Congstar und fraenk: neue Aktionen bei den D1 Netz Discountern

Congstar und fraenk: neue Aktionen bei den D1 Netz Discountern – Zum Ende des April haben zwei Marken im Telekom Netz ihre Aktionen nochmal nachgeschärft und teilweise auch neue Deals aufgelegt. Sowohl Congstar als auch die Marke fraenk bieten mehr Datenvolumen, wenn man die Tarife im Aktionszeitraum bucht und auf diese Weise bekommt man bei fraenk beispielsweise eine 7 GB Allnet Flatrate im D1 Netz der Telekom für 10 Euro monatlich. Das ist ein echter Kampfpreis in diesem Bereich. Congstar setzt dagegen auf etwas mehr Datenvolumen im Bereich von 15 bis 20 Gigabyte und hat dazu auch den Speed für die eigenen Handytarife erhöht. Man bekommt nun immer LTE 50 (mit bis zu 50MBit/s) kostenlos mit zu den Flatrates. Normalerweise müßte man für diesen Speed Booster extra bezahlen.

Die aktuellen Aktionstarife bei Congstar

Die congstar Allnet Flat L mit 20 GB Datenvolumen inkl. LTE 50

  • 20 GB Datenvolumen (statt 15 GB)
  • Surfen mit LTE 50 (max. 50 Mbit/s)
  • Telefonie- und SMS Flat in alle dt. Netze
  • Preis: 25 Euro pro Monat (statt 30 Euro)

Die congstar Allnet Flat M mit 15 GB Datenvolumen inkl. LTE 50

  • 15 GB Datenvolumen (statt 10 GB)
  • Surfen mit LTE 50 (max. 50 Mbit/s)
  • Telefonie- und SMS Flat in alle dt. Netze
  • Preis: 22 Euro pro Monat

Bei der Marke fraenk gibt es eine ähnliche Aktion, allerdings mit weniger Datenvolumen. Die 5 GB Allnet Flat kann im Aktionszeitraum auf immerhin 7 GB aufgerüstet werden und zwar dauerhaft. Für fraenk benötigt man allerdings sowohl die App als auch einen Paypal Account für die Abrechnung. Die neue Aktion sieht dabei wie folgt aus:

  • 5 GB Daten mit max. 25 Mbit/s (LTE 25) sowie Telefonie und SMS Flat
  • 26. April bis 30. Juni: mit Code «fraenk2» 7 GB Daten (statt 5 GB) pro Monat
  • 10 Euro monatlich, Zahlung einfach per PayPal
  • Monatlich kündbar, kein Bereitstellungspreis
  • 2 GB Extra-Daten für 5 Euro bis zu zehnmal im Monat nachbuchbar

fraenk: D1 Discounter verlängert die Freimonat Aktion

06.01.2021 Aktion verlängert: Gutscheincode „BAEM“ nutzen und 1 GB on top bekommen– für immer. Die Aktion mit dem Freimonat wurde leider nicht verlängert.


Abgelaufene Aktionen bei fraenk

fraenk: D1 Discounter mit einem Freimonat

fraenk hat den eigenen Tarif in diesem Jahr deutlich aufgerüstet und bietet die Allnet Flat im Telekom Netz mittlerweile auch als eSIM an. Nun startet das Unternehmen auch noch eine Sonderaktion und vergibt für alle neuen Nutzer, die den Tarif bis zum 3. Januar buchen, einen kostenlosen Monat. Der erste Monat ist dabei dann frei, die monatliche Grundgebühr von 10 Euro zahlt man erst ab dem zweiten Monat.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Der fraenk Flat Tarif kann von überall und noch schneller mit der digitalen SIM (fraenk eSIM) aktiviert werden. fraenk ist monatlich kündbar – ohne einmaligen Bereitstellungspreis oder versteckte Kosten. Für nur 10 Euro im Monat gibt es bei fraenk 5 GB Datenvolumen im besten D-Netz mit LTE 25 sowie eine Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze.

Mit fraenk for friends sind sogar bis zu 10 GB Datenvolumen pro Monat für 10 Euro möglich. Dafür ist in der App unter „fraenk for friends“ ein Code hinterlegt, der mit Familie, Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen geteilt werden kann. Die neu geworbene Person startet dann automatisch mit 1 GB Datenvolumen mehr pro Monat – und das dauerhaft. Die werbende Person erhält ebenfalls 1 GB Datenvolumen mehr.

fraenk ist dabei ein app-basierter Tarif. Man installiert erst die App auf dem Smartphone und kann darüber dann den Tarif und auch die eSIM buchen. Die Abrechnung erfolgt auch nicht über das Konto, sondern per Paypal. Dazu gibt es eine monatliche Rechnung, bei fraenk handelt es sich also um keine D1 Prepaid Anbieter wie beispielsweise Congstar, Kaufland Mobil oder EDEKA Smart. Der kostenlose Monat ist daher eine gute Gelegenheit um diesen modernen Tarif zu testen und zu prüfen, ob man damit zurecht kommt oder nicht. Falls es doch Probleme geben sollte, kann man den Test auch beendet, denn eine längerfristige Vertragslaufzeit gibt es bei fraenk nicht.

