Samsung Galaxy A02s – Einsteigermodell mit Zertifizierung bei FCC

Samsung Galaxy A02s – Einsteigermodell mit Zertifizierung bei FCC – Samsung hat das Galaxy A02 international bereits angekündigt und auch die Details dazu enthüllt. Nun scheint es noch ein weiteres Modell dieser Serie zu geben: das Galaxy A02s, dass in den USA wohl von Verizon auf den Markt gebracht wird. Eine entsprechende Zertifizierung bei der FCC liegt vor, meistens ein deutliches Zeichen für einen zeitnahen Marktstart.

Die technischen Daten scheinen sich nicht direkt von den normalen Galaxy A02 zu unterscheiden, daher bleibt abzuwarten, was genau die Unterschiede zwischen den Modellen sein werden. Preislich zumindest wird wohl auch das Galaxy A02s im unteren Preisbereich angesiedelt sein.

Bei mysmartprice schreibt man dazu im Original:

The Galaxy A02s Verizon is spotted on the FCC listing with model number SM-A025V and FCC ID: ZCASMA025V. The listing suggests that the smartphone will arrive with Wi-Fi calling support and come preinstalled with Google Duo. The smartphone runs on Android OS and doesn’t support any OTT services. Besides, the FCC listing also suggests that the Galaxy A02s will be launched in the US market as a Verizon edition. It comes with GSM, WCDMA, and LTE support.

The listing also suggests that the smartphone will have a typical battery capacity of 5,000mAh and a rated capacity of 4,800mAh. EP-TA200 is the charger model on the FCC listing which suggests that the handset will support 15W charging.

Das Design wird wohl ein Notch-Display mit tropfenförmiger Aussparung für die Vorderseite beinhalten und ein leicht strukturierte Rückseite mit doppelter Kamera.

Die technischen Daten der Zertifizierung

Deutsche Nutzer werden die Modelle aber wohl leider vorerst nicht zu sehen bekommen. Samsung hat bisher Die A0x Serie nicht in Deutschland auf den Markt gebracht und es bleibt auch offen, ob man dies noch nachholen wird. Vorerst bekommt man die Modelle also vor allem auf dem internationalen Markt.

Bild: Galaxy A02

Samsung Galaxy A02 und A02s zeigen sich im Geekbench Leistungstest

Samsung Galaxy A02 zeigt sich im Geekbench Leistungstest – Mit dem Samsung Galaxy A01 hat das Unternehmen ein absolutes Einsteiger-Modell veröffentlicht, das aber vor allem für Schwellenmärkte gedacht ist und daher in Deutschland aktuell nicht angeboten wird. Dennoch scheinen die Modelle gut zu laufen, denn bei Geekbench ist jetzt wohl bereits der Nachfolger für diese sehr günstigen Geräte aufgetaucht: das Galaxy A02.

UPDATE: Mittlerweile gibt es auch ein Galaxy A02s im Geekbench Leistungstest. Samsung scheint hier also gleich mehrere Modelle als Update für den Einsteigernereich der Galaxy A-Serie anbieten zu wollen. Offizielle Details dazu gibt es aber leider noch nicht, daher bleiben die konkreten Unterschiede zwischen den Smartphone-Varianten noch unklar.

Bei 91mobiles schreibt man im Original dazu:

A mysterious Samsung phone with the model number SM-A025F has appeared on Geekbench. The model number of the phone suggests it could be the Galaxy A02, the successor to the Galaxy A01 that has a similar model number format. It has managed to score 757 in single-core and 3,904 in multi-core tests, respectively. The Geekbench listing reveals the Samsung Galaxy A02 runs Android 10 OS, probably skinned with OneUI custom skin on top, and 2GB RAM.

Man bekommt dabei das aktuelle Android 10 mit OneUI 2.5 (wahrscheinlich), die anderen technischen Daten entsprechen eher Einsteiger-Modellen und sind daher kaum erwähnenswert. Unklar ist, auf welches Design die Smartphones setzen werden. Die Vorgänger hatten ein Notch Design mit doppelte Kamera auf der Rückseite. In diesem Jahr hat Samsung das Punch-Hole Design für viele Modelle ausgerollt – ob es aber auch für den Einsteiger-Bereich angedacht ist, bleibt offen. Gleiches gilt für die anderne Features, wobei man von den Geräte wohl keine größeren Neuerungen erwarten kann, sondern eher in erster Linie solide Technik zum kleinen Preis.

Die Werte das Samsung Galaxy A02 im Leistungstest

Offen bleibt leider auch wieder, ob die neuen Modelle nach Deutschland kommen werden. Hier ist nach wie vor das Galaxy S10 das billigste Samsung Smartphones, dass man derzeit bekommen kann und möglicherweise bleibt das auch so, wenn Samsung die A0 Serie wieder nur für Indien und Asien konzipiert. Allerdings wäre es durchaus auch Zeit für ein Update der A10 Modelle – vielleicht ist dafür ja auch das A02 gedacht.

Bild: Samsung Galaxy A01

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter