Samsung Galaxy A13 – Case-Leaks bestätigen das Design

Samsung Galaxy A13 – Case-Leaks bestätigen das Design – Es gibt neues Bildmaterial zu den Galaxy A13 Modellen von Samsung und die veröffentlichen Cases bestätigen das Notch Display und auch die Rückseite mit dem Kamerabereich und dem daneben liegenden LED Blitz. Die bisherigen Render scheinen also korrekt zu sein und die Galaxy A13 werden daher wohl auch auf eine Triple Lens Hauptkamera setzen.

Samsung Galaxy A13 – Update für die A1x-Reihe steht bevor

Samsung arbeitet derzeit an einem Nachfolger für die Galaxy A12 Einsteiger-Modelle und das Samsung Galaxy A13 hat sich bereits im Geekbench Test gezeigt, daher gibt es bereits erste belastbare Daten für die Modelle. Wie es aussieht hat das Unternehmen dabei vor allem beim Prozessor nachgelegt, denn vor allem im Single Core Test kann das A13 die Werte des Galaxy A12 mehr als verdoppeln. An die Topmodell kommen die Geräte natürlich dennoch nicht heran, aber es ist zumindest ein sehr interessanter Schritt bei der Power in diesem Preisbereich.

UPDATE: @OnLeaks hat Render-Grafiken für die neuen Modelle angefertigt und veröffentlicht. Das sind also noch keine offiziellen Grafiken, es deutet sich aber bereits an, dass die Unterschiede zu den aktuellen Modellen eher gering ausfallen werden.

Bei mysmartprice schreibt man zur erwarteten Technik der Modelle:

Die Spezifikationen und Funktionen des Samsung Galaxy A13 5G wurden vor der Markteinführung durchgesickert. Das Telefon hat Geekbench mit der Modellnummer SM-A136U besucht. Die Auflistung zeigt, dass das Galaxy A13 5G einen MediaTek Dimensity 700 SoC unter der Haube haben wird. Der Octa-Core-Prozessor hat eine Taktrate von 2,2 GHz und kommt mit zwei Effizienzkernen, die mit 2 GHz getaktet sind.

Die auf Geekbench gelistete Variante verfügt über 4 GB RAM. Wir können erwarten, dass Samsung auch eine 6-GB-RAM-Variante des Telefons auf den Markt bringen wird. Es läuft Android 11 out of the box. Ähnlich wie andere Samsung-Handys wird das Galaxy A13 5G über One UI 3.1 auf dem Android-Betriebssystem verfügen.

Die Modelle werden auch mit 5G ausgestattet sein und das bedeutet wohl, dass die Galaxy A13 die bisher billigsten 5G Smartphone bei Samsung werden. Das Unternehmen macht damit einen weiteren Schritt hin zu einer kompletten Modellpalette mit 5G Smartphones. Leider gibt es bisher nich keine Hinweise, wann genau die neuen Modelle auf den Markt kommen werden und welchen Preis das Unternehmen dafür aufrufen wird. Die bisherigen Galaxy A12 sind zwischen 150 und 200 Euro zu bekommen, wahrscheinlich wird sich das Galaxy A13 ebenfalls in diesem Preisbereich bewegen.

Die technischen Daten der Galaxy A13 Modelle

  • Display: 6.48-Inch IPS LCD (1080 x 2340)
  • Prosessor: Mediatek Dimensity 700
  • Camera: 50 MP f/2.0 (Wide) + 5 MP f/2.2 (UltraWide) + 2 MP f/2.4 (Depth)
  • Ram / storage
  • 4 GB / 64 GB
  • 6 GB / 128 GB
  • Battery:5000 mAh Li-Po
  • Charging:25W Fast Charging with USB Type C 2.0
  • Software: run on Android 11 out of the box
  • Dimensions:164.5mm x 76.5mm x 8.9mm (10mm including the raised camera lenses)
  • Headphone:3.5mm Jack
  • Color: Black | Red | White | Blue