Fire TV Sticks vorgestellt und bietet mit dem normalen Fire TV Stick und dem Fire TV Stick lite mittlerweile zwei Varianten des Streaming-Sticks. Die Generation 2020 hat dabei wieder mehr Leistung bekommen und unterstützt höhere Auflösungen, dazu gibt es auch 5Ghz WLAN Unterstützung um auch in diesen Netzwerken stabiles Streaming garantieren zu können.

Das Unternehmen schreibt dazu selbst:

Die neueste Version des meistverkauften Streaming-Geräts von Amazon ist mit einem verbesserten 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor ausgestattet, der ihn 50 % leistungsstärker macht als die Vorgängergeneration. Der neue Fire TV Stick liefert schnelleres Streaming in 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde mit HDR-Kompatibilität. Das Dualband- und Dual-Antennen-WLAN-Modul unterstützt 5-GHz-Netzwerke für stabileres Streaming und weniger Verbindungsabbrüche. Der Fire TV Stick unterstützt außerdem Dolby Atmos für immersiven Sound bei kompatiblen Inhalten und Lautsprechern. Die Alexa-Sprachfernbedienung besitzt dedizierte Tasten zum Einschalten, Regeln der Lautstärke und zur Stummschaltung, um kompatible Fernsehgeräte, Soundbars und A/V-Receiver bequem zu steuern. Bei verbesserter Leistung verbraucht der neue Fire TV Stick 50 % weniger Strom als die Vorgängergeneration.

Die Bedienung wurde ebenfalls überarbeitet. Es gibt eine neue Oberfläche, die den Zugang einfacher machen soll und neue Browsing Funktionen und eine veränderte Anordnung bietet. Die neue Bedienung wird es wohl auch für ältere Geräte geben, sie soll aber erst im Laufe des Jahres ausgerollt werden – aktuell nutzt man slo noch die bekannte UI.

Der neue Fire TV Stick kostet 38,98 Euro, der Fire TV Stick Lite 29,23 Euro. Beide Modelle können ab heute unter www.amazon.de/firetvstick bzw. www.amazon.de/firetvsticklite vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt ab nächster Woche. Außerdem werden der neue Fire TV Stick und der Fire TV Stick Lite auch im Handel oder online bei Media Markt und Saturn erhältlich sein.

Der Rollout der neuen Fire TV-Oberfläche startet im Laufe dieses Jahres, beginnend mit dem neuen Fire TV Stick und Fire TV Stick Lite. Der Funktionsumfang variiert je nach Land.