Der fraenk Tarifüberblick:

  • 5 GB Daten mit max. 25 Mbit/s (LTE 25) sowie Telefonie und SMS Flat
  • 10 Euro monatlich, Zahlung einfach per PayPal
  • Mit „fraenk for friends“ sind bis zu 10 GB für 10 Euro / Monat möglich
  • Monatlich kündbar, kein Bereitstellungspreis
  • Jetzt neu auch mit der fraenk eSIM
  • Nur online buchbar über die fraenk App
  • Rufnummernmitnahme vom vorherigen Mobilfunkanbieter möglich
  • LTE und WiFi Calling inklusive (abhängig vom Smartphone)
  • 2 GB Extra-Daten für 5 Euro bis zu zehnmal im Monat nachbuchbar
  • EU-Roaming inkl. Schweiz ohne Aufpreis inklusive

D1 Mobilfunk Anbieter erhöhen den Upload Speed

D1 Mobilfunk Anbieter erhöhen den Upload Speed – Im D1 Netz der Telekom gibt es bei einigen Drittanbieter zukünftig mehr Speed beim Upload von Daten in das Internet. Sowohl der D1 Prepaid Discounter Congstar als auch die Marke fraenk bieten zukünftig für die Tarif 10 Mit/s Speed beim Upload. Bisher waren es nur 5 MBit/s gewesen. Leider gibt es im Download keine Änderungen. Die maximalen Geschwindigkeiten von 25 bzw. 50 MBit/s bleiben unverändert. LTE max und 5G gibt es bei den D1 Prepaid Tarifen von Drittanbietern weiter nicht, sondern aktuell bietet nur die Telekom selbst im eigenen Netz (gegen Aufpreis) 5G Prepaid an.

Bei den Discountern heißt es im Original zu dieser Neuerung:

  • alle Kunden des app-basierten Mobilfunktarifs fraenk surfen ab jetzt noch schneller. Bei allen fraenk Kunden wurde die Geschwindigkeit des Daten-Uploads von max. 5 Mbit/s auf max. 10 Mbit/s erhöht. Der Preis für den fraenk Tarif bleibt dabei unverändert.
  • bei allen aktuell für Neukunden buchbaren Mobilfunktarifen, die von der congstar GmbH standardmäßig mit LTE 25 (d.h. max. 25 Mbit/s im Download) angeboten oder realisiert werden, wurde die Geschwindigkeit des Daten-Uploads jetzt von max. 5 Mbit/s auf max. 10 Mbit/s erhöht. Damit surfen die Kunden der Mobilfunktarife von congstar ab jetzt noch schneller. Der Preis für die Tarife bleibt unverändert.

Die Erhöhung gilt auch für die aktuellen Tarife von ja! mobil und Penny Mobil, die von der REWE Group angeboten und von der congstar Services GmbH technisch realisiert werden.

Ältere Tarife scheinen allerdings nicht von dieser Umstellung betroffen zu sein. Die Formulierung „bei allen aktuell für Neukunden buchbaren Mobilfunktarifen“ scheint nur die aktuelle Tarifgeneration zum umfassen, dabei aber auch Bestandskunden mit diesen Prepaid Tarifen und Angeboten.

Ob Kunden im praktischen Einsatz durch die Neuerung tatsächlich eine Verbesserung bemerken werden, bleibt abzuwarten. Große Inhalte werden eher selten ins Netz geladen und wenn nutzen die meisten Kunden (um Datenvolumen zu schonen) oft Hotspot und WLAN. Daher merken viele vielleicht gar keinen Unterschied durch die Neuerung – dennoch ist es natürlich ein guter Schritt, wenn die D1 Anbieter die Tarife etwas schneller machen.

fraenk – neuer app-basierter Telekom Anbieter mit Licht und Schatten

fraenk – neuer app-basierter Telekom Anbieter mit Licht und Schatten – Die Telekom und Congstar haben eine neue Marke gestartet und bieten unter dem etwas kuriosen Namen fraenk einen App-basierten Tarif an, der komplett über eine Smartphone App verwaltet wird. Dieses Konzept kennt man bereits von Freenet Funk und mit einen Abwandlungen auch von Satellite. Man lädt sich also zuerst die fraenk App auf das Handy und kann dann darüber die Simkarte und den Tarif bestellen.

Das Unternehmen schreibt dabei selbst:

fraenk ist ganz einfach digital per App und nicht im Handel bestellbar – ohne Wartezeiten und Papierkram. Die fraenk App kann kostenfrei im Play Store und im Apple Store heruntergeladen werden. Für die Bestellung ist lediglich eine einmalige Anmeldung in der App sowie ein PayPal Konto, über das die Bezahlung erfolgt, erforderlich. Ein einmaliger Bereitstellungspreis fällt nicht an. fraenk ist monatlich kündbar und spricht besonders Kunden an, die auf der Suche nach einem einfachen und günstigen Mobilfunktarif sind. Damit ist fraenk auch eine gute Alternative zur Prepaidkarte.

Im Vergleich zu den normalen Tarifen wird fraenk nicht in den Shops vertrieben, sondern ist wirklich nur über die App zu haben.  Die Vorteile der fraenk Tarife sind dabei recht interessant:

  • LTE25 direkt mit im Tarif enthalten (ohne Aufpreis)
  • VoLTE und WIFI Calling aktiv (gibt es sonst nur bei den originalen Telekom Tarifen)
  • komplette Verwaltung über die App

Es gibt aber auch einige Punkte, an denen man merkt, dass sich Congstar und die Telekom noch nicht ganz an die kompletten Innovationen getraut haben:

Man hat also das Gefühl, dass der innovative neue Ansatz nicht ganz zu Ende gedacht wurde bzw. dass die technische Umsetzung noch weiter gehen muss, damit fraenk alle Vorteile eines App-Tarifes ausspielen kann